ARRAY(0xa12f2f54)
 
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch von beeindruckender emotionaler Tiefe, 21. März 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Allerliebste Schwester (Gebundene Ausgabe)
Gleich zu Beginn dieses Buches sagt ein Pastor auf einer Trauerfeier, 'dass das Leben weitergehen müsse', nur muss das Leben nicht weitergehen ' es geht weiter. Das Leben lässt sich keine Befehle erteilen und es ist ihm (dem Leben) auch völlig egal welche Trümmer und Ruinen es auf seinem Weg hinterlässt. Und so war es dem Leben eben auch gleichgültig was mit den beiden Zwillingsschwestern Marlene und Eva passiert und passieren würde.

Erzählt wird vordergründig die Geschichte von Eva, verheiratet mit Tobias, dem Mann ihrer verstorbenen Schwester Marlene. Aber Eva muss nicht nur den Verlust der Schwester verkraften, auch ihre Schwangerschaft endet tragisch. Das Baby, Eva hatte sich bereits für den Namen Lukas entschieden, kam tot zur Welt. Fast zerbricht Eva an diesen Schicksalsschlägen; zudem muss sie sich auch noch mit der Gefühlskälte und dem Unverständnis ihrer Umwelt auseinandersetzen. Ihr Mann Tobias bevormundet sie, sieht in ihr offenbar nur eine 'neue' Marlene. Doch Eva und Marlene sind/waren unterschiedliche Menschen und Eva leidet sehr darunter, dass ihre Individualität offenbar nicht zur Kenntnis genommen wird, dass man sich schlichtweg nicht sehr für sie mit all ihren Gefühlen und Empfindungen interessiert. Auch ihre selbstgerechten Eltern und Schwiegereltern nehmen Eva nicht als Mensch zur Kenntnis, sie hat einfach nur so zu funktionieren, dass sie Eltern, Schwiegereltern und Ehemann keine Schande macht. Ihr Job ist der des Anhängsel von Tobias.

Doch dann passiert es dass Eva immer wieder von ihrer toten Schwester Marlene aufgesucht wird. Zwischen den Schwestern existieren sehr viele unausgesprochene Dinge, die dafür sorgten, dass die Distanz zwischen ihnen immer größer wurde. Doch es ist letztendlich die tote Marlene die Eva hilft, endlich den Weg ins eigene Leben zu finden.

Dieses Buch lässt wohl keinen Leser unberührt zurück. Wiebke Lorenz findet immer zu jeder Zeit die richtigen Worte. Manchmal ist ihre Sicht distanziert, manche Passagen dagegen sind voller Gefühl und nehmen auch den Leser voll in ihren Bann. Die Autorin schafft es stets den richtigen Ton zur richtigen Zeit zu treffen. Etwas, das nicht unbedingt selbstverständlich ist. Wo andere Bücher vielleicht in peinlichen Sentimentalitäten abdriften, wo sie 'gefühlsduselig' werden, da geht dieses Buch einen ganz anderen Weg. Es ist der Weg des 'gefühlten Realismus'. Statt weinerlich zu werden, wird die Traurigkeit vielmehr so realistisch beschrieben, dass man sie als Leser wirklich deutlich fühlen kann. Gerade aus diesen realistischen Beschreibungen bezieht dieses Buch seine erzählerische Kraft. Die Geschichte die erzählt wird, kann sich überall genauso zugetragen haben, sie ist erschreckend und bedrückend realistisch. Aber sie (die Geschichte) ist eben auch ' alltäglich. Denn auch der Alltag hält immer wieder neue Beklemmungen, Schmerz und Traurigkeiten für uns bereit.

'Allerliebste Schwester' ist ein Buch, welches man nach dem Lesen sicher nicht einfach so weglegt um sich dem nächsten Buch zu widmen. Es ist ein Buch, das den Leser einfordert sich mit ihm zu beschäftigen, dass Fragen stellt und sich zusammen mit dem Leser auf die Suche nach den Antworten begibt. Antworten die auf der Hand liegen, die aber trotzdem nicht offensichtlich sind.

Der Epilog dieses Buches macht die emotionale Tiefe dieser Geschichte mehr als deutlich, ist wohl auch der emotionale Höhepunkt eines mehr als beeindruckenden Leseerlebnisses. Ein sicher nicht unbedingt übliches Leseerlebnis, aber ohne dieses Leseerlebnis würde man unter Garantie etwas verpassen.

Mit diesem Buch lernen wir eine andere Wiebke Lorenz kennen. Hier schreibt nicht die wortgewandte Journalistin, die Journalistin die immer schlagfertig, humorvoll und auf den Punkt kommend schreibt; nein, hier schreibt eine Frau, die sich dem Leser zu öffnen scheint, die selbst tastend auf der Suche ist. Hier schreibt eben auch eine Frau, die den Leser emotional fordert, die es dem Leser wahrlich nicht leicht macht, die es ihm aber auch nicht leicht machen will.

Über eines sollte sich jeder potentielle Leser im Klaren sein: Eine Vergnügungsreise macht man mit diesem Buch sicher nicht. Vielmehr ist es eine Reise zu den Wurzeln, zu den gelebten emotionalen Wurzeln eines sicher nicht leichten Lebens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (48 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 16,95 EUR 6,56
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 12.301