Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Mariposa, 1. Januar 2014
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mattel Barbie Y6372 - Mariposa, Puppe (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Mariposa-Barbie war ein Weihnachtsgeschenk für unsere Tochter (5 Jahre). Für einen großen Fan der Filme und der Puppen an sich war es einer der „absolut notwendig“-Posten auf ihrem Wunschzettel. Mit entsprechender Freude wurde Mariposa dann auch am Heiligabend begrüßt und ausgepackt. Auf das Auspacken gehe ich später noch näher ein, hier soll zunächst die Bewertung der Barbie selbst folgen.

Der erste Eindruck ist schon dank der imposanten Flügel der Hammer. Handflächengroß, in den schönsten pink-/lila-Tönen mit ordentlich Glitzer dran, machen die Flügel einiges her. Der Stoff wirkt fest und robust. Sie lassen sich leicht am dafür vorgesehenen Mechanismus am Rücken der Puppe anbringen. Die Halterung ist etwas klobig, aber vermutlich ließ sich das nicht anders lösen, wenn man die Größe der Flügel bedenkt und dass das Ganze ja auch nicht schon nach 2x Spielen kaputt gehen soll.

Die Puppe selbst unterscheidet sich nicht wirklich besonders zu anderen Barbies, sie hat ein farblich zu den Flügeln passendes Kleid und die gleichen Schnürschuhe wie im Film an. Man kann die Sachen auch ausziehen, allerdings ist die Auswahl an anderen Kleidern durch die Flügelschraube am Rücken für die Puppe eingeschränkt. Es geht im Prinzip nur rückenfrei. Je nachdem, wie groß der eigene Klamottenfundus für Barbies ist, müsste man hier ggf. noch in 2 oder 3 Einzelstücke investieren, wenn Mariposa denn auch mal was anderes tragen soll.

Das Auf- und Zuklappen der Flügel ist relativ einfach. Ich mache diese Einschränkung, da auch wir Erwachsenen zunächst ein Gefühl dafür kriegen mussten, wie lange man die Schraube denn drehen kann, um aus den Flügeln das Kleid zu formen, ohne sie zu überdrehen und damit evtl. den Mechanismus schon kaputt zu machen. Bei jedem lauten „Knack“, das so zu hören war, sind wir anfangs zusammen gezuckt. Es spricht meiner Meinung nach für die Qualität dieser Konstruktion, dass diese gottseidank nicht so leicht kaputt zu kriegen ist. Hat man einmal überdreht, muss man einfach nur ein zweites Mal auf den Schmetterling an Mariposas Halskette drücken, und die Flügel entfalten sich wie sie sollen. Dies mussten wir mit unserer Tochter ein paar Mal zusammen üben, aber nun kann sie sich ganz allein mit der Barbie beschäftigen. Das könnte bei jüngeren Kindern vielleicht schwerer zu verstehen sein.

Ansonsten ist an der Puppe nichts auszusetzen, und unsere Tochter hat sie mit großer Begeisterung in ihre Puppenfamilie integriert. Einziger, wirklicher Kritikpunkt: Das Auspacken war eine Strafe. Die Puppe und Flügel waren dermaßen aufwendig an der Verpackung verdrahtet, dass sie von unserer Tochter nicht selbst auszupacken war. Z. B. war der Kopf richtig gehend „festgetackert“, sprich beim Aufschneiden der Schnüre mussten wir sehr aufpassen, dass wir nicht aus Versehen Haare mit abschneiden oder Ähnliches, da man ganz dicht am Kopf abschneiden muss, um zu verhindern, dass diese Plastikschnüre später rausgucken und Frisur/Gesamtbild stören. Da muss Mattel ganz ganz schreckliche Erfahrungen mit aus Verpackungen gestohlenen Puppen gemacht haben, um sich sowas einfallen zu lassen, die Armen, denn die gleiche Erfahrung durften wir mit einer anderen Barbiepuppe machen, die unsere Tochter noch zu Weihnachten bekommen hat.

Da dies aber dem Spielspaß keinen Abbruch tut, der Preis für die Qualität der Puppe und Flügel angemessen ist, spreche ich hier eine eindeutige Kaufempfehlung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins