Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss, 26. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Clockwork Skinhead (Audio CD)
Ich will gar nicht wissen wie viele Stunden diese Cd in meinem Cd Player gekreist ist, ich konnte früher gar nicht genug davon kriegen. Super Cd, die man sein Eigen nennen sollte. Es ist zwar eher einfach gespielter Skinrock zu hören, der aber durch die schönen Melodien und die markante Stimme des Sängers trotzdem auf ganzer Linie zu überzeugen weiß. Es werden Lieder gegen Drogen , über Stolz das Leben usw. gesungen, auch das typische Freibierlied , welches früher auf jedem Silberling aus diesem Genre zu hören war, ist mit von der Partie . Es erwarten euch Texte wie " Ich bin stärker als das Schicksal stärker als euer Hass ihr könnt mich nicht zerschlagen merkt euch das " oder Verhasst meinen Namen das ist mir doch egal das Gefühl stolz ist für jeden da.

Geil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2013 21:31:57 GMT+02:00
Z-W-E-I meint:
Ich möchte dazu anmerken, dass das Originallied "Stolz" auf diesem Album von dem WhitePowerIdioten Ian Stewart stammt... Fragwürdige Grauzone-Gruppe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.04.2013 14:18:08 GMT+02:00
Vom Schubladen denken links rechts, hab ich mich schon lange verabschiedet. Wenn ein Lied mich musikalisch und textlich anspricht, hör ich es mir an, egal ob das jetzt zb. Slime oder der Kontrast dazu Ian ist. Ich muss noch lange nicht die komplette Meinung einer Person oder Band übernehmen, nur weil ich ein Lied derselben als hörenswert erachte. Jeder der etwas in der Birne hat, weiß wie man sich als guter Mensch anderen Personen gegenüber zu verhalten hat. Es gibt in jedem politischen Lager sowohl gute als auch schlechte Menschen. Es gibt bescheuerte linke die einfach so einen Polizisten nieder knüppeln und es gibt ebenso hohle rechte , die einen Fremden grundlos schikanieren. Solche Leute haben Probleme mit sich selbst nicht mehr und nicht weniger, aber müssen deshalb alle linken bzw. rechten Abschaum sein ? Nein es gibt auf beiden Seiten aufrichtige Menschen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 21:01:08 GMT+01:00
Ein wahrhaftig geiles Album. Wobei mir der Nachfolger "655321" um einiges besser gefällt, da härter. Musikalisch kann man CHAOSKRIEGER mit Ami Oi-Bands vergleichen-also schön, für Oi-Verhältnisse, melodisch. Im Gegensatz zum Vorgänger "Die Todesreiter" haben sich die Produktion & der Gesang enorm verbessert. Textlich war diese Band sehr auf den Film Clockwork Orange ausgerichtet, verarbeitet aber auch typische Skinhead-Themen. Gefällt mir um 1000% besser als dieser heutige Kindergarten-Pseudo-Oi!.

Und zu diesem Oire Szene Fetischisten: In den 90ern gab es kein erbärmliches Geschwätz von Grauzone. Und selbst wenn, dann dürfte es der Band zu Lebzeiten so ziemlich egal gewesen sein. Zitat aus der "Grußliste von "655321": "Nicht grüßen:...alle die meinen wir wären links, alle die meinen wir wären rechts...".
Leuten wie dir fehlt einfach der historische Blickwinkel...du kannst nicht die 80er oder 90er mit dem Jahr 2013 vergleichen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.299.821