Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Kundenrezension

93 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zur Zeit höchstens eingeschränk Empfehlenswert, 6. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Total War: Rome II - [PC] (Computerspiel)
Leider kann ich Rome 2 in seiner derzeitigen Version nur den wenigsten Leuten empfehlen. Nur wer seit Jahren auf das Spiel wartet sollte es sich holen, um sein verlangen danach zu stillen.
Das kling jetzt sehr negativ, was viele angesichts einiger guter Kritiken verwundern wird. Dennoch kann man, gerade als Fan der Serie, nicht nur auf die Positiven Aspekte verweisen und die vielen Probleme ignorieren. So hatte ich nach etwa 6 Stunden Spielzeit (1h Kampagne , 5h Prolog/Tutorial) bereits mehr als 30 Bugs gefunden.

Mein Tipp ist; wartet noch ein Paar Monate und kauft es euch um Weihnachten, wenn hoffentlich vieles Verbessert wurde.

Im Detail:

+ gute Grafik
+ Einheitenvielfalt, im Vergleich zu Shogun 2
+ stimmiges Design
+ platzierbare Ausrüstung (Barrikaden, Fallen etc.)
+ viele gute Ideen (leider ist die Umsetzung oft mangelhaft)
(kombinierte Land- und Seeschlachten stehen hier mit Absicht nicht!)

- lange Zugzeiten (teilweise 5min, bei einigen auch länger)
- Grafik gliches
- schlechte Performance
- verbugte Buttons
- mangelhafte KI (selbst für total war Verhältnisse)
- mäßige Balance
- falsche Sounds werden abgespielt (z.B „we have destroyed a tower“ beim einnehmen von Punkten)
- falsche Tooltips
- teilweise schlechtes UI (z.B mal zu kleine mal zu große Fenster)
- „capture the flag“ auch im offenen Gelände
- Objekte werden teilweise falsch platziert (z.B schwimmende Forts)
- fehlerhafte Kollisionsabfrage (z.B durch Land fahrende Schiffe)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.09.2013 16:22:46 GMT+02:00
Rene Honneff meint:
Kann es nicht sein, dass diese Bugs aus mangelnder Rechnerleistung resultieren oder grundsätzlich aus Software-/Hardwareproblemem herrühren? Ich spiele jetzt Rome 2 auch seit Erscheinen und ich hatte nicht einen Fehler. Alles läuft hervorragend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2013 23:30:36 GMT+02:00
P. Erni meint:
Bei mir genau das gleiche! Ich habe absolut keine Probleme und frag ich was ich 'falsch' mache. Seltsam wie stark das auseinander geht. Aber schlechte Sprachausgabe und fehlerhafte Kollisionsabfragen kann nichts mit der hardware zu tun haben, daher erst recht verwunderlich.

Veröffentlicht am 08.09.2013 00:15:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2013 00:17:35 GMT+02:00
noobishtactic meint:
Kurz und knapp; nein :). Ihr/du gehörst vermutlich zu den Glücklichen bei denen alles glatt läuft.
Währen es permanente Dinge wie Dauerhafter lag, oder Abstürze alle x min, würde ich schon an Hardware/Software Probleme denken. Aber ein ruckelndes Gefecht mit 1500 Einheiten auf exakt der selben Karte, auf der eben noch ein 4000 Mann Gefecht Problemlos lief hinterlässt bei mir einfach nur ???. Besonders wenn man 10 Minuten nach der Ruckelpartie wieder auf der gleichen Karte keine Probleme hat (alles im Singleplayer, habe die Ruckelpartie sogar 3mal geladen).
Schön ist auch wenn das das Spiel auf einer bestimmten Siege-Map abstürzt sobald Einheiten einen gewissen Bereich betreten.
Dazu kommen noch Bugs die rein gar nichts mit Hardware zu tun haben können, wie z.B
- das fast alle römischen Generäle verrückt werden
- das Truppen, Schiffe nicht vollständig verlassen und daher nicht angegriffen werden können
- das das Spiel nicht registriert das alle Gegner geflohen oder tot sind und deshalb die Schlacht nicht beendet
- das der rammen/entern Button manchmal macht was er will
- das Feueranimation laufen aber der Schaden wie durch ein Wunder bei 50% HP stoppt obwohl es weiter brennt und auch beschossen wird
- kurios platzierte Siegpunkte (http://forums.totalwar.com/attachment.php?attachmentid=8819&d=1378368964).
Einige Bugs sind sicher seltener, aber gerade diese sind oft besonders frustrierend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2013 04:13:24 GMT+02:00
M. Luger meint:
Keine Ahnung welches Spiel du spielst, aber Rome 2 ist ein einziges Bug-Massaker. Allein wie unglaublich häufig Befehle von Soldaten nicht befolgt werden, sie wo anders hin laufen, oder an der "Maus kleben bleiben": Also immer wieder die Funktion kommt, als sollte man sie speziell positionieren, anstatt dass sie da dann auch hinlaufen. Grad eine Belagerung gemacht, mal wieder... es ist fast unmöglich die Leute dazu zu bekommen dahin zu gehen wo man sie haben möchte. Und falls doch reagieren sie völlige Idioten.... Mauer von aussen mit Bogenschützen bestiegen, nach 10 mins geschaft, dass sie sich auf der Innenseite der Mauer aufstellen: Nada. Davor stehen etwa 1000 Soldaten, aber auf sie schießen tun sie nicht. Und wenn mans manuell versucht, dann wollen sie von der Mauer in den Innenhof laufen, um natürlich massakriert zu werden.

Reiterei zu Hilfe schicken? Klar doch, aber nach halben weg gehen sie dann doch lieber wieder zurück und bleiben irgendwo im Wald stehen.....

Selbst wenn das Spiel technisch einwandfrei laufen würde, was es fast nirgendwo tut, es wäre trotzdem noch grausam. Das ist wieder der übliche öffentliche Total War "After-Release Betatest", der sich vermutlich auch noch 3-4 Monate so ziehen wird, bis das Game dann spielbar ist.

Ich kann nicht nachvollziehen wie das Spiel im jetzigen Zustand gelobt werden kann, oder "von kleinen Fehlern" gesprochen wird. Das ist so absurd abwegig, weil wirklich ALLES Schrott ist. Technik-Fehler, Grafikfehler, Steuerung, KI (in 90% der Fälle interessiert es Leute nicht dass sie von Fernwaffen beschossen werden), Diplomatie (jemanden dazu zu bekommen, dass er ein Militärbündnis mit einem Freund seit 100 Jahren aufgibt... ziemlich schwer und unglaublich teuer - aber direkt nach dem Kriegsbeginn einfach allen Allierten des Feindes gratis den Frieden erklären: Geht immer), usw...

Veröffentlicht am 08.09.2013 08:30:17 GMT+02:00
Melanie meint:
Da wartet man monatelang auf ein Spiel und dann sowas. Wobei es echt Spaß machen könnte, wenn einige Dinge anders laufen würde.
Apropos Probleme. Ich hab da auch ein ganz großes Problem. Vielleicht kann mir da jemand einen Tip geben, woran das liegt.
Ich hab Windows XP SP3 und die Hardware meines Rechners liegt für das Spiel hart an der Grenze (bis auf den Prozessor, der liegt drüber). Aber immer wenn ich spiele, schaltet sich nach vielleicht zehn oder fünfzehn Minuten der PC ab. Als wäre der Strom weg. Er geht auf einmal aus. Das passiert mir nur mit Rome 2. Hat jemand ein ähnliches Problem? Liegt das am Spiel? Oder am PC? Für Tips wäre ich sehr dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2013 17:06:03 GMT+02:00
Manuel S. meint:
@M.Russo
Würde schwer auf ein Überhitzungsproblem tippen! Vermutlich die Grafikkarte oder dein Netzteil. Würd dir empfehlen die Temperatur deiner Hardware bei Spielbetrieb zu messen (nach 5min, 10min... möglichst kurz vorm Absturz). Vergleich die Werte mit den zulässigen Höchsttemperaturen (einfach mal googlen).
Solltest du Zugang haben ein anderes (stärkeres oder zumindest qualitativ hochwertigeres-)Netzteil zu testen, mach das mal!
Für genauere Fragen stehe ich gerne bereit, bin aber auch nur ein Hobbybastler im PC-Bereich :)
Mfg.
PS: Um dem Thema hier treu zu blieben ->
Solch massive Bugs im Gameplay Bereich habe ich selber nach 12h Spielzeit noch nicht gesehen, jedoch wirkt das Spiel in nahezu allen Bereichen wie eine Beta-Version!
Ich hoffe nur dass sie endlich was gegen die Performance Einbrüche unternehmen und vor allem sli und crossfire unterstützen!! (wenn sie schon solch eine derbe Leistung vom PC abverlangen...!!)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.09.2013 04:59:45 GMT+02:00
M. Luger meint:
Das Game ist unpackbar... hab ja die anderen ganzen Macken schon 34203x aufgezählt, nun mal eine Belagerung gemacht mit "große Armee steuern" oder whatever, also 40 auf einmal. Sollte ja eigentlich genau NULL Unterschied, da die Anzahl der Leute sich ja nicht ändert:

a) Der Nachschub kommt exakt gleich, und ist eben nicht von Anfang an vorhanden.
b) Framerate stürzt auf 20-30% des Normalwertes ab. Selbst mit Minimaleinstellungen absolut nicht spielbar, sondern eher eine Diashow. Nochmal probiert, genau dasselbe. Ich hab echt keine Ahnung woran das nun wieder liegen könnte...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2013 17:53:13 GMT+02:00
Manuel S. meint:
Bin ich eigentlich der einzige der die ganze Kampagne zudem ziemlich langweilig und einfach findet?
Bin mittlerweile bei ungefähr Runde 60 auf "Sehr Schwer" mit Rom und mir hat noch KEIN EINZIGER den Krieg erklärt, noch haben meine Kontrahenten auch nur versucht einen Gegenschlag zu landen.. Selbst als ich eine komplette Allianz von Feinden angegriffen habe, kam genau 1 1/2 Armeen einer Nation auf mich zu, sonst nichts!
Bei Shogun 2 durfte man sich nicht mal ungestraft den A**ch abwischen ohne eins auf die Fresse zu bekommen, und hier.. ;)
Kann nur hoffen auf "Legendär" tatsächlich mal etwas wie Spannung zu erleben!
(Das kann doch nur an mangelhafter Programmierung liegen die Sie (CA,Sega) noch beheben werden ??)

Veröffentlicht am 11.09.2013 13:29:10 GMT+02:00
Chris meint:
Ich habe eine schlichte und einfache Frage: Kann man ROME II auch auf einem PC ohne Internet-Anschluss spielen?

Bei den Vorgängerspielen war das kein Problem; man installierte mit zwei oder drei CDs das Spiel, gab den Code ein und spielte. Jetzt lese ich aber in einigen Rezensionen, man müsste sich anmelden.
Ich danke schon mal für jede hilfreiche Antwort.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 13:45:58 GMT+02:00
Huemer Franz meint:
Rome 2 muss über das internet aktiviert werden. Zum Spielen selbst brauchts dann kein Internet mehr, allerdings hat es bei mir einen 2Gb Patch gezogen um die installation abschließen zu können.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›