Kundenrezension

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nahrungsmittelkonzerne - die neuen Drogenbosse, 5. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Salz-Zucker-Fett-Komplott: Wie die Lebensmittelkonzerne uns süchtig machen (Kindle Edition)
Ist es verwunderlich, dass zu dem Zeitpunkt, als die Tabakindustrie dreistellige Milliardensummen als Entschädigung für das Morden mit der Droge Tabak zahlen musste, die Tabakbarone dazu übergingen, die größten Lebensmittelkonzerne aufzukaufen, um ihr bösartiges Werk fortzusetzen? So kaufte z.B. der größte Tabakkonzern der Welt, Philip Morris, die beiden größten Lebensmittelfirmen, General Food und Kraft, auf. Nicht mehr Nikotin sollte den Konsumenten zerstören, sondern Zucker, Fett und Salz.
Nach dem Motto: Erst machen wir den Verbraucher süchtig und dann weisen wir ihn darauf hin, dass wir auch gesunde Produkte anbieten, wird sogar der verfettete Siechende (Sucht kommt von Siechtum) noch verhöhnt. Und die Gesellschaft als Ganzes darf den von der Nahrungsmafia angerichteten Schaden bezahlen.
Die Gewinne fließen auf die Konten der Aktionäre von
Philip Morris und Reynolds und anderen. Den Kollateralschaden in Form von Zivilisationskrankheiten bezahlt die Gesellschaft.
Das ist das Prinzip "Freie Marktwirtschaft".
Zucker wird als billiger Füllstoff in fast alle Produkte gemischt, Fette sollen den übermäßigen Konsum stimulieren und Salze sollen den Geschmack verstärken - neben den künstlichen Geschmacksverstärkern, die den Verlust des Eigengeschmacks von ehemaligen Grundnahrungsmitteln nach ihrer industriellen Verarbeitung kompensieren sollen. Es ist zum K...

Michael Moss hat ein dickes Aufklärungsbuch geschrieben: "Die Tatsache, dass Essen ein Industrieprodukt geworden ist, stellt ein grundsätzliches Problem dar. Die industrielle Verarbeitung hat dem Essen Nährstoffe entzogen. Aus einem Großteil des Getreides ist Stärke geworden. Es gibt Zucker in konzentrierter Form, und auch viele Fette werden erst konzentriert und dann - und das ist am schlimmsten - gehärtet, wodurch trans-Fettsäuren mit üblen Auswirkungen auf die Gesundheit entstehen."
"Fettleibigkeit ist ein extrem sichtbares Problem." - Es wird Zeit dass die Verursacher dieses Problems endlich sichtbar gemacht werden. Damit dies geschieht, braucht es viele Leser dieses wichtigen Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.04.2014 20:36:35 GMT+02:00
Zwiebelchen meint:
DANKE... wow...
werde mir das Buch auch kaufen...

Veröffentlicht am 23.04.2014 15:59:38 GMT+02:00
M. Riebeek meint:
Super Rezension, vielen Dank dafür!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 15,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent