Kundenrezension

92 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen iPad 64GB Wifi UMTS - Hoher Eisdielen-Faktor, Spielzeug, Arbeitserleichterung?, 1. August 2010
Ich habe mir das Apple iPad bestellt, um folgende Tätigkeiten schneller und einfacher durchführen zu können:

Privat:
- E-Mails abrufen ohne lange Bootzeiten
- Internet auf einem großen Display drinnen und draußen anschauen, ohne einen PC booten zu müssen. PC draußen ist mir auch zu groß.
- Check Wetter, Staumeldungen kurz vor Abfahrt ins Büro oder zu Familienbesuchen
- ausgewählte Bilder einfach von der Kamera aufs iPad laden und der Familie zeigen
- Verwendung als Notizblock
- Aktienkurse anschauen

Beruflich:
- berufliche E-Mails unterwegs lesen
- iPad als Alternative/Ergänzung zum Blackberry (erfordert evtl. Freischaltung der Firma: vorher in der IT-Abteilung nachfragen). Das Schreiben und Lesen von E-Mails ist um einiges einfacher
- Verwendung als Navi (erfordert Navigations-App), wenn man nicht mit dem Firmenwagen sondern mit einem Mietwagen unterwegs ist, z.B. um zum nächsten Factory-Outlet zu finden - das ist aber fast schon wieder privat.
- schnell und einfach Präsentationen unterwegs durchführen, ohne den Firmenschlepptop mitnehmen zu müssen. Habe mir dafür das VGA-Adapterkabel mitbestellt.
- Unterwegs über aktuelle Nachrichten informiert zu sein

Für maximale Flexibilität kam bei mir deshalb nur der iPad mit UMTS-Empfang in Frage. Damit kann ich auch unterwegs online gehen und E-Mails empfangen. Mit der größten Kapazität von 64GB lässt sich meine gesamte Musikbibliothek, Apps, Bilder und E-Mail-Daten bequem ablegen und es bleibt noch genug Platz für Wachstum. Sowohl den Wifi als auch den UMTS-Empfang (Telekom) bezeichne ich als gut, auf jeden Fall besser als bei meinem iPod touch der ersten Generation. Die Inbetriebnahme war sehr einfach, Voraussetzung ist, dass eine aktuelle iTunes-Version installiert ist. Einen iTunes-Account zu haben ist hilfreich. Bei der Registrierung des iPads mit UMTS sollte eine SIM-Karte im Gerät stecken, muss aber nicht gleich aktiviert werden.

Der Internetseitenaufbau im Safari Webbrowser ist durchweg flott, die Navigation mit der Hand gefällt mir besser als am PC mit Maus und Scrollrad. Ist flüssiger und moderner. (Youtube-) Videos anschauen funktioniert zu Hause einwandfrei und flüssig. Über UMTS wollte ich das bisher nicht probieren.

Alle oben genannten Anforderungen deckt das iPad für mich sehr gut ab. Wer sich ein iPad zulegt hat sicher bestimmte Vorstellungen, wie er/sie es einsetzen möchte, das sollte jede/r für sich im Vorfeld vor dem Kauf abwägen.
Inzwischen habe ich im Apple Store noch weitere Apps gefunden, die die Einsatzgebiete des iPads erweitern:

- Internetradio - hatte früher mal geliebäugelt mir so ein Radio zuzulegen, lasse das nun bleiben
- PCs über das iPad remote von der Terrasse aus steuern (eher netter Gimmick, kann so aber auch Webseiten mit Flash vom iPad anschauen sowie meine Backups starten und kontrollieren, ohne dass ich am PC sitze).
- Spiele: Ja, es gibt nette teilweise auch grafisch hochwertige Spiele für zwischendurch, fürs Warten auf die Bahn, das Flugzeug oder sonstigen Zeitvertreib.

Sonstiges?

- Lange Akkulaufzeit
- heller Bildschirm, gut zu lesen
- Einfache Handhabung durch Touch-Screen

Ich empfehle folgendes Zubehör:
- Apple iPad Case (siehe getrennte Bewertung von mir), wenn man den Dock nicht benutzt.
- VGA-Adapter zum Anschluß an einen Beamer
- USB-Adapter zum Anschluß von Kameras - mal sehen was in Zukunft damit noch möglich ist
- Zweites Netzteil für unterwegs auