Kundenrezension

13 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen At the End... we're all Lost- even the producers, 24. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Lost - Die komplette sechste Staffel (5 DVDs) (DVD)
Zunächst muss ich sagen, dass ich eingefleischter LOST Fan war und das über all die Jahre.
Die Serie war spannend und auf eine Weise fesselnd wie ich es zuvor bei keiner anderen Serie auch nur ansatzweise erfahren habe.

Das Ende dieses großartigen Werkes war allerdings mehr als enttäuschend.
Nahezu KEINE elementare Frage wurde beantwortet, stattdessen wirkt das Ende platt und völlig unausgegoren.

Woher kam das Licht?
Was hatte es mit den Zahlen auf sich?
Was war Sinn und Zweck der Dharma Initiative?
Warum DARF Aaron unter keinen Umständen zurück auf die Insel?

Das sind nur ein paar der Fragen auf die der gespannte LOST Fan gern eine Antwort bekommen hätte... aber keine bekam.
Nicht einmal der Mann in Schwarz hat einen Namen bekommen und das, obwohl für jeden halbwegs gebildeten Menschen der Name "Esau" nahe lag. Esau, der ungeliebte Bruder von Jakob. Eine biblische Anspielung die auch gut mit dem Namen Aaron, der ebenfalls aus der Bibel stammt, gepasst hätte.
Aber nein, der Mann in Schwarz bekommt keinen Namen.
Die Sache mit dem Leuchtturm wird nicht geklärt, ebensowenig warum uns in der ersten Folge der 6 Staffel die Insel unter Wasser gezeigt wird.

Letztendlich kommt das Ende platt daher und wird den letzten sechs Jahren nicht gerecht.
Es bleibt ein fader Beigeschmack und das Gefühl, dass LOST auf Krampf schnell beendet wurde. Hätte man sich mehr Zeit genommen, hätte man mit Sicherheit viel mehr erreichen können.

Ich kann einen Kauf leider definitiv nicht empfehlen. :(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.12.2010 15:07:14 GMT+01:00
Melia meint:
Zumindest was die Dharma Initiative angeht, erscheint mir die Antwort recht eindeutig: Die Dharma-Leute haben von der Insel erfahren und wussten auch um ihr Potenzial. Und das wollten sie einerseits erforschen, andererseits für sich nützen. Ich finde, dass grade Staffel 5 sehr viele Fragen im Hinblick auf Dharma geklärt hat.

Veröffentlicht am 15.12.2010 20:19:04 GMT+01:00
Ja woher kommt wohl das Licht??? Sorry aber blödere Fragen ...gehts noch?!!? Bitte seht und hört doch genauer hin und muss man wirklich jede Kleinigkeit bis in Detail beantwortet haben??? Wenn man auf alles Antworten bekäme wäre vieles gar nicht mehr so interessant. Das gilt auch für LOST! Denn gerade deshalb wird diese Serie weiterhin für Gesprächsstoff sorgen und damit in die Reihe der Serien mit absoluten Kult-Status eintreten. Es ist eine der wirklich besten TV-Ereignisse bisher. Genau so genial und mysteriös wie seinerzeit "Twin Peaks" die Mutter aller Mystery-Serien!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2010 08:45:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.02.2011 17:48:19 GMT+01:00
J. Wiedemann meint:
Was mich am Ende noch mehr stört als die ganzen unaufgeklärten Rätsel ist seine UNGLAUBLICHE Verkitschheit. Sein so ALL-AMERICAN-BIBLE-BELT ROUND-ANGLO-WAIST religiöser gut christlicher Ausgang.

Da kann nicht einmal der böse Smokey triumphieren, nein er hat plötzlich keine Kraft mehr und lässt sich von dem Waschlappen-Jack abwatschen wie ein Weichei. Er hätte alle bereits vorher vernichten können, aber nein er ist zu blöd dazu...wie genial wäre das Ende: Alle haben den Crash überlebt, träumen nur teilweise die Sideways während sie in der Realität (die sie selbst als Traum ansehen) alle von Smokey gejagt und vernichtet werden. Am Schluss existiert nur noch schwarzer Rauch auf der Insel, der sich immer weiter ausbreitet, schließlich übers Meer kriecht und die Küsten der Zivilisation erreicht, eine Art vorgezogenes 2012 (Ein raucherfüllter Reiter der Apokalypse) Ein Ende, das die Fernsehzuschauer verstört und voller Angst ohne Hoffnung zurücklässt, ein an die aktuelle Lage der Welt angelehntes REALISTISCHES Ende.

