Kundenrezension

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Spielerei, 23. November 2011
Rezension bezieht sich auf: POLAR Herzfrequenzmessgerät RS800CX N Multi GPS, silber, 90043419 (Ausrüstung)
Diese Rezension gilt nur dem GPS Sender, die Uhr CX Polar 800 habe ich an anderer Stelle bewertet. Leider ist im Amazon-Rezensionssystem ein neues Bundle gleich ein neues Produkt.

Die Uhr liefert mir alle Funktionen auf welche es mir ankommt, allerdings wollte ich meine Trainingsrunden auch optisch erfassen,
1. für mich selbst (reines Gimmick)
2. um die Daten in Foren mit Tourenvorschlägen ([...]) hochzuladen.

Die negativen Erfahrungen bzgl. der langen Erfassungszeit kann ich nicht bestätigen. Nach 15-30 Sekunden signalisiert grünes Licht Empfang und es kann losgehen.
Der Armriemen trägt sich beim Radeln und Wandern unauffällig, selbst Joggen geht problemlos.

Die Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit funktioniert selbst bei hoher Update-Rate (Sekundentakt) nicht, idR wird deutlich zu wenig angezeigt. Nunkönnte das Problem ja auch bei meinem Fahrradtacho liegen, tut es aber nicht. Bei gleichmässig rundem Tritt zeigt dieser stoisch dieselbe Geschwindigkeit (z.B. 30km/h), während die Pulsuhr zwischen 24 und 32km/h schwankt. Das ist wohl ein generelles GPS-Problem, da ja immer nur zwischen Einzelmessungen gemittelt wird.
Die Distanz und Durchscnittsgeschwindigkeit sind dagegen glaubhaft.

Das Runterladen der Daten und Anzeigen in Google Earth ist kein Problem. Leider zeigt das Gerät so gar nicht die von mir gefahrene Strecke an. Die bunten Streifen in der Karte liegen seltenst auf der Straße, eher 15-25m daneben, gelegentlich auch noch mehr. Das ist zu schlecht, liegt aber überwiegend an Google Earth, denn bei der Hybridansicht von Google Earth/Maps findet man fast die gleichen Abweichungen.
Bei geringem Tempo (Wandern) war die Platzierung etwas präziser.

Stabil ist es auch. Einen Sturz, bei welchem der Sender eine harte Kante traf (mir einen riesigen Bluterguß verpasste, aber vielleicht einen gebrochenen Arm ersparte) überlebte er unbeschadet. Ich betreibe das Gerät mit Akkus, welche ich nach jeder 2. Tour austausche, d.h. mit 2500mAh funktioniert das idR. 6-8h gut.

Wirklich brauchen tut das Gerät keiner. Die Daten, welche das Gerät an die Pulsuhr (und somit an den Polar Trainer) liefert sind ok. Eigenartig lediglich, daß bei Export der Daten auf OSM oder quaeldich.de die Höhenmeter überhaupt nicht stimmen obwohl diese hinreichend genau in dem Programm angezeigt werden. Die Uhr misst barometrisch. Vielleicht kollidieren hier GPS-Daten mit den barometrischen?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2012 10:26:13 GMT+01:00
H. Xaver meint:
Das liegt leider am G3 Sensor, der ist leider absolut nicht zu empfehlen!!!
Die neuen Geräte werden mit dem G5 Sensor ausgeliefert, dieser ist zum alten kein Vergleich. Hält bis zu 20h und stimmt absolut genau. Also Finger weg vom G3 Sensor! G3 Flop, G5 Top!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2012 10:18:35 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 08.02.2012 10:30:45 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 489,95 EUR 416,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Drangedal, Norwegen

Top-Rezensenten Rang: 17.807