Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Learn More Inspiration Shop saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

43 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die teure aber bessere Alternative zum herkömmlichen Pfefferspray, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zugegeben, der Guardian Angel II ist schweineteuer. Allerdings bietet er meiner Meinung nach gegenüber herkömmlichem Pfefferspray einige Vorteile:

- Stark beschleunigter Strahl, der sich kaum durch Wind ablenken lässt - bei herkömmlichem Pfefferspray besteht immer die Gefahr, dass man die Wolke (auch) selbst abbekommt, und da man in Stresssituationen nicht erst die Windrichtung prüft, wird der Einsatz zum russischen Roulette

- Steht nicht permanent unter Druck, und ist somit auch unabhängig von der Temperatur immer gleichbleibend einsatzbereit - herkömmliches Pfefferspray kann Druck verlieren, oder der Druck kann bei extremen Temperaturen stark variieren. Außerdem trägt man permanent ein unter hohem Druck stehendes Behältnis mit sich herum

- Liegt besser in der Hand, und man kann damit ähnlich wie bei einer Pistole mittels Kimme und Korn zielen

Nachteil ist, dass der Guardian Angel II nur 2 Schuss hat - man sollte also besser nicht 2 x daneben schießen. Nach diesen 2 Schuss muss man das Gerät entsorgen, es kann nicht nachgefüllt werden.

Ansonsten macht das Gerät einen hochwertigen und robusten Eindruck. Es hat eine Abzugsicherung, die man zur Seite drücken muss, bevor man den Abzug betätigen kann. Man kann die Sicherung auch wieder einrasten, sollte man doch nicht schießen wollen. Das Abzuggewicht ist recht hoch, sprich man muss eine gewisse Kraft aufwenden, um den Abzug zu betätigen. Ein Marker am Abzug gibt Aufschluss darüber, ob die Pistole schon abgefeuert wurde, allerdings nicht, ob sie 1 oder 2 Mal abgefeuert wurde. Hier wäre wünschenswert, dass die Pistole anzeigt, wenn sie verbraucht ist.

An der Unterseite des Griffs kann man einen Fangriemen anbringen. Das Gewicht des Guardian Angel II beträgt 125 g.

Die Haltbarkeit des Wirkstoffs beträgt ca. 4,5 Jahre - auf dem Aufkleber der Pistole kann man ablesen, wann sie abläuft. Das ist bei mir Dezember 2016.

Testen musste ich den Guardian Angel II zum Glück noch nicht - einerseits gut, andererseits bleibt immer die Frage, ob er im Ernstfall wirklich funktioniert, aber das ist wohl bei jedem Tierabwehrgerät so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.12.2012 09:14:57 GMT+01:00
Gregor meint:
"Schweineteuer"? Günstiger und vor allem wirksamer wie eine Pfefferpistole!
"...nur 2 Schuss"? Mehr wie 2x Schiessen kannst du bei einem Angriff auch nicht! Danach ist das "Teil" leer und kann dann auch nicht mehr gegen dich verwendet werden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 22:59:44 GMT+01:00
DJS meint:
Wie sollte ein Tier auch dieses Gerät bedienen?

Veröffentlicht am 04.04.2013 00:57:24 GMT+02:00
Denkfix meint:
Ein Hund, der nach 2 Schuss die Waffe gegen mich verwendet? Ah ja. Da habe ich lieber ein paar Schuss mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2013 10:43:45 GMT+02:00
Willmore meint:
In Notwehr darf man es auch gegen Menschen einsetzen, Schlaumeier.

Veröffentlicht am 14.09.2013 10:45:03 GMT+02:00
Und wirklich einer dabei der es wegen einem Tier rumschleppt? ...denke nicht!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent

Willmore
(TOP 100 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 68