wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Spielprinzip rostet einfach nicht :-), 14. November 2013
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant - [Nintendo 3DS] (Videospiel)
Auch wenn viele meinen, das Spiel müsste langweilig sein, weil das Prinzip immer das gleiche ist... Ich kann dies nicht bestätigen. Gerade, weil es der letzte Layton Teil sein soll, genieße ich ihn umso mehr.

Zu den Rätseln: Mir sind schon einige Rästel aufgefallen, die ein ganz neues Prinzip haben. Es wiederholt sich also nicht alles. Klar sind auch alt bekannte Prinzipien dabei, aber das ist schon okay. Einige mag man ja auch richtig gern, durch andere wiederum muss man sich eben durchbeißen. Und wer mal nicht weiter weiß bzw. wem auch die Hinweise einmal nicht weiterhelfen sollten: Es gibt jetzt schon Komplettlösungen im Internet zu finden. ;-)

Die Story ist wirklich spannend und eine ganz neue Erfahrung ist die Weltreise, die diesem Teil einen besonderen Touch verleiht. Außerdem erfährt man Neues über Laytons Vergangenheit, was ich super spannend finde! Das Spiel packt einen sofort und lässt einen nicht mehr los.

Die Grafik ist auch spitze. Da können sich andere 3DS Spiele ein paar Scheiben von ab schneiden! Hier erwartet einen ein wirklich scharfes Bild, egal ob in 3D oder 2D. Was die Musikuntermalung angeht, so finden sich hier vertraute Stücke wieder sowie natürlich auch viele neue. Was mir besonders aufgefallen ist, dass bei diesem Spiel mit ganz besonders viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. So sieht man beispielsweise auf einem Fischmarkt zappelnde Fische oder wenn man sich im Scotland Yard Gebäude befindet, durchs Fenster draußen mal einen Bus vorbeifahren. Auch sieht man Vögel im Hintergrund fliegen oder mal Steppengrasbüschel durchs Bild rollen. Außerdem spiegel sich ab und zu Professor Locklairs Brillengläser. Sowas gibt es hier aus meiner Sicht mehr als in den anderen Titeln. Auch die Filmsequenzen sind wie immer sehr liebevoll gestaltet.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es doch noch mehr vom Professor geben wird und sehe optimistisch in die Layton-Zukunft. Bis dahin habe ich ja die komplette Serie zum immer-wieder-Spielen! ;-)

Alle Fans der Reihe aber auch Neueinsteiger können hier bedenkenlos zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.11.2013 17:06:41 GMT+01:00
Chris meint:
Gute Rezension :) Aber eine Frage hab ich da : Kann man das Spiel auch spielen , wenn man nur Teil 1+2 der Serie gespielt hat ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2013 20:11:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.11.2013 20:12:54 GMT+01:00
Fiona meint:
Kann man immer! ;) Teil 1 und 2 gehören ja sowieso zur anderen (zweiten) Trilogie, auch wenn sie zuerst erschienen sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.01.2014 20:52:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.01.2014 20:54:24 GMT+01:00
Chris meint:
Habe das Spiel jetzt durch und muss sagen das ist eines der besten Spiele , das ich je gespielt habe :) Am Ende wurds ziemlich emotional , hat mir sehr gut gefallen.. besonders als man die freien welten besuchen konnte , wurde es super. Und auch die Musik muss man hervorheben , wirklich gute und abwechslungsreiche Lieder dabei.Kauft euch dieses Spiel :D

Veröffentlicht am 15.02.2014 14:19:49 GMT+01:00
Hallo,
habe noch kein Spiel von Professor Layton, ich würde mir aber gerne ,ein oder zwei Spiele davon kaufen. Können Sie mir sagen, welche die besten Spiele sind, oder muß man die Spiele der reihe nach Kaufen und Spielen? Und wenn ja wie ist den die Reihenfolge? Danke
Mit freundlichen Grüßen
Claudi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2014 12:02:21 GMT+01:00
Fiona meint:
Hallo.

Also mein Lieblingsspiel ist eindeutig "Professor Layton und die Schatulle der Pandora". Das kommt vielleicht aber auch daher, dass es das erste Professor Layton Spiel war, das ich gespielt habe.

Anschließend habe ich mir dann das zu allererst erschienene "Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" gekauft. Es machte nichts aus, dass ich die Spiele in falscher Reihenfolge gespielt habe. Sie können meiner Meinung nach beruhigt ein oder zwei Spiele auswählen, die Ihnen von der Handlung/Thematik her am meisten zusagen. Ich empfehle wie gesagt zum Einen "... und die Schatulle der Pandora" und zum Anderen "... und die verlorene Zukunft" für den Anfang. Diese beiden Spiele sind mir irgendwie die liebsten. Aber sowas ist ja bekanntlich Geschmacksache. :-) Das heißt aber wiederum auch nicht, dass ich die anderen Spiele nicht mag. Die Professor Layton Saga ist eine meiner Meinung nach unübertreffliche Spiele-Serie, welche ich nicht mehr missen möchte. Ich habe alle Titel mehrmals gespielt und es wird mir einfach nicht langweilig.

Die chronologische Reihenfolge der Spiele weicht übrigens von der, in welcher sie erschienen sind ab. Als erstes erschien nämlich die eigentlich zeitlich gesehen zweite Trilogie mit "... und das geheimnisvolle Dorf", danach "... und die Schatulle der Pandora" sowie "... und die verlorene Zukunft". Die aktuelleren 3 Spiele stellen eigentlich den Anfang der Layton-Reihe dar. Das sind "... und der Ruf des Phantoms", "... und die Maske der Wunder" sowie das zuletzt erschienene "... und das Vermächtnis von Aslant".

Übrigens noch ein Hinweis: Teilweise sind die Spiele noch für Nintendo DS erschienen, die neueren dann aber für den 3DS (was auf die letzten beiden zutrifft).

Außerdem erscheint nächsten Monat das neue Nintendo 3DS Spiel mit Professor Layton. Dieses Mal wird es sich ein bisschen von der abgeschlossenen Layton-Reihe unterscheiden. Es gibt nämlich einen "Co-Helden" in dem neuen Spiel. Es heißt "Proffessor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney" und vereint erstmal zwei unterschiedliche Spielprinzipien. Einerseits das aus Layton bekannte Rätsel-Raten und andererseits findet man sich hier mit Phoenix Wright im Gerichtssaal wieder und verhört zeugen. Diese Kombination natürlich etwas völlig Neues und bringt vielleicht ja neuen Pepp rein. Ich bin jedenfalls gespannt und werde mir auch dieses Abenteuer nicht entgehen lassen.
‹ Zurück 1 Weiter ›