Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

85 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen positive Überraschung, 5. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Can't Stand the Silence (Limited Deluxe Edition) (Audio CD)
Nachdem ich die bisherb abgelieferten Rezensionen gelesen hatte, wurde ich neugierig auf dieses Album. Es wurde bisher kritisiert, Rea sei unverkennbar "auf seinem Tiefpunkt" und "die Songs seien sehr zahm und fast chilly und so gar nicht rockig". Ich mochte immer die ruhigeren Sachen von Reamonn.
Dank dieser Bemerkungen also habe ich mir das Album komplett angehört (was ich ansonsten wahrscheinlich nicht gemacht hätte, da mir Reamonn immer etwas zu rockig waren), und bin sehr positiv überrascht.
Ich nahm immer an, Rea selber sei für die härtere Gangart bei Reamonn verantwortlich. Dieses Album beweist das Gegenteil.
Es wird nie langweilig, da es zum einen nicht "zahm und fast chilly", sondern meines Erachtens einfach etwas weniger rockig als die Reamonn-Alben daherkommt, zum anderen die wenigen elektronischen Komponente die Titel aufwerten, sowie die Mischung zwischen ruhigeren und weniger ruhigeren Titeln einfach prima passt.
Bemerkungen von Usern, die wenig schmeichelhaft daherkommen finde ich sehr unpassend und respektlos. Jeder Künstler hat das Recht, sich auszudrücken. Natürlich hat auch jeder User sein Recht auf seine Meinung, aber Bemerkungen wie "grauenhaft" oder "Müll" sind dann doch ziemlich niveaulose und fragwürdige Argumentationen.
Daher noch eine kleine Hervorhebung meinerseits: "How I Used To Be" ist für mich eine bemerkenswerte orchestrale Rockhymne, die mich an Meat Loaf erinnerte.
Ich denke, er wird mit diesem Album einige Fans hinzugewinnen können!
Alles in einem:
DANKE Rea! Top Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.02.2013 19:03:57 GMT+01:00
Caro Malessa meint:
Wenn es Sie interessiert - ich war auf der "The Encore Tour" von Rea in Amsterdam dabei. Und genau das "How I Used To Be" habe ich auf Video live ... keine optimale Qualität .. aber Sie können es auf der altbewährten Videoplattform finden. Live ist es natürlich ein wenig härter als auf der CD :-)

Veröffentlicht am 05.06.2016 08:50:29 GMT+02:00
Ich habe, bis dahin, nur nach dem Titel "Cant´t Stand The Silence" in der Version "Paul van Dyk Remix" gesucht, wie er auf dem Sampler "Dream Dance Vol. 61" erhältlich ist. Den Song von der CD zu kopieren wäre nicht die beste Gangart und dass der Song in der Gangart "Paul van Dyk Remix", von "Rea Garvey" bei amazon nicht erhältlich zu sein scheint, ist nicht die allerbeste Gangart. Aber zu viel Gangart, zu hart, löst bei Individuen noch "Gangbang" aus und dann kämen Maulwürfe und die Mäuse und die Regenwürmer schlechter voran. Die Version auf dem Sampler bekommt musikalisch Anschub, was gut klingt und wenig ermüdend scheint. Die anderen Versionen kenne ich nicht.
‹ Zurück 1 Weiter ›