Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorhang auf für einen famosen Albtraum, 10. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Welcome to My Nightmare (Audio CD)
Alice Cooper – Welcome to my Nightmare (1975)

Alice ist zurück, mit neuer Band und größenwahnsinnigen Plänen, großartig durchkomponiert und inszeniert, sowie puren Wahnsinn in rauen Mengen.

Welcome to my Nightmare ist ein Konzeptalbum, dessen Story vom Jungen Steven handelt, der scheinbar schläft und dabei in jedem Lied eine andere Traumsektion betritt. Zum großen Finale kommt es in der Trilogie Years ago, Steven und The Awakening, bei dem man dann auch nicht mehr zwischen Fiktion und Realität zu separieren mag. Die anderen Lyrics sind nicht minder schaurig schön. Die unterschiedlichen Aspekte betreffen wieder mal alles von Sozialkritik zu Nekrophilie. Ganz großes Kino und die Rettung hinweg über einige musikalische Verwirrungen, denn allzu viele große Rocker sollte man nicht erwarten. Welcome to my Nightmare ist mehr Opera fatale als Rock.

Solche Rocker gibt es mit Cold Ethyl oder Devil's Food beispielsweise, wobei letzteres von einem, wahnsinnigen und wahnsinnig augenzwinkernden Monolog von Vincent Price unterbrochen wird, der zum nächsten Stück Black Widow überleitet. Dieses ist schon beinahe heavy, doch trotzdem hat es eine wahrlich progressive Note. Alles nette Songs, aber alles keine Hymnen und auch nicht das absolut Wahre.

Ein Meisterwerk ist eher der Opener Welcome to my Nightmare, welcher gekonnt Jazz, Funk und Hard Rock kreuzt und eine furchtbar coole Aura vermittelt. Wer da nicht mitwippt, kann nur so tot sein wie die Angebetete in Cold Ethyl. Department of Youth ist ein weiterer Chartrocker, mit Kinderchor und allem drum und dran. Diese Stücke sind tierisch gut produziert und fast schon überarrangiert mit Bläsern, Keyboards, aber großartigen Gitarrenparts. Sowieso sind die Herren Steve Hunter und Dick Wagner wunderbare Gitarristen, wie sie immer wieder in akzentuierten Riffs oder genialen, variierten Soli beweisen. Zum Beweis muss man sich nur die Bridge in Some Folks, welches ansonsten eher eintönig, trotz gut gemeinten folkloristischen Stils ist, anhören.

Achja, dann hätten wir noch die Ballade Only Women bleed. Kann das Lied zwar noch textlich überzeugen, versinkt das klaviergeprägte Stück ansonsten eher in einer einzigen Welle aus Kitsch. Die Melodie ist zwar nicht mitreißend, wäre aber noch annehmbar zu wesen, ginge sie nicht in Streichern förmlich unter. Das klingt für Alice seltsam anbiedernd.

Übrig hätten wir ja noch das zuvor erwähnte Trio. Textlich wie gesagt, erste Sahne und für jegliche Interpretationen offen, beschäftigt sich doch der Text mit Traum und Wirklichkeit, möglicher Schizophrenie und Kindheitssyndromen eines möglichen Mörders oder Opfers oder, oder.... Years ago nervt mit seiner Kirmesmelodie, doch ist sie wohl notwendig nervig. Das Epos ist hingegen das Lied Steven. Die Klaviermelodie geht ungeheuer nahe, man fürchtet sich sogar fast. Alice singt und fleht wie ein Kind, bis er im Powerrefrain von den Steven-Schreien beinahe untergeht. Hier stimmt auch die orchestrale Instrumentierung und die Gitarristen geben wieder mal alles. Mit Worten lässt sich dieses Stück fast kaum beschreiben, so eindringlich ist es.

Mit Escape lockert man die Stimmung dann noch ein bisschen auf und entlässt uns wieder in die Freiheit des Alltags. Schwungvoller Rocker zum Schluss. Immerhin.

Fazit: Geht man mit der richtigen Geduld, Textverständnis und den richtigen Erwartungen (kein Rockalbum!) heran, entfaltet sich ein großartiges Gruselalbum der Superlative, was vielleicht auf Dauer zu anstrengend für den Durchschnittshörer sein könnte. Genial, aber auf keinen Fall eingängig.

Wertung: *****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.937