Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deutsche Kartoffeln, türkische Machos, hilflose Lehrer, 16. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Chill mal, Frau Freitag: Aus dem Alltag einer unerschrockenen Lehrerin (Taschenbuch)
Frau Freitags Buch "Chill mal, Frau Freitag" findet sich in den Bestsellerlisten. Und dort habe auch ich es gefunden. Das ist wichtig, denn Frau Freitag und ihre Kollegin Frau Krise betreiben auch ein Blog zum selben Thema, aus dem die Geschichten für dieses Buch übernommen wurden. Von diesem Blog wusste ich nichts, sodass mir gleich die zerstückelte und sprunghafte Erzählweise auffiel. Als Leser fühlte ich mich da nicht gut geführt.
Die Thematik des Buches ist - das ist nicht neu - eine humorvolle Betrachtung der Beziehung Schüler-Lehrer und der alltägliche Wahnsinn in deutschen Klassenzimmern. Da gibt es den Macho Abdul, die renitente Samira (bekopftuchte Punkerin) und viele andere Gestalten. Die Sprüche der Schüler sind lustig zu lesen, die geschilderten Situationen sind realistisch beschrieben und Frau Freitag versucht mittendrin der ruhende Pol zu sein.
Soweit ist das alles in Ordnung. Aber mir drängt sich eine Frage auf, die der Autorin nicht nur hier in den anderen Rezensionen, sondern auch in der gängigen Kritik gestellt wurde: Was genau soll das Buch sein? Der Klappentext und der Verlag wollen es als "Humor" verstanden wissen. Ein reines Witzbuch? Bestimmt nicht. Dafür finde ich die Schilderungen, die stellenweise den Bankrott unseres Bildungssystems beschreiben, zu ernst.
Ist es eine Satire? Ironische Durchbrechung? Dafür schwingt zu viel Überzeugung mit, dass der Job "Lehrer" wirklich "der schönste Beruf von allen" ist. Und dafür bleibt Frau Freitag zu nah an der Wirklichkeit.
Ist es eine Warnung? Will Frau Freitag das Schulsystem überwinden? Bestimmt nicht! Dafür scheint zu sehr auf jeder Seite durch, dass doch irgendwie alles gut ist - oder irgendwie gut werden wird. Noch nicht einmal ein Fünckchen Reform kann man bei Frau Freitag finden. Schade eigentlich. Ich habe große Schwierigkeiten, Frau Freitag wirklich als so naiv und gutmenschlich zu verstehen, dass ihr nicht manchmal die Galle überkocht. (Und nicht nur, weil sie - wie es in einem Kapitel heißt - "mal nicht gut drauf ist")
Dreiviertel des Wegs ist Frau Freitag mit dem Buch gegangen. Noch ein Schritt mehr wäre besser gewesen!

Hinweis: In dieser Rezension geht es um das Buch "Chill mal, Frau Freitag" und wie die Autorin ihr Thema literarisch aufarbeitet. Ich bitte, bei etwaigen Kommentaren dies zu berücksichtigen. Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent