Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 15 Sterne wären passender, 27. November 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Pioneer VSX-923-K 7.2 AV-Receiver (Airplay, Steuerung via App, DLNA, HTC Connect, MHL, vTuner Webradio, Gappless Wiedergabe, 2 Zonen, HDMI-CEC, 3D, 4K Ultra HD Video Scaler) schwarz (Elektronik)
Erstmal vorweg, den Receiver habe ich nicht bei Amazon.de gekauft, sondern in einem Markt der Metro-Group, dem mit den Ringen um dem Planeten, nicht der rote Markt, da mein alter Receiver, ein Harman Kardon AVR 80, das Zeitliche gesegnet hatte und Amazon etwas mit dem Preis nachbessern sollte, denn Verhandlungen bringen in den "geiz-ist-geil-Märkten" echte Punkte.

Jetzt kommt sicherlich der Aufschrei, wie kann der Kerl von einem absoluten Premiumprodukt auf diesen Receiver wechseln? - Ganz einfach: mein Designerrack hat nur einen Einschub für maximal 17 cm Höhe und der Pioneer passte als einziger Verstärker.

Bei dem "Einschub" handelt es sich auch nur um die vorderste Luke, danach vergrößert sich der Platz, doch es bleiben mir nur wenige Zentimeter. Pioneer sieht zwar einen Mindestabstand nach oben von 40 cm vor, doch bisher konnte ich keine nennenswerte Wärmeentwicklung, auch nach langem Geberauch, feststellen.

Die Zeiten haben sich geändert, insofern kann ich nur Vergleiche mit dem AVR 80 ziehen und meinem Gehör vertrauen. Somit sind die nachfolgenden Zeilen subjektiv und vergleichen ein Gerät von 2013, mit dem vom 1996, welches aber damals für 3800 DM einen Höhepunkt darstellte.

Negative Punkte möchte ich gleich voranstellen:

-ohne Rechner geht erstmal wenig mit dem Receiver
-komplette Gebrauchsanweisung gibt es nur online und die ist auch noch auf den ersten Blick vollkommen kompliziert und unverständlich, aber nur auf den ersten Eindruck hin
-die Fernbedienung ist unnötig auf viele Geräte ausgelegt und somit unübersichtlich, jedoch dafür mit ganz vielen Tasten, die man nicht braucht, aber viel hermachen
-die Lautsprecheranschlüsse sind Schraubanschlüsse und somit für Oxidation und Verschmutzung offen, Kontaktprobleme wieder vorprogrammiert
-das Gerät ist in den Anschlüssen total Hdmi-fixiert, von den "alten" Anschlüssen gibt es zu wenige, ist jedoch bei modernen Geräten kein Manko, aber ganz wichtig zu wissen
-obwohl ein Netzwerkgerät, verweigert er sich jeglichem Filmformat (VOB, TS, TS4)
-laute Schaltgeräusche der Relais sind zu vernehmen, wenn der Verstärker andere Kanäle (front wide, surroud wide etc.) schaltet, dies passiert bis zu einem Filmstart bei einer BluRay einige Male

...und jetzt die positiven Eigenschaften:

-der beigefügte AV-Navigator zur Einrichtung via PC ist eine geniale Idee: alle Funktionen erklären sich von selbst und Probleme tauchen nicht auf, alles läuft ganz logisch und wie von selbst, wenn man den Anweisungen folgt
-die automatische Einmessung der Lautsprecher ist fast perfekt; Korrekturen sind lediglich dem persönlichen Geschmack geschuldet
-der einzelne Klang ist einfach regelbar
-virtuelle zusätzliche Kanäle werden vorzüglich dargestellt (5.1 auf 7.2)
-viele vorprogrammierte Soundeinstellungen
-ganz sauberer Klang über alle Kanäle
-exzellenter Klang für Hi Fi bei Klassikaufnahmen, ich habe Töne gehört, die ich bisher noch nicht kannte, auch in stereo
-Durchschleifung des Hdmi-Signals im standby, solange es im PCM-Format vorliegt, bei bitstream erfolgt keine Tonweitergabe
-vollkommen feinfühlige Reglung aller Kanäle
-super Sorround-Klang
-einfachste Bedienung, aber nachdem man sich an das Gerät gewöhnt hat
-Speichermöglichkeiten für Toneinstellungen, die je nach gewählter Quelle unterschiedlich sein können, dazu verschiedene Klangmuster, welches individuell programmiert sein kann, und, und und....

Meiner Fantasie setzen die Möglichkeiten bisher keine Grenzen. Dafür überzeugt mich ein ganz ausgewogener und weicher Klang, der wenig an frühere Digitalverstärker erinnert, sondern in Verbindung mit guten Lautsprechern eher an einen Röhrenverstärker. Der Klang kann mich nur überzeugen. Da staune ich einfach nur. Weich, klar und vollkommen strukturiert.

Für mich eine ganz klare Empfehlung, insbes. wenn man auf die Maße gucken muß.
-
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.01.2014 13:03:12 GMT+01:00
Ralf Lübeck meint:
Ich denke mal, das Pioneer wohl 40mm meinte und nicht 40cm ,weil 40cm ist fast ein halber Meter, gell?!
und große oder gar bedenkliche Wärmeentwicklung nach oben, hat man nur bei ordentlicher Leistungsabgabe.
Das heist, ausgelassene Party mit allen Lautsprechern.
Wenn man diese Angaben nicht befolgt, kann sich eine verkettung von ungewollten Ausmaßen entstehen.
Daher kann ich nur eins sagen: Geräte mit hoher Energieabgabe/Entwicklung sollten immer reichlich belüftet werden.
Vergleichbar so: Ein Sportler der den Berg hoch rent, wie reagiert er am Ziel?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.01.2014 06:36:10 GMT+01:00
Dominik Peter meint:
Der Sportler schüttet sich mit Wasser zu und Trinkt. Guter tipp, ich hol mal eben ein Glaß Wasser, gleich wieder da..
‹ Zurück 1 Weiter ›