wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker., 17. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Welcome to Wherever You Are (Audio CD)
Dieser Klassiker der 90er Jahre ist für mich das beste Album, welches INXS je gemacht haben. Supergeiler Rock, der mal heftig und pur daher kommt oder auch kuschelig und zart. Da die Grenzen ohnehin fließend sind kann man die Musik an einigen Stellen auch in die Sparte Pop einordnen. Egal, Hauptsache das Ergebnis klingt gut und das tut es hier vom ersten bis zum letzten Ton.

Questions - Musik vom orientalischem Basar, dazu eine Aneinanderreihung von Fragen. Keine klassische Melodie aber eine geniale Einleitung des Albums.

Heaven send - Der erste richtige Kracher, ein heftiger Turborocksound mit geilen Gitarrenklängen bestimmt den Titel. Die Stimme von Michael Hutchence liegt über weite Teile im Hintergrund. Die geile Melodie setzt scih gleich im Kopf fest. Kurz, knackig und genial.

Communication - Melodie und Sound kommen sofort bekannt vor, dieser Song klingt so typisch nach INXS wie kein anderer des Albums. Gute Soundspielereien aus eingestreuten Radiolauten und verschiedenen Instrumenten. Der Refrain läuft gefühlte 20mal durch und der Titel wirkt ein wenig in die Länge gezogen.

Taste it - Kraftvoll und megastark. Die Einleitung erfolgt mit coolen Mundharmonikaklängen und einem monotonen Rocksound. Beim Refrain hebt der Titel regelrecht ab, was durch ein geiles Gitarrenelement untermauert wird. Der Gesang steht hier immer offensiv im Vordergrund. Besonders geil klingt hier auch das Saxophon im Sound. Ein Highligt des Albums.

Not enough time - Vergleichsweise getragen und ruhig kommt dieser Titel daher, die Melodie ist wunderschön und eingängig. Geile Gesangsunterstützung von Deni Hines, deren Stimme genial zum Titel passt. Am Ende kommt auch etwas mehr Schwung in's Spiel und die beiden Sänger gehen richtig aus sich raus.

All around - Das ist Gitarrenrock vom Feinsten. Die fetzige Melodie und ein knackiger Sound lassen den Titel regelrecht durchfegen. Geil.

Baby don't cry - Hier bieten INXS großen Orchestersound auf der mit munteren Rockklängen unterlegt ist. Die Melodie ist simple, sehr eingängig und dadurch genial. Bombastischer und monumentaler Titel, der irgendwie schon ein richtiger INXS-Klassiker ist.

Beautiful girl - Der Sound ist eine Mischung aus Klavier-, Saxophon- und leichten Gitarrenklängen. Irgendwie wirkt der Titel weichgespült, doch er setzt sich sofort im Ohr fest und geht nicht mehr aus dem Kopf. Halt ein richtiger Ohrwurm.

Wishing well - Hier wirkt der Sound etwas düster, was wohl an den gezielten Synthieelementen und dem monotonem Grundtönen liegt. Besonders cool klingt die Saxophonunterstützung im Refrain. Geile Melodie, cooler Titel.

Back on line - Den Song kann man auch auf Anhieb mitsummen, eigentlich ist hier Alles sehr eingängig und setzt sich sofort im Kopf fest. Der Sound wird durch viele aber gute Synthieelemente bestimmt.

Strange desire - Schöner Rocksong mit starker Melodie und einer genialen Soundsteigerung von Refrain zu Refrain. Wunderschöne Saxophonelemente sind zu hören.

Men and women - Am Schluss wird's groß und theatralisch. Orchester und ein einziger Gitarrenstring bilden den Sound. Der Spannungsaufbau ist grandios und steigert sich bis in's Unermessliche. Der Schlusstitel ist gleichzeitig der Höhepunkt und am Ende, beim letzten Paukenschlag fühlt man sich als würde eine Riesenlast von einem abfallen. Wunderschön und genial.

Die Jungs aus Australien haben sich mit diesem Album wohl ein Denkmal gesetzt, es ist nicht nur ein Highlight ihres Schaffens sondern der gesamten Musik der 1990er Jahre. Und dass ich es heute noch so genial finde, zeigt wohl auch wie zeitlos die Musik darauf ist.

Sehr gelungen ist auch das Artwork der CD, auf dem Cover grinsen uns drei Spitzbuben an. Das ist eine Hommage an einen irischen Knabenchor (1872 gegründet) der wohl seiner Zeit bis heute sehr erfolgreich war und ist. Übrigens zieren das Cover der LP und MC (sowas gab es damals noch) ein jeweils anderes Bild mit Mitgliedern dieses Chors.

Im Booklet sind viele Bilder der Band (mal klein, mal groß) zu sehen und die Songtexte sind auch alle abgedruckt. Was will man mehr. Eigentlich ist es Schade, dass vor allem jüngere Menschen die Musik von INXS nicht kennen, denn sie haben etwas sehr Schönes einfach so verpasst. Vielleicht hört der Ein oder Andere ja doch mal hinein und kauft sogar eines ihre großartigen Alben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins