Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das, was ich schon lange gesucht habe!, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: MobileSheets (App)
Ich bin Pianist und schleppte bislang Berge von Noten mit mir herum. Ich habe mir nun wegen des großen Displays ein 13,3" Tablet Android PC (Odys Aeon) gekauft und Mobile Sheets installiert. Die Bedienung ist einfach und intuitiv. Man kann PDFs oder Images (sogar solche, die mit der Kamera aufgenommen wurden) in das eigene Song-Format von Mobile Sheets konvertieren. Durch den Zoom, den man global oder auch pro Seite einstellen kann, nutzt man die auf dem Tablet mögliche Fläche optimal aus.
Diese Songs lassen sich danach in Setlisten für einen speziellen Auftritt (z.B. Konzert am Samstag) oder Sammlungen (Klassik, Pop, Jazz etc.) organisieren. Die Größe der Setlisten oder Sammlungen ist in der Vollversion nicht limitiert.

Man kann nun eine Setliste mit x-Songs laden. Der Wechsel der Seiten geht superschnell durch Wischen oder in die linke oder rechte untere Ecke tippen oder in Verbindung mit einem Pedal.

Diese Programm kann ich jedem Musiker sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.11.2013 21:53:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.11.2013 21:54:34 GMT+01:00
abpianoman meint:
hallo. Ich hätte ein paar Fragen von Klavierspieler zu Klavierspieler
Sind Sie immer noch zufrieden mit dem Tablet?
Mit welchen Programm arbeiten Sie? (Mobile Sheets?)
Wie geht der Wechsel von einer Seite zur nächsten? Bluetooth-Fußpdeal ist nicht möglich (kein Bluetooth-Anschluss)
Beim Ipad habe ich erfahren, dass man die Seite mittels einem Kopfdrehen umblättern kann. Geht das mit diesem Tablet auch? Ich fände es nicht so gut, wenn man für einen Seitenwechsel "wischen" muss
Wie schnell geht der Wechsel von einer Seite zur nächsten?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 07:08:21 GMT+01:00
Pianoman meint:
Hallo,

ich bin mit dem Tablet sehr zufrieden und ich nutze die -sehr günstige- Mobile Sheets App für die Notenverwaltung und Anzeige. Das Umschalten von Seite zu Seite geht damit sehr schnell. Ein einfaches Tippen rechts unten oder links unten für das Vor- oder Zurückblättern reicht. Ein "Wischen" ist nicht notwendig, wenn man Mobile Sheets verwendet.

Von einer Gestensteuerung, z. B. Kopfdrehen, halte ich nichts, da dadurch auch versehentlich geblättert werden könnte, was bei einem Live-Auftritt sehr unangenehm würde.

Als Pedal setze ich das Foottime Page Turner Pedal ein. Dieses Pedal hat ein USB-Kabel.
BiliPro Footime Page Turner - Fußpedal (iPad/PC/Mac/Android)
Ich bin mit dem Pedal auch sehr zufrieden. Den Seitenwechsel mache ich mit dem linken Fuss, da ich mit dem rechten ggf. beim Umblättern noch das Stostenuto-Pedal betätigen muss.

Eine andere mögliche Lösung wäre ein USB-Bluetooth Adapter und ein Bluetooth-Pedal. Das ist zwar einerseits schön, da kabellos, andererseits aber auch ein Stromfresser und das Pedal benötigt Batterien oder Akkus.

Idealerweise würde ich gerne zwei Tablets parallel nutzen, um gleichzeitig immer zwei Notenseiten anzeigen zu können. Mir ist aber nicht bekannt, dass es eine synchronisierte Lösung für zwei Tablets gäbe.

Freundlichen Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 09:18:05 GMT+01:00
abpianoman meint:
vielen Dank für Ihre Antwort. Das hilft mir sehr weiter.

Eine Frage noch: das Einscannen der PDF-Dateien geht wahrsch. auch problemlos, oder?

Kann man mit dem Programm (Mobile Sheets?) auch die PFDs noch bearbeiten, oder müssen diese quasi in "Vorarbeit" genauso aufbereitet werden, wie man diese dann einscanne bzw. am Bildschirm haben möchte?

LG Axel Baetz

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 09:36:10 GMT+01:00
Pianoman meint:
Hallo,

die PDFs kann man derart berabeiten, dass man nur die Noten im PDF ohne die Buchränder anzeigt, dies natürlich unter Wahrung des Aspekt-Verhältnisses. Gelöst wird das durch ein Rechteck, dass man um die Noten zieht. Andere Bearbeitungen gibt es derzeit nicht. Einscannungen und ggf. Bearbeitungen macht man am besten mit einem guten Programm auf einem PC, ich selbst nutze hierfür einen iMac, und übertragt alles dann via USB-Kabel oder Memorystick.

LG Reimund Merkens

Veröffentlicht am 21.12.2013 16:58:30 GMT+01:00
Peter meint:
Hallo Pianomann
da ich meine Heftnoten auch als PDF abspeichern will, eine Frage. Sie benutzen das Odys Aeon, das ich mir auch zulegen will. Kann man damit die Noten direkt abfotografieren, die dann als PDF im Gerät selbst abgespeichert werden? (bei dem Songbook+ für apple ist das offensichtlich möglich). Suche auch noch eine Möglichkeit, mit dem Smartphone die Noten abzufotografieren und in pdf umzwandeln, da das Einspeisen per Druckerscanner doch sehr mühsam und unpraktisch ist, insb. bei dickeren Notenbüchern.
Weitere Frage, Das Footime Page Turner - Fußpedal ist laut Beschreibung für ipad und co. konzipiert. Funktioniert das auch unter Android? Wie sieht es mit bloutooth aus? Lt. Beschreibung verfügt das Ody Aeon nicht über bluetooths.
Vielen Dank für die Antworten.
MfG
Peter
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 562.562