Kundenrezension

31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die halbe Wahrheit, 11. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Best of Vol. 1 (CD + DVD Sonderedition) (Audio CD)
Diese Compilation ist prinzipiell für Fans überflüssig. Der einzige neue Song heißt "Martyr" und ist ein Outtake vom letzten Album "Playing the Angel". Auf diesem Longplayer hätte ich diesen sehr ordentlichen Track gerne gehört, doch statt dessen wird er als Aufhänger für eine "Best Of" benutzt.

Diese Marketingstrategie ist im Musikbusiness seit jeher üblich, also kann man Depeche Mode speziell deswegen keinen Vorwurf machen. Alle paar Jahre tauchen sie halt bei großen Bands auf, diese "Greatest Hits" und "Best Of" -Scheiben. Doch die Depechegelddruckmaschine läuft momentan auf Hochtouren, der geneigte Fan muss ja auch schließlich die Neuauflagen der Alben aus den Jahren 1981 bis 2001 (nochmals) erwerben. Zudem gibt es von "Martyr" drei Silberlinge und drei Vinyl-Scheiben, außerdem diverse exklusive Downloads bei iTunes und anderen Anbietern. Dies alles stresst den Geldbeutel doch immens. Management, Label und Band sind sich sehrwohl bewusst, dass die DM-Veröffentlichungen zum größten Teil von "Stammkunden" gekauft werden - und diese werden in der letzten Zeit finanziell enorm gemolken! Der neue Manager Baron Jonathan Kessler weiss halt, wie man Geld eintreibt ("A load of money, a lot of money ... tons of money!").

Als Kaufanreiz wurde den Reissues der Alben eine tolle DVD spendiert. So auch hier: Die DVD dieses Sets ist ein absolutes Muß für Fans, enthält sie doch zum ersten mal die Videos zu "Just Can't Get Enough", "Everything Counts", "People Are People", "Master and Servant", "Shake The Disease", "Dream On" und "I Feel Loved" in digitaler Form. Das aktuelle Video von "Martyr" ist leider nicht enthalten. Deswegen muss man sich die DVD-Single mit dem Clip und zusätzlichen überflüssigen, nervtötenden Audiotracks kaufen. Das nennt man plumpes Marketing ... Als Sammler gewöhnt man sich langsam daran ...

Gelegenheitskäufern und Neueinsteigern sei diese Zusammenstellung uneingeschränkt ans Herz gelegt, doch muss ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieses Album nicht umsonst den den Zusatz "Volume One" trägt. Ich kann absolut nicht verstehen, warum hier einige Rezensenten von einem "repräsentativen Querschnitt" reden oder dass "alle Hits" vorhanden seien! Das ist schlichtweg Unsinn.

Schließlich fehlen hier essentielle Songs wie "Stripped", "World In My Eyes", "A Question Of Time", "Home", "A Question Of Lust", "Policy Of Truth", "Leave In Silence", "Behind The Wheel", "Little 15", "Get The Balance Right", "Condemnation", "Blasphemous Rumours", "In Your Room", "Barrel Of A Gun", "Useless", "Freelove" oder "A Pain That I'm Used To", die bestimmt allesamt auf "Volume Two" zu hören sein werden.

Letztendlich gilt es hier, die Musik und die DVD zu beurteilen, und diese haben einfach nur die volle Punktzahl verdient, ohne Zweifel. Kritik an der Verkaufsstrategie lasse ich deshalb nicht in meine Bewertung einfließen. Das Booklet finde ich uninspiriert und lieblos, aber das ist Geschmackssache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.04.2011 00:54:54 GMT+02:00
A. meint:
Finde die CD ganz gut und die DVD ist der Knaller, verdammt viele Videos, sogar das Allererste ist drauf, der Knaller!

Allerdings frage ich mich, wo bleibt Vol. 2 ?!?!?!?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Duisburg

Top-Rezensenten Rang: 938.253