Nein, natürlich der gute christliche Hirten-Korken-Plopp-Verschließer gewinnt immer und am Ende latschen wir alle happy-verblödet-Händchen-haltend ins Licht, jaja die Liebe ist eh das Wichtigste und die Charaktere sind alles worauf es seit Beginn der Staffel ankommt, und sogar Ben gehört am Ende fast zu den guten, der Massenmörder Michael tanzt auch fröhlich in der Kirche mit Libby rum - so verdammt scheinheilig-lächerlich, wie die gesamte Weltanschauung der Amis eben. Schwarz-Weiss und Weiss wird immer siegen, denn dann kann der Durchschnitts-Ami auch nicht am Ende rumnörgeln, denn er muss ja jeden Sonntag wieder in die Kirche gehen und sich umkrempeln lassen und da glauben wir doch alle brav an den Himmel, was soll da am LOST Ende schlecht sein.

Carlton Lindelof and Abrams Ich bin sehr enttäuscht von eurer christian-bullshit-believer-attitude. Andererseits wieder sehr beeindruckt von eurer money-maker-capitalist-I-dont-give-a-shit-attitude. You did the Long-Con on us. Now drink your champaign in your luxury cars and leave us alone.

Veröffentlicht am 11.10.2011 18:02:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.10.2011 18:05:43 GMT+02:00
Paul Peters meint:
Ich möchte jetzt auch nochmal meinen Senf dazu geben ;)

Ganz klar, ich fand das Finale auch enttäuschend. Allerdings nur beim ersten Mal. Nach dem zweiten und dritten Mal gefiel mir das Finale sogar.. Aber jetzt zu einem deiner aufgelisteten Punkte bei dem ich dir mal meine Sicht der Dinge erzählen möchte:

"Und was ist denn jetzt mit diesen verdammten Zahlen?" - Als Lock mit Sawyer in die Höhle geht stehen 6 Namen mit Kreide an die Decke gekrizelt. Das waren die Namen der "6 Kandidaten". Zudem stand vor jedem Namen eine Zahl. Insgesamt 4 8 15 16 23 42 (ich weiß jetzt nicht mehr die Namen der Kandidaten). Ich denke das soll die Antwort darauf sein.. Nur was ich dass nicht verstehe ist, warum Kates Name durchgestrichen war und somit keine Kandidaten mehr war. Jacob begründete das doch damit, dass Kate mit Aaron von der Insel gegangen ist. Aber die Zahlen kamen ja schon anfangs der zweiten Staffel vor, wo Jacob noch nicht wissen konnte das Kate geht oder? Ach egal :D

Und die Frage warum uns die Insel in der ersten Folge unter Wasser gezeigt ist total klar. Zumindest für mich. Lock erwähnt doch mehrmals das die Insel "untergeht" wenn das Licht ausgeht. Desmond hat doch den "Stöpsel" gezogen und die Insel fing an zu "verfallen" und somit unter zu gehen.. LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.10.2011 09:08:53 GMT+02:00
J. Reich meint:
Wenn die Insel untergeht (ich gestehe ich hab alles nicht mehr so genau im Kopf, habe mir LOST nach dem Ende nicht mehr angesehen, zu sehr war ich enttäuscht) - was ist dann aus Smokey geworden?
Meiner erinnerung nach deutet Jacob auch an, dass Smoky von der Insel will, ist ihm das gelungen? Ist er am Ende doch gescheitert, denn immerhin blieben ja Hurley und Ben zurück als neue Beschützer?
Keiner weiß das, denke ich, und auch das ist ein Punkt wo ich sagen muss, dass man es sich zu leicht gemacht hat. Ich glaube zu Beginn von LOST haben die etwas großes und episches geplant, etwas das nicht 0815 ist... doch irgendwann haben sie selbst den roten Faden verloren und viele Sideways einfach offen stehen gelassen. Vielleicht sogar in der Hoffnung das keiner sich allzu viele Details merkt um dies zu kritisieren.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (174 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (102)
4 Sterne:
 (23)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
EUR 16,99 EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 520.746