Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Trotz Banalitäten ein berührender Film, 14. März 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Little Buddha (DVD)
Das als Monumentalfilm angelegte Werk von Bernardo Bertolucci ("Der letzte Tango", "Der letzte Kaiser") bietet in Erzählform und kurzen Ausschnitten den Weg des Prinzen Siddhartha zum Erleuchteten, zum Buddha. Parallel dazu läuft die fiktive Geschichte über einen kleinen Jungen aus Seattle und einem buddhistischen Mönch.

Handlung

Lama Norbu (Ying Ruocheng) bekommt von einem buddhistischen Lehrer aus Seattle einen "Tipp", dass es sich bei dem ca. 10jährigen Jesse Conrad (Alex Wiesendanger) um die Reinkarnation seines verstorbenen Lehrmeisters Lama Dorje handeln könnte. So macht man sich auf, den Jungen zu besuchen und ihn anschließend ins Exil nach Bhutan einzuladen. Nach anfänglichem Zögern stimmen die Eltern (Chris Isaak und Bridget Fonda) zu. Neben Jesse gelten aber auch noch zwei weitere Kinder aus Nepal als mögliche oder tatsächliche Reinkarnationen.

Meinung

Vorab: Bei mir waren die Nächte in einem Blau-Ton, die Tage und die rückblickenden Geschichte zu Siddhartha in einem Rot-Ton. Dazwischen immer wieder Sequenzen in "normalen" Farbverhältnissen. Ich habe dazu keine Infos gefunden. Mein Fernseher ist nicht kaputt, ich denke die DVD auch nicht, so dass ich mal von einer künstlerischen Freiheit bis Aussage ausgehe. Diese erschließt sich mir jedoch nicht bzw. empfand ich eher als hinderlich, denn die Bilder wurden so unklar, das Sehen anstrengender.

Sonst: Die fiktive Geschichte über den kleinen Jungen aus den USA, der ein legitimer Nachfolger eines Lamas sein soll, wirkte recht brüchig und letztlich nicht wegen der Frage des Glaubens an Reinkarnation, sondern wegen seiner Umsetzung, weit hergeholt. Auf der einen Seite die buddhistischen Mönche und Lehrmeister, die sicherlich dezent und liebenswert, aber dennoch mit einer gewissen Selbstverständlichkeit den Jungen kontaktieren. Auf der anderen Seite die Eltern, denen man kaum anmerkt, was das mit ihnen macht. Letztlich bekommt der Vater auch nur dadurch einen Impuls, der Sache zu folgen, weil er berufliche Probleme hat. Alles recht banal bis fabelhaft.

Als gelungen erachte ich aber die Erzählsequenzen über das Leben des Prinzen Siddhartha (Keanu Reeves). Natürlich können hier Fachleute drüber streiten, was richtig und falsch wiedergegeben wurde, aber man kann sich ein Grundbild machen, was sich vor allem jedem Zuseher erschließt.

Fazit

Nimmt man alle Aspekte für sich allein betrachtet, begeistert der Film an sich nicht so sehr, wirft einige Kritik- und Diskussionspunkte auf, als Gesamtwerk ist er jedoch wiederum sehr einnehmend und beeindruckend. Vier Sterne mindestens, auch wenn ich es nicht so gut begründen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.115