Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wolf im Schafspelz!, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Cloud Mobile (Grau) (Elektronik)
Habe mir das Gerät vor einigen Tagen neu bei eBay für 179,- Euro gekauft (allerdings die weiße Variante). Bin bisher begeistert, da es zu diesem Preis definitiv kein besseres Smartphone gibt und ich habe schon wirklich viele Smartphones besessen.

Das Äußere ist sehr ansprechend (hat bereits einen Design-Preis gewonnen) und hebt sich wirklich angenehm vom Smartphone Einheitsbrei ab. Das Acer S500 besteht zwar vorwiegend aus Kunststoff (außer den beiden Metalleinsätzen oben und unten), wirkt aber insgesamt trotzdem gut verarbeitet und liegt angenehm in der Hand. Da die Rückseite, bzw. der Akkudeckel aus texturiertem Kunststoff gefertigt ist, besitzt es einen guten Grip. Wirklich gelungener Materialmix.

Die Hardware ist rein von den Facts beeindruckend: 2 x 1,5 GHz Dual-Core CPU, 1 GB RAM, 8 GB ROM (durch Micro SD-Karte erweiterbar), 4,3 Zoll HD Display (1280 x 720 Pixel/ IPS Panel), NFC usw.. Da bleibt fast kein Wunsch offen. Es läuft auch sehr flüssig und Ruckler sind mir bisher noch nicht begegnet. Es lässt sich ohne Weiteres mit dem HTC One S von der Arbeitsgeschwindigkeit vergleichen (habe ich ebenfalls bereits besessen), wohlgemerkt mit dem (besseren) S4 Chipsatz. Das Display des Acer gefällt mir aber besser, da das IPS Panel mit der "kleinen" HD-Auflösung viel schärfer ist und eine Pixeldichte von weit über 300 ppi besitzt. Das One S hat lediglich eine qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel/ Super Amoled). Der Kontrast des One S ist natürlich aufgrund des sehr hohen Schwarzwertes noch etwas besser als der des Acer S500 (liegt in der Natur der Technik begründet/ Super Amoleds haben den höchsten Schwarzwert). Allerdings ist das Acer S500 das beste IPS Panel mit einer 1280 x 720 Pixel Auflösung. Hatte z.B. auch das LG Optimus 4X HD und dessen Display finde ich definitiv schlechter, da mir persönlich die Farben zu blass sind und der Kontrast insgesamt auch schwächer erscheint als der des Acer S500. Benutze die App "NoLED", um mir auf dem Display per Farbpunkt anzeigen zu lassen, falls ich eine SMS oder Ähnliches verpasst habe. Der Hintergrund hellt nur minimal auf. Das Schwarz bleibt also wirklich dunkel und hellt nicht so extrem auf, wie z.B. beim LG Optimus 4X HD. Das Display ist also definitiv eines der größten Vorteile des Acer Smartphones.

Ausgeliefert wird das Acer S500 noch mit Android 4.0.4. Bei mir fand das Gerät leider OTA (also über W-LAN oder UMTS Verbindung) kein Update. Also begab ich mich auf die Acer Deutschland Homepage und siehe da: Das Update auf Android 4.1.2 (Jelly Bean) steht zum Download bereit. Ich lud es mir auf meinen Laptop, startete die Exe-Datei und folgte den Anweisungen. Nach einigen Minuten hatte ich dann Android 4.1.2 auf meinem Gerät installiert. Also wirklich nichts Problematisches, keine Bange haben! Läuft einwandfrei und flüssig. Topp!

Übrigens: Ihr benötigt eine Micro SIM-Karte (die kleinen/ wie im IPhone 4) und keine "normale" SIM-Karte. Es bestehen im Internet diesbezüglich leider sehr unterschiedliche Aussagen. Der Akku ist wechselbar (1460 mAh) und hält bei meinem Gebrauch (SMS, WhattsApp, ein bißchen Internet und Musik hören) etwa 1 bis 1,5 Tage. Bin allerdings kein Power-User und lege das Teil auch gerne mal aus der Hand.

Abschließend kann ich eine klare Kaufempfehlung geben, da das Preis-/ Leistungsverhältnis bei 179,- Euro exzellent und auch bei den momentan hier veranschlagten 199,- Euro immer noch sehr gut+ ist.

Wer also für unter 200,- Euro das beste Smartphone aktuell sucht, wird beim Acer S500 fündig. Lasst euch nicht davon abschrecken, dass Acer im Bereich Smartphones nicht zu den Leadern gehört. Es ist ein wirklich tolles Teil und ich empfinde es sogar als Gewinn an Individualität, da nicht jeder Zweite mit diesem Modell herumläuft.

Fazit: Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.05.2013 09:38:39 GMT+02:00
Cage_and_Fish meint:
Hallo,
wo hast Du denn das Update auf Jelly Bean gefunden ("Also begab ich mich auf die Acer Deutschland Homepage und siehe da: Das Update auf Android 4.1.2 (Jelly Bean) steht zum Download bereit.")? Ich finde dort nur den USB2.0-Treiber für das CloudMobile mit Ice Cream Sandwich und sonst gar nix :-(.
Vielen Dank für die Antwort, Cage_and_Fish

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2013 12:12:53 GMT+02:00
Oliver Smart meint:
Hallo! Du musst im oberen Auswahl-Menu (neben dem abgebildeten Smartphone) "Android 4.1 Jelly Bean" auswählen und danach darunter unter dem sechsten Punkt (O.S.) die Image-Datei anklicken. Dort ist nur eine, daher kann da nichts schief gehen. Einfach irgendwo auf deinem PC oder Laptop speichern und anschließend die Exe-Datei ausführen. Hoffe, dass du es so findest!

Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2013 23:49:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2013 23:49:44 GMT+02:00
johschnee meint:
http://www.acer.de/ac/de/DE/content/drivers

um es zu vereinfachen

Smartphone --> Cloud Mobile --> S500 --> Android 4.1

;O)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: GE, NRW

Top-Rezensenten Rang: 73.982