newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Kundenrezension

8 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen >>Entlarvend<<, 27. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Herr Wichmann von der CDU (DVD)
Lang, lang ists her. Das rot-grüne Projekt unter Bundeskanzler "Unser Gerd" Schröder tritt 2002 noch einmal an, um die drohende Übernahme der Deutschland AG durch den Stoiber-Ede und Konsorten doch noch abzuwenden. Abseits der großen und medienwirksamen Wahlschlachten gibt es einen gottverlassenen Landstrich im Nordosten des Landes (die Uckermark) in dem ein junger politikbegeisterter Mensch seinen Traum von einem (möglichen) Bundestagsmandat nachjagt.
"Herr Wichmann von der CDU" wie er sich seinen eher unwilligen Wählern vorstellt, möchte das Unmögliche schaffen: die rote Bastion (der SPD Kandidat Markus Meckel gewinnt diesen Wahlkreis seit Jahren mit Ergebnissen von über 50%) für sich erobern.
Auf dieser Mission wird er unbarmherzig von Andreas Dresen mit der Kamera verfolgt. Unbarmherzig deshalb, weil der ganze Film vor einem eins ist: Entlarvend.
Entlarvt wird sein Protagonist als Nachwuchspopulist, der "als Einer von hier" fremder im eigenen Land gar nicht sein kann. Entlarvt werden die Uckermärker - als desillusioniertes Völkchen, das die Segnung der Demokratie als solche nicht wahrhaben will. Wer will es Ihnen auch verübeln, bei 30% Arbeitslosigkeit und einer Ohnmacht, von Medien und Politikern geleichermaßen fallengelassen worden zu sein. Und entlarvt wird die Ochsentour der Politik an, mit und von der Basis. Dank Herrn Wichmann und seiner manchmal schon fast liebenswerten Art, es den Großen im Geschäft einmal gleichzutun, erfährt man beinahe eine Art Respekt vor dem nimmermüden Wahlkämpfer, der in 300 Seelen Käffern seinen Schirm nebst Plakaten aufbaut und uninteressiertem Wahlvolk seine Plattitüden anzudrehen versucht ("frischer Wind in die Politik"). Aber eben auch nur beinahe. Seine billige Polemik, die er aalglatt an den Mann oder die Frau zu bringen versucht, ist entweder mitleiderregend oder auch als jugendliche Einfalt zu sehen. Da mag sich jeder das Seine aussuchen.
Meiner Meinung nach wirkt es oft einfach nur unfreiwillig komisch, aber niemals auch nur ansatzweise seriös.
Warum ich den Film mit nur 2 Sternen bewerte: Es ist nicht die Qualität des Filmes an sich. Der Film hat zwar seine Längen, ist aber in Bezug auf Aussage und als dokumentarisches Medium höchst bedeutsam und sollte auf jeden Fall gesehen werden. Was micht stört sind die Erkenntnisse, die man leider aus dem Film mitnimmt und die (nur für mich gesprochen) Unsymphatie, die der Hauptdarsteller verbreitet. Natürlich glaubt niemand, daß Wahlkampf oder Politik allgemein eine Reise im Schlafwagen ist, die von begeisterten Reden vor einem Millionenpublikum oder Besuchen in multinationalen Konzernzentralen nur so strotzt, aber vorgeführt zu bekommen, wie tief das Niveau nun einmal ist und für wie dämlich uns der "Kandidat" hält, um auf seine Parolen hereinzufallen, tut schon weh. Andererseits tut es auch weh, daß der Protagnist, trotz anderslautender Aussagen des Regisseurs (im Making Of), in eigentlich jeder Szene demontiert und bloßgestellt wird. Angeblich ist jede Sekunde des Films mit Einverständnis des Herrn Wichmann in den Film gelangt, aber irgendjemand hätte ihm allein aus Selbstschutz über die Schulter schauen sollen. Übrig bleibt eine eher traurige Abrechnung mit dem Wahlkampf an der Basis, dem was vom demokratischen Meinungsbildungsprozeß übrigblieb und den verschrobenen Menschen der Uckermark, die zwar herrlich prollig und immer etwas neben der Spur dargestellt werden, was aber aufgrund der vorgegaukelten Repräsentativität so nicht in Ordnung ist.
Fazit: Der Film ist als Einblick in das behandelte Thema unebdingt sehenswert. Er ist unfreiwillig komisch und bis auf die typischen Mittel der Regie (Schnitte, Kameraeinstellungen, Auswahl des Materials) beinahe als authentisch zu bezeichnen. Andererseits denunziert er seine gesamte Darstellerriege und insbesondere seinen Hauptdarsteller. Zwiespältig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)

4 Sterne
0

3 Sterne
0


1 Sterne
0

EUR 15,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Buchhaim

Top-Rezensenten Rang: 26.068