Kundenrezension

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dagegen ist "Heidi" ein echter Schocker..., 6. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The House of the Devil [Blu-ray] (Blu-ray)
...und die Lindenstraße spannender - das schon einmal vorweg!
Sicher, über Geschmack lässt sich (eigentlich nicht) streiten...aber...
Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann ich mir zum letzten Male
einen so langweiligen Bauernschinken (leider auch noch bis zum Ende) angesehen habe.

Und sorry -dieser Hommage-Quatsch mit den 80er mag ja vom Grundgedanken her eine nette Idee sein,
denn Filme dieses Genres waren -gerade in den 80ern- richtig sehenswert. Dieser hier allerdings nicht!
Um diesbezüglich eine Homage zu bekunden, benötigt es dann aber auch schon deutlich mehr als lediglich die Bildqualität massiv zu verschlechtern.
Auch die Tatsache, das die Protagonisten hier in zeitgenössischen 80er-Klamotten gelangweiligt, sinnfrei und planlos umherirren,
versetzt den Zuschauer nicht wirklich zurück in die 80er. Nein, dieses Ziel haben die Macher eindeutig verfehlt.

Wer z.B. einmal Tanz der Teuf.... gesehen hat wird verstehen wie ich das meine.
Gegen Filme dieses Kalibers taugt dieser Stoff hier bestenfalls als "Topfschlagenersatz für den Kindergeburtstag".
Nicht einmal meine Schwiegermutter würde dieser fade Streifen vom Sofa gruseln!
Die Handlung ist dabei schon so abartig langweilig, das ich hier kein einziges Wort mehr darüber verlieren möchte,
das haben ja andere schon hinreichend getan...

Das einzige "80er-Feeling" verbreitet hier -wie bereits angedeutet- bestenfalls die unbeschreiblich schlechte Bildgualität.
Nein, das ist kein Witz, ich habe im Keller noch alte VHS-Aufnahmen die dagegen wie echtes HD erscheinen.
Wenn das hier wirklich kpl. so "gewollt" war, gehören die verantworlichen Macher des Films aus meiner Sicht in eine Gummizelle!

Nein klar- wir kaufen uns ja alle nur einen teuren Full HD-Ferseher nebst aufwendigem Blu-ray-Player
um dann das "künstlerisch gewollt" eingemischte grieseln, rauschen und und flimmern von irgendwelchen "Möchtgernfilmemachern"
erst so richtig auskosten zu können- gelle...ja iss klar!

Eine alte Schwarz/weiß-Flimmerkiste würde ja von diesem tollen "Bildschneetreiben" auch viel zu viel wegkaschieren.
Nein wirklich, dies abgrundmiese Bild hier muss der "wahre Kenner" in 1080p auf einem mindestens 50 Zoll großen High-End-Plasma,
der dann auch gnadenlos das wirklich allerletzte, künstlich erzeugte Filmkorn darstellen kann, erlebt haben.
Göttlich sage ich Euch- aber Vorsicht: Bitte diesen "Genuss" nicht zu oft wiederholen, denn wer nicht bereits nach zwanzig Minuten gelangweilt eingeschlafen ist,
dem droht zumindest die Gefahr von Augenkrebs!!!

Spass und Ironie beiseite, ich habe ja nichts dagegen wenn Filmemacher solche, wie sie es nennen Stilelemente, bewußt einarbeiten -und wenn es anderen gefällt- dann meinethalben erst recht.
Nur bitte, dann schreibt das doch zukünftig auch in fetter Rotschrift als Warnung vorne auf das Amaray!

Wie wärs mit folgendem Aufdruck:
"Lieber völlig verblödeter Konsument, uns ist das künstlerische Wunder gelungen,
hier die Bildqualität eines alten Charlie Chaplin-Films für Sie zu reproduzieren.
Bitte wälzen sie sich vor lauter Anerkennung über unser schwachsinniges "Kunstwerk" im Staub".
Dann kann der geneigte Interessent zumindest selbst entscheiden ob er erblinden möchte oder nicht. Danke!

Als eine einzige Zumutung können auch die grausamen Synchronstimmen bezeichnet werden.
Nicht nur das die Dialoge selbst dem erwarteten Bildungsabschluss von Barbie entsprechen,
nein die Stimmen haben zudem Klangfarben als trete man permanent einer Katze auf den Schwanz.
Noch billiger geht es garantiert nicht, nicht mal bei extrem schlechten Fersehproduktionen.
Ansonsten kann ich über den tonale Abmischung bezüglich des HD-Sounds nichts negatives berichten,
als "Heimkinokracher" würde ich den Sound jedoch auch nicht bezeichnen,
denn dafür fehlt es hier gerade für Filme dieses Genres einfach an Schockmomenten.
Positiv erwähnen könnte man lediglich den Musik-Score, der war wirklich nicht schlecht.

Vom Kauf der Blu-ray kann ich unterm Strich nur zu 100% abraten,
durch diesen (angeblich) gewollten "Alt-Look im Stil der 80er" ist das Bild einfach nur hundsmiserabel.
Stilelemente, wie Filmkorn und künstliche Bildverfremdung hin oder her, das hier geht einfach zu weit!
Man gewinnt den Eindruck als würde man diesen Schlafmützenstreifen durch einen permanenten Sandsturm betrachten.

Wer sich diese künstlich gehypte Geldverschwendung dennoch antun möchte,
dem sei in diesem Zusammenhang dringend angeraten aus kostengründen die günstigere DVD-Version zu kaufen.
Für eine Blu-ray ist dieser Müll hier einfach nur eine einzige Rohlingverschwendung.
Mein Fazit, der langweiligste und schlechteste Film seit langem, schade das man nicht 0 Sterne vergeben kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

2.8 von 5 Sternen (67 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
EUR 15,58
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 106.466