Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irritierend und faszinierend, 28. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: 2001: Odyssee im Weltraum (DVD)
Zugegeben, nach dem ersten Ansehen von "2001" war ich ratlos; ich wusste nicht, was ich von diesem Film halten sollte, meine persönliche Bewertung schwankte zwischen "sterbenslangweilig" und "genial und faszinierend". Nach dem zweiten Ansehen schwenkt das Pendel eindeutig zum Letzteren.
Diese Irritation ist vom Regisseur durchaus gewollt, sie stellt sich immer wieder bei Kubricks Filmen ein (etwa bei "Uhrwerk Orange"). Doch während in diesem die Hauptfigur Alex die Handlung zusammenhält und trotz aller Verfremdung ein klarer roter Faden bleibt, ist der Zuschauer bei "2001" erheblich mehr gefordert. Bereits der Anfang des Films, wenn der Bildschirm dunkel bleibt und man nur Musik von Ligeti hört, ist interpretationsbedürftig; aus dem Folgenden - Sonne, Erde und Mond in Konjunktion und danach das Kapitel "The Dawn of Man" - schließe ich, dass hier die Entstehung des Universums angedeutet werden könnte - möglicherweise in Analogie zum "Rheingold"-Vorspiel.
Dass man danach für fast eine halbe Stunde in die Urzeit zurückversetzt wird in einem Film, der dem Titel nach in der Zukunft im Weltraum spielen soll, ist ein weiteres der zahlreichen Irritationsmomente - doch der rätselhafte Monolith, das Verhalten der Anwesenden bei der Erkundung des Steins, die Musik (das sirrende "Requiem" Ligetis und der "Zarathustra" von Richard Strauß) stellen die Kohärenz mit dem Rest des Films her. Die Affenmenschen führen den brutalen Kampf ums Dasein, und als sie, nach der Entdeckung des Monolithen, lernen, Knochen als Werkzeuge und vor allem als Waffen zu gebrauchen, erweisen sie sich den anderen Horden und den Tieren als überlegen.
Die weitere Menschheitsgeschichte wird als bekannt vorausgesetzt - wie der berühmte Cut deutlich macht. Das pessimistische Menschenbild Kubricks äußert sich hier: Aus dem Knochen, der gerade als Mord-Werkzeug benutzt wurde, wird ein Raumschiff im Universum. Die Technik ist vorangeschritten, doch sie dient noch immer als Mordwerkzeug, wenn auch nun auf subtilere Weise. Das höfliche, doch von Taktik und gegenseitigem Misstrauen geprägte Gespräch zwischen amerikanischen und sowjetischen Wissenschaftlern deutet dies an.
In der Jupitermission wird die technische Perfektion, die der Mensch erreicht hat, seit er den Knochen als Werkzeug entdeckt hat, auf die Spitze getrieben durch den Supercomputer HAL 9000, der angeblich unfähig ist, Fehler zu machen. Das Vertrauen der Besatzungsmitglieder in die Technik ist so grenzenlos, dass durch einen einzigen offensichtlichen Fehler des Computers dieses Vertrauen in Misstrauen umschlägt. Der Computer wehrt sich gegen seine Abschaltung und tötet alle Besatzungsmitglieder bis auf einen. Es folgt eine der für Kubrick typischen Umwertungen: Der Mensch wird zum emotionslosen Werkzeug seiner eigenen Wut, der Computer zeigt plötzlich menschliche Gefühle, die über seine synthetische Persönlichkeit hinausführen: "Ich habe Angst". Die Naivität des Kinderliedes steht im Kontrast zu der Gnadenlosigkeit, mit der HAL abgeschaltet wird.
Was nun folgt, dürfte zum Rätselhaftesten und Interpretationsbedürftigsten gehören, was die Filmgeschichte je hervorgebracht hat. Die Fülle an Deutungsansätzen, die in verschiedenen Medien veröffentlicht wurden, zeigt vor allem eines: Dass der Film für viele Inerpretationsmöglichkeiten offen ist und kaum eine ausschließt. Gerade die Vieldeutigkeit ist jedoch - wie in allen Künsten wie Malerei, Literatur oder Musik - auch im Film ein Qualitätsmerkmal.
Fazit: Ich kenne kaum einen sperrigeren Film, doch auch keinen anderen, der deutlicher macht, dass man sich Filme mindestens zweimal ansehen sollte, um sie bewerten zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (300 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (215)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (40)
 
 
 
EUR 10,99 EUR 4,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Heidelberg

Top-Rezensenten Rang: 260.006