Kundenrezension

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die 1. Staffel von "Zukunft ohne Menschen" auf DVD..., 10. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Zukunft ohne Menschen - Was kommt nach uns? Die komplette erste Staffel [3 DVDs] (DVD)
Inhalt
Was würde geschehen, wenn alle Menschen von der Erde verschwinden würden? Dies ist keine Geschichte darüber, wie wir verschwinden - es ist die Geschichte darüber, was mit der Welt geschieht, die wir zurücklassen. Was geschieht mit der Vielzahl von Nutz- und Haustieren? Wann zerfallen unsere Häuser, Bauten und unsere historisch geschützten Monumente? Wie entwickelt sich die Pflanzenwelt? Was passiert mit Chemikalien, die in Industriekomplexen gelagert werden? Werden Satelliten auf die Erde fallen?

Vom sprunghaften Wachstum der Tierpopulation über den Zerfall berühmter Millionenstädte - die zehnteilige HISTORY-Dokumentation stellt beeindruckende Hypothesen auf, die zeigen, wie sich ein plötzliches Verschwinden der Menschen auf die Zukunft unseres Planeten auswirken könnte. Mittels modernster Computertechnik wird in "Zukunft ohne Menschen" verblüffend lebensecht visualisiert, wie Pflanzen und Tiere nach Tagen, Wochen, Monaten und Jahren der Abwesenheit des Menschen jegliche Spuren unserer Zivilisation verschwinden lassen würden...

Es ist eine ebenso faszinierende, wie im gleichen Moment auch beängstigende Idee die dem Grundgedanken der hier zur Veröffentlichung kommenden kompletten ersten Staffel der Dokumentationsreihe "Zukunft ohne Menschen" inne liegt. Seit ich im Jahr 2009 erstmals einige von den insgesamt zehn Folgen dieser ersten Staffel im Fernsehen sah, war ich gefangen von der Umsetzung und Art der zugleich spekulativ und rein fiktiv aber eben auch mit Fakten und durchaus nachvollziehbaren Argumenten untermauerten Themen in dieser Reihe.

In einem interessant dargestellten Mix aus an Computern generierten Spezialeffekten und realen Aufnahmen im Zusammenspiel mit geführten Interviews mit Experten bieten die zehn jeweils um die 45 Minuten laufenden Folgen dieser ersten Staffel, ein ebenso packendes visuales wie auch informativ gestaltetes und gelungenes dokumentarisches Erlebnis von den drei DVDs dieser Veröffentlichung aus dem Hause "Polyband". Geradezu akribisch beschäftigt sich eine jede der Folgen damit, was geschehen würde, wenn alle Menschen mit einmal und komplett von der Erde verschwunden sein würden. Dabei geht es weniger um die Menschen und deren Verschwinden selbst, sondern darum, wie es, nachdem die gesamte Menschheit nicht mehr existent wäre, auf der Erde weitergehen würde.

Anhand von Bildern großer Metropolen aus dem Produktionsland der Reihe, den USA, aber auch an Beispielen anderer Orte und Gegebenheiten wird gezeigt, was Tage, Wochen und Monate, ja ganze Jahrzehnte und Jahrhunderte nach dem Verschwinden der Menschen mit deren Hinterlassenschaften und auf der Erde selbst geschehen könnte. Beeindruckende Trickaufnahmen zeigen den Zerfall und die Zerstörung weltgeschichtlich bedeutender Bauwerke, wie zb. dem Chrysler Building, dem Pariser Eiffelturm oder auch "Big Ben" in London und der Sixtinischen Kapelle in Rom. Aber nicht nur der zum Teil schon unglaublich schnelle Verfall und das Verschwinden monumentaler Bauten sind Thema dieser Dokumentation. Es geht auch darum, wie die Natur sich ihr Terrain zurückerobert. Was wird aus den vielen Haustieren und den Tieren in den Zoos ohne Menschen? Was geschieht mit den Chemikalien, den Atomsprengköpfen oder der im All von uns Menschen zurückgelassenen Technik und, und, und.....?

Alles dies ist höchst spannend und wird zum Teil schon geradezu analytisch perfektioniert dargestellt und aufgezeigt. Die zahlreichen Themengebiete und die in ihnen ruhende Vielfältigkeit ziehen den Zuschauer, wenn er sich auf diese Reihe mit deren Gedankengängen einlässt, unweigerlich in den Bann. Einmal angefangen kommt man kaum wieder los, von dieser meiner Meinung nach, sich sogar noch von Folge zu Folge steigernden Dokumentation der besonderen Art.

