ARRAY(0xb40bc3c0)
 
Kundenrezension

73 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich besser als das alte Modell? Update: besser geworden, 29. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Rowenta CF 9220 Rotierende Warmluftbürste Brush Activ (Badartikel)
Da ich vor kurzem eine neue Rowenta brush activ geschenkt bekommen habe, konnte ich feststellen, dass die negativen Punkte,die ich unten beschrieben habe, zum Teil verbessert wurden! Die Bürstenaufsätze lassen sich bei meinem neuen Gerät sehr leicht aufstecken, auch rutschen die Bürsten besser durch Haar! Hab auch das Gefühl, dass sie nicht mehr ganz so heiß wird. Mein altes Modell benutze ich nun nicht mehr, das ist mir mittlerweile zu schwach!

Ohne activ brush und Haarglätter sehen meine kurzen Haare so ähnlich aus wie bei Atze Schröder, so klein geringelte Naturlocken habe ich! Mit activ brush (und kurz den Haarglätter für die Ponypartie, die hoch stehen soll) habe ich eine Frisur wie Silvie van der Vaart! Und das bei minimalem Aufwand: anföhnen, bis die Haare nur noch ganz leicht feucht sind. Dann mit der Drehbürste einfach ohne abteilen durch die Haare gehen. Mit der kleinen Bürste wird es lockiger, mit der großen Bürste mehr glatter. Hab ich mir zu viel Volumen rein geföhnt, lasse ich die Bürste einfach in der entgegen gesetzten Richtung drehen und mache die Haare damit wieder platter.

Viel bequemer als mit Fön und Rundbürste (das kann ich nämlich gar nicht!) und mit mehr Volumen im Haar als mit Fön und Rundbürste!

alte Bewertung:
Hab seit Weihnachten das Vorgängermodell CF9000 (siehe meine Bewertung dort), von dem ich sehr begeistert war trotz der Mängel die dieses Modell hat. Diese wurden im neuen Modell abgestellt:
- zu geringe Leistung: wurde erhöht, allerdings wird auf der höchten Stufe die Bürste so heiß, dass man aufpassen muss, dass man nicht an die Kopfhaut kommt. Hab ich nur zum Vorföhnen benutzt, das geht jetzt schneller, das hat beim alten Modell zu lange gedauert. Auch hatte ich beim alten Modell oft das Gefühl, dass die Haare am Ansatz nicht richtig trocken wurden, das ist jetzt besser.
- fehlende Kaltstufe: die gibt es jetzt, ist aber nicht wirklich kalt, sondern nur etwas kühler als die anderen Stufen. Habe sie nicht benutzt.
- dicker Trafo am Stecker: ist nicht mehr dran, jetzt gibt es einen normalen Flachstecker.
Außerdem hat das neue Modell eine Ionenfunktion, davon habe ich nichts bemerkt, beim alten Modell wurden die Haare auch sehr schön glänzend.
Minuspunkte des neuen Modells:
- der Mechanismus zum Einstecken der Bürsten ist schlechter geworden, man braucht jetzt beide Hände dazu und es ist fummelig.
- Die Bürsten rutschen nicht so gut durch die Haare, die Drehbewegung wird oft langsamer, anscheinend sind die Strähnen dann zu dick. Das hat dem alten Modell nichts ausgemacht. Habe das Gefühl, dass die Spitzen mit dem alten Modell etwas glatter wurden.

Da ich jetzt kurze Haare habe im Gegensatz zu vorher schulterlangen Locken mit Naturkrause, kann ich die Geräte nicht so genau vergleichen. Beim kurzen Haar muss ich die Strähnen nicht wegstecken, sondern gehe einfach nach und nach durch. Das ging mit dem alten Modell besser, das neue stoppt schnell die Drehbewegung.
Könnte mir auch vorstellen, dass bei längeren Haaren die Spitzen durch die Hitze angegriffen werden (auf der höchtsten Stufe). Bei den längeren Haaren hatte ich auch die Kaltstufe vermisst, die brauche ich bei den kurzen Haaren nicht.
Schade, dass bei dem Abstellen der Fehler des Vorgängermodells neue eingebaut wurden. Deshalb nur 4 Sterne!
Ab trotzdem ein super Gerät, ob sich der Neukauf lohnt, wenn man das Vorgängermodell schon hat, weiß ich nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.03.2012 00:12:46 GMT+01:00
S. Rolfes meint:
Ich habe auch naturkrause und locken und wollte eigentlich nur kalt föhnen. Bei einem anderem Gerät funktionierte der rundlauf bei der Kaltstufe nicht und wollte mich vorher vergewissern das es bei diesem Gerät wenigstens funktioniert.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent