Kundenrezension

12 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen War enttäuscht und hab es verkauft, 4. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Olympus M.Zuiko Digital 17mm 1:2,8 / ES-M1728 Objektiv (Micro Four Thirds, 37 mm Filtergewinde) silber (Zubehör)
Ich habe das Objektiv nach 14 Tagen wieder verkauft. Ich fand Verarbeitung und Haptik schon grenzwertig, und die deutlichen CAs und teilweise Ghosting unbefriedigend. Ich habe anschliessend das 20mm/1.7 von Panasonic gekauft. Das ist um Längen besser und ein "must have".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.05.2011 19:45:27 GMT+02:00
Stefan Arnold meint:
Für alle, die nicht wissen wovon in dieser elitären und unnötigen Bewertung die Rede ist, sei folgendes erklärt:

CA's - Chromatische Aberrationen (kleine Farbfehler, besonders in dunklen Übergängen, die dann grüne und rote Farben zeigen)
Ghosting - eine Doppelbilderscheinung oder beim aufnehmen von Filmen der Eindruck das das Bild beim bewegen der Kamera unscharf wird.

Beides konnte ich nicht feststellen. Bei mir tut das Objektiv was es soll ...man hätte es sicher Umtauschen können, Amazon ist da immer sehr großzügig, vielleicht war es nur eine "Montagslinse"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.07.2011 10:42:40 GMT+02:00
Tobias B. meint:
Ich finde diese Rezension keinesfalls elitaer undunnoetig: Wer einmal das Panasonic 20mm/1.7 an seiner Kamera gehabt hat, wird das Olympus 17mm/2.8 nie wieder anruehren. Es ist sicher nicht schlecht und auch sein Geld wert, aber das Pana 20mm/1.7 ist wirklich in allen Belangen besser. Und so dramatisch sind die real 6mm Brennweite nun auch nicht...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2011 06:22:05 GMT+02:00
U. Daeubler meint:
Es mag ja sein, daß das Panasonic 20mm besser ist als das Olympus. Nur leider kostet es auch deutlich mehr! So haben für mich beide Objektive ihre Daseinsberechtigung. Für ein gebrauchtes Panasonic z.B. zahlt man immer noch um die 300 Euro während ein gebrauchtes Olympus schon für um die 130 Euro zu haben ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2011 13:31:18 GMT+01:00
Tobias B. meint:
Da haben Sie vollkommen recht! Aber 3 Sterne bedeuten nach Amazon-Logik "nicht schlecht". Von daher finde ich die Rezension nicht unnoetig und den Hinweis auf das überragende Panasonic 20mm durchaus angebracht. Zumal die beiden sich in einem ähnlichem Brennweitenbereich bewegen und auch von der Bauform her ähnlich sind.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 120.924