Es ist natürlich unmöglich in den einzelnen Beiträgen alle Aspekte und Themen, die mit der hier aufgeworfenen hypothetischen Situation angesprochen werden, abschließend oder gar wissenschaftlich auf den Punkt gebracht, gänzlich darzustellen. Eines aber vermögen die zehn Folgen dieser ersten Staffel auf jeden Fall. Sie schaffen es Denkanstöße zu geben und dabei zugleich auch noch bestens und kurzweilig zu unterhalten aber auch ohne erhobenen Zeigefinger Informationen zu vermitteln.

Verpackt in einem schmucken und in Hochglanzoptik gestalteten zweifach aufklappbaren Digipack, finden sich die drei DVDs dieser Veröffentlichung einzeln gelagert und entnehmbar in Klarsichteinlegern. Zur sicheren und repräsentablen Aufbewahrung für den Digipack gibt es zudem noch einen im gleichen Stil gefertigten und gestalteten Pappschuber.

Das sich mit einer laut veröffentlichendem Label mit einer Gesamtlaufzeit von 450 Minuten und im Bildformat 16:9 (1,78:1) präsentierende Bild von den DVDs dieser Veröffentlichung ist recht gelungen. Die zeitnah gefertigte Produktion kann mit recht passenden und auch authentischen Farben in gelungener Intensität überzeugen. Schärfe und Kontrast zeigen sich in ihren Einstellungen in gut gesetzten mittleren Werten.

Die zum Teil in 3D zu erlebenden Computeranimationen und Spezialeffekts können natürlich nicht mit denen in millionenschweren Kinofilmen mithalten. Dafür darf an dieser Stelle nicht vergessen werden, dass es sich um eine im Budget begrenzte Serienproduktion für das Fernsehen handelt. Dennoch bieten die zu erlebenden Effekte stimmungsvolle Szenarien, die sich gelungen in den Stil und Machart dieser Dokumentationsreihe einfügen. Größere nennenswerte Fehler oder Mängel fielen mir nicht während der Wiedergabe der DVDs von der hier vorliegenden Veröffentlichung auf.

Die DVD-Menüs sind mit einigen animierten Filmszenen und der im Hintergrund zu hörenden Titelmusik der Reihe übersichtlich und gut bedienbar gestaltet. Unmittelbar nach Einlegen in den Player bietet die jeweilige DVD die Möglichkeit alle der bis zu vier Folgen pro DVD über "Alles Abspielen" zur Wiedergabe ohne weitere Unterbrechungen zu bringen. Ebenso besteht aber auch die Möglichkeit die einzelnen in Textform dargestellten Einzelfolgen anzuwählen. Daraufhin öffnet sich ein weiteres Menü. In diesem werden in Textform die einzelnen Kapitel, gegliedert nach der vergangenen Zeit seit dem Verschwinden der Menschen von der Erde, dargestellt. Über "Sprachen" gelangt man zu den optionalen Angeboten der Audioeigenschaften bei den DVDs von dieser Veröffentlichung. Es gibt leider keine Extras bei dieser Box.

Tonbewertung:
Ein in seinen Dialogen stets gut verständlicher Ton im Format Dolby Digital 2.0 wird sowohl in einer deutsch synchronisierten, wie auch englischen Fassung von den DVDs bei dieser Veröffentlichung angeboten. Positiv ist, dass hier der deutsche Ton nicht nur, wie sonst bei ausländischen Dokumentationen oft üblich, über den englischen Originalton gelegt wurde, der dann im Hintergrund mitzuhören ist. Beim Ton der hier vorliegenden Veröffentlichung ist tatsächlich auch nur die deutsche Stimme zu hören. Qualitativ wirkten beide Sprachfassungen auf mich während der Wiedergabe gut abgemischt und ohne nennenswerte Auffälligkeiten. Untertitel finden sich leider keine auf den DVDs bei dieser Box.

Gesamturteil:
Mit der kompletten ersten Staffel von "Zukunft ohne Menschen" kommt hier durch das veröffentlichende Label "Polyband" eine ganz besondere und dabei packend und spektakulär dargestellte zehnteilige Dokureihe aus den USA zur Veröffentlichung auf DVD. Die Vorstellung, wie es sein könnte, wenn plötzlich mit einmal die gesamte Erde ohne Menschen wäre, ist zugleich faszinierend wie auch in gewisser Weise beängstigend. Wie wird es sein, ohne Menschen.

Was geschieht mit den monumentalen Bauten und den Hinterlassenschaften der Menschen, den Tieren und der Natur, wenn diese von einer Minute zur anderen so ganz ohne den Einfluss der Menschen sind. Mit beeindruckenden zum Teil in 3D gefertigten Film- und Computeranimationen und Gesprächen mit Experten geht man in den hier zu sehenden Dokumentationen allen diesen und noch vielen Fragen mehr auf den Grund.

Autor: Torsten
Fernseh-Serien-Auf-DVD.de
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Ein Kunde
(TOP 500 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 495