Kundenrezension

34 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen POP!, 11. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Living Things (Audio CD)
Linkin Park war mal richtig gut, laut, leise, schnell, langsam und voller Leben! Dieses Album und das vorhergehende gehören in die Kategorie Geldmachpop und die Musik ist nur noch einheitlicher toter langsamer "Für die breite Bevölkerung hörbar und ich will Geld machen"-Einheitsbrei. Ich hab übrigens KEINE Gitarre auf dem dem Album gehört, warum ist noch ein Gitarrist in der Band?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.08.2012 16:06:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.08.2012 16:07:12 GMT+02:00
Alex meint:
1.Linkin Park ist KEIN Pop,sondern Alternative Rock (bitte Stilmittel bei wikipedia SELBER raussuchen)

2.Wenn sie die Gitarren nicht hören,sollten sie mal zum Ohrenarzt gehen und einen hörtest machen

Veröffentlicht am 12.08.2012 16:44:47 GMT+02:00
RandomHybrid meint:
Ich finde es ja ok, wenn jemanden irgendetwas einfach nicht gefällt. Musik ist und bleibt Geschmackssache. Ich persönliche bin ein großer Freund der neuen Alben, und das obwohl ich LP-Fan der ersten Stunden bin.
Aber wie gesagt, man es nicht jedem Recht machen und das ist in Ordnung so.

ABER:
Wenn die Aussage, dass du KEINE Gitarre auf diesem Album hörst, wirklich ernst gemeint ist, dann hast du dir das Album entweder nicht angehört oder du hast keine Ahnung von Musik. Gitarren waren bisher auf jeden Album von LP zu hören, ja auch bei A Thousand Suns. Bei Living Things umso mehr. Auf diesem Album ist in JEDEM Lied (OK, vielleicht nicht Tinfoil) Gitarre zu hören.

Also bitte Album anhören, und dann beurteilen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2012 14:45:28 GMT+02:00
Daubi666 meint:
Bei Wikipedia steht, unter anderem Elektro-Pop! Also ERST lesen, DANN Antworten! Kein Wort von Alternative Rock und für die Metal geschichten, die da noch stehen.... sorry aber dafür gibt es echt keine Gitarre, den Rap-Rock lass ich evtl noch gelten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.09.2012 19:11:09 GMT+02:00
BluesMichi meint:
Stimmt, das Album ist eher als Elektro Pop zu sehen. Die alten Glanzzeiten von LP sind wohl leider vorbei.
Wie bei vielen anderen Bands z.B. Metallica (Load, Reload) steht die Kohle im Vordergrund und weniger die Musik.
Die Band verkauft sich und das erkennbar. Schade.....

Veröffentlicht am 25.09.2012 23:42:24 GMT+02:00
Campesino meint:
aber es stimmt schon. Meteora war mal richtig gut. Und hingegen das hier ... :/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.09.2012 16:48:58 GMT+02:00
Alex meint:
das steht Alternative-Rock als erstes!!!
Also: RICHTIG öesen und dann antworten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2012 17:54:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.10.2012 17:57:13 GMT+02:00
Moonshadow meint:
Linkin Park stand mal für astreinen Nu Metal; was sie heute machen, ist reiner Kommerz. Man erkennt zwar noch eine gewisse Note, aber das sind nicht mehr Linkin Park wie sie mal zu Meteora- und Hybrid Theory-Zeiten waren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2013 16:59:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.02.2013 16:59:27 GMT+01:00
Na ja, Nu Metal war damals aber auch kommerziell sehr erfolgreich. Deswegen haben das zu der Zeit auch so viele Bands gemacht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2013 12:47:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2013 12:49:35 GMT+01:00
Mada M. meint:
Zu der Zeit haben es nicht "viele Bands gemacht" weil Nu Metal in war. Nur wurde vorher kein Wert auf solche Musik gelegt und somit auch keine Plattenverträge vergeben, dann wurde es "In" und plötzlich bekamen auch Bands die schon länger in solche Musik machten eine chance ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Sugenheim

Top-Rezensenten Rang: 77.540