Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hervorragende Kamera, jedoch ......, 24. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nikon Coolpix P300 Digitalkamera (12 Megapixel, 4-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) Display, Full-HD Video) schwarz (Camera)
Ich kaufe mir so eine Kompaktkamera, um eine handliche und schnell nutzbare Kamera zu haben. Die Qualitäten der Kamera wurden bereits ausreichend beschrieben und treffen zu, die Qualität der Bilder ist nach mein Amateurauge zu urteilen sehr gut. Die Gründe, warum ich diese Kamera zurückgesendet habe:

- Der Blitz muss manuell ausgeklappt werden ...... was für ein Blödsinn. Keiner kann doch einen Schnappschuss machen können und zuerst mit der Hand an einem Schalter den Blitz ausklappen.
- Die Wahlmöglichkeiten für die Bildgrößen sind sehr eingeschränkt. Ich speichere immer im 10 x 15 Format (darüber kann man denken wie man will), dieses Format steht nicht zur Verfügung.
- Der Einschaltknopf ist klein und schlecht zu drücken, da niedriger und kleiner als die darum herum positionierten Räder oder Knöpfe.
- Lademöglichkeit für den Akku an der Unterseite ..... neeneeneenee .....

Fazit: gute Kamera, erfüllt jedoch meines Erachtens nicht die Ansprüche an eine Kompaktkamera.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.07.2011 09:26:26 GMT+02:00
DK one meint:
Ich möchte an dieser Stelle einmal eine Lanze für den Kamera-Blitz brechen. Dieser ist, wie bei allen neuen hochpreisigen Kompaktkameras, standardmäßig oben links im Gehäuse eingelassen und muss bei der P300 tatsächlich manuell herausgeklappt werden. Dazu bedarf es lediglich einer einfachen Fingerbewegung mit der Hand, die so oder so an dieser Stelle die Kamera hält.
In der Tat ist das gewöhnungsbedürftig. Allerdings habe ich genau diese Funktion inzwischen sehr zu schätzen gelernt, da ich sehr gerne selbst entscheide, wann geblitzt wird und wann nicht - ein gutes Beispiel ist, als ich das Neugeborene einer Bekannten knipsen wollte: Ist der Blitz eingeklappt, blitzt auch nichts. Ich muss nicht erst über die Menütasten wählen. Faktisch bin ich mit dem manuellen Ein- und Ausklappen schneller, da mein Finger direkt am Blitz sitzt.
Was die wählbaren Bildformate und den Einschaltknopf angeht, stimme ich allerdings zu, werte dies aber für mich persönlich als verschmerbar - gemessen an der Qualität der Bilder, die ich mit dieser Kamera erzeugen kann.

Veröffentlicht am 25.07.2011 12:51:54 GMT+02:00
Junge, Junge, Junge ,
man kann ja durchaus 3Sterne geben. Aber wg der von Ihnen genannten Gründe finde ich das wirklich abenteuerlich.
Das mit dem Bildformat hätte man schon vor dem Kauf wissen können.
Ich warte auf eine Bewertung, wo jemand einen Stern abzieht, weil er sich den Auslöser mit einem gestreiften Muster wünscht oder
ein Hologramm von seinem Lieblingsfussballverein im Sucher haben will.

neeeee neeeeee neeeeee und nochmas neeeeeee

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2011 17:03:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.07.2011 17:19:40 GMT+02:00
snoop2008 meint:
Da empfehle ich die Canon SX220 bzw. SX230.
Hatte das Vorgängermodell SX 200, bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein klappt der Blitz aus.
Man muß mit dem linken Zeigefinger den Blitz konstant runterdrücken oder man hält die Kamera mit den restlichen mm. hinter dem Blitz.

Hatte mich nach `ner Zeit daran gewöhnt, jedoch war das bei den Canon Fotografen auch der große Aufreger.
Und die Krönung, man kann den Blitz im Menü nicht deaktivieren.

Tja, so unterschiedlich sind die Meinungen.
Mir persönlich ist ein eingefahrener Blitz lieber, den ich je nach Lichtverhältnissen aktivieren kann oder auch nicht.

Veröffentlicht am 11.08.2011 11:57:13 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.08.2011 14:35:54 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 28.08.2011 07:38:26 GMT+02:00
phoenix567 meint:
Daß der Blitz nicht von alleine ausfährt ist ein Vorteil und kein Nachteil. Kaum etwas nervt mehr an einer Kompakten als der ewig automatisch herausfahrende Blitz, selbst in Situationen in denen man gar keinen Blitz haben will.
Der Nicht-ausfahrende-Blitz war geradezu mit ein Grund warum ich die P300 gekauft habe.
Auch der etwas schwer erreichbare Einschaltknopf hat einen Sinn, er liegt tief damit die Kamera nicht ständig angeht wenn sie in der Hosentasche liegt, und dann die Batterie leergeht, das passiert nämlich ständig bei anderen Kompakten, sie werden von einem Schlüsselbund o. ä. in der Tasche eingeschaltet. Außerdem gewöhnt man sich schnell an den tiefliegenden Knopf, er stellt überhaupt kein Problem dar.
Der USB- und Ladeanschluss an der Unterseite stört mich überhaupt nicht.
Der einzige brauchbare Kommentar in der ganzen Rezension ist, daß das 3:2-Format fehlt, das vermisse ich auch schmerzlich.
‹ Zurück 1 Weiter ›