Kundenrezension

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der Spiele des Jahres!, 21. Oktober 2009
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Divinity II: Ego Draconis (Videospiel)
Nachdem ich einige Vorabtest gelesen habe und auch ein paar Videos gesehen habe, war ich nicht sonderlicht angetan von diesem Spiel. Grade diesen Herbst kommt ja einiges auf Xbox 360 Spieler zu, womit man sich die stürmischen Herbsttage und die kalten Wintertage vertreiben kann. Gleich 3 Rollenspiele wurden angekündigt. Ganz oben auf dem Hype-Thron ein Spiel aus deutschen Herstellerhänden, "Risen", der "Nachkömmling" der (ebenfalls so gehypten) Gothic-Trilogie. Nur leider ging der Schuß in die Hose. Alles, was an Gothic erinnert, ist die Grafik, die eher auf Niveau von Teil 1 ist als zeitgemäß.
Der nächste Titel war nun also an der Reihe. Im Gegensatz zu "Risen" allerdings habe ich den Titel, ohne zu testen, sofort gekauft - auf Anraten ein paar Freunde - und wurde bisher keineswegs enttäuscht. Nach nunmehr 12 Stunden Spielzeit bin ich rumum zufrieden.

All die negativen Dinge, die hier aufgezählt werden, kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Wieso bewertet man hier ein Spiel schlecht, wenn man nur die (wohl wirklich verhunzte!!) PC Version gespielt hat? Zwischen den Versionen liegen Welten.

Grafik und Sound:

Was gibt es bitte an der Grafik zu bemängeln? Rollenspiele leiden leider darunter, dass man eher auf die Grafik schaut, da sie wichtig für die Stimmung ist. Ein Rollenspiel muss eine gewisse fesselnde Stimmung haben. Die wird hier wirklich gut vermittelt, sowohl grafisch als auch durch einen guten Soundtruck - und wundervolle Hintergrundgeräusche, sei es nur der Wind, ein Huhn oder ein Frosch - traumhaft (aber vielleicht nur, wenn man auch die entsprechende Sound-Hardware besitzt!). Einen Grafikvergleich kann man hier wohl nur mit Risen ziehen oder mit Fable 2. Risen ist einfach veraltet - und Fable 2 hat zwar eine wundervolle Grafik - allerdings ist Fable 2 eher im Märchenstil aufgebaut. Der Vergleich hinkt ein wenig. Da es kein Spiel in dieser Kategorie gibt, was mehr zu bieten hat: 5 von 5 Sterne

Die Steuerung:

Vielleicht nicht perfekt, aber doch einfacher, als beim Konkurrenten Risen. Nicht jede kleine Bewegung des Sticks löst gleich eine 180° Drehung aus. Es gibt 8 frei wählbare Knöpfe, die man zum Kämpfen belegen kann. Das ist vielleicht nicht ganz soviel, reicht aber, da man eh nicht mit Skills protzen kann. Der Skilltree ist zwar recht groß, jedoch sind viele Skills eher nutzlos bzw. Verschwendung der wenigen, wertvollen Skillpunkte. Was man hier gegen die Spungfähigkeit auf der "RT Taste" zu mäkeln hat, ist allerdings fraglich. Die Kämpfe sind recht gut zu kontrollieren, das ging auf Anhieb bei mir - eigentlich spiele ich eher Egoshooter oder Rennspiele, wo man andere Dinge von der Steuerung gewohnt ist! Die Drachensteuerung konnte ich noch nicht ganz so intensiv testen, merke da jedoch auch nichts Negatives. Leider fehlt mir eine Sache: Quicksave. Deshalb gibts hier nur 4 von 5 Sterne

Die Quests:

Sie sind recht abwechslungsreich gestaltet, in der Regel gibt es immer 2 Wege, wie man eine Quest beendet und so ändert sich auch die Belohnung und teilweise das Spielerlebnis. Quests gibt es auch in Hülle und Fülle, also genug Möglichkeit, sich die Zeit zu verteiben, wenn man denn möchte. Hier vermisse ich eigentlich nichts. Die Tatsache, dass man nicht sofort ein Fähnchen oder einen Pfeil hat, der einem den Weg zum nächsten bzw. gewünschten Quest zeigt, finde ich persönlich eher gut. So muss man die Gegend um so mehr erkunden und bewegt sich freier in der Welt, ungebunden von irgendwelche Vorgaben der Programmierer. Manchmal laufe ich auf der Suche nach einem Quest ganz andere Wege und entdecke Orte oder Dinge, die ich sonst wohl nicht gefunden hätte. 5 von 5 Sterne

Sonstiges:

Eine Sache gibt es noch, die es wohl nur bei Divinity II gibt: Drachen! Die Möglichkeit, als Drache zu spielen, ist einfach geil. Mehr brauch man dazu nicht sagen.

Ich bin wirklich froh, mir dieses Spiel gekauft zu haben. Endlich wieder ein Spiel, dass durch gute Atmosphäre, nette Kämpfe, kleine Gags, eine gute Mischung. Für mich einer der Top Titel dieses Jahr - es kommt allerdings noch so einiges, sowohl allgemein (Left 4 Dead 2, Call of Duty Modern Warfare 2 z.b.), als auch im Genre. Ich freue mich auf "Dragon Age" und werde mir die Zeit bis dahin mit Divinity II vertreiben. Ob die Vorfreude bei Dragon Age berechtigt ist, stellt sich dann heraus :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (29 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 49,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 850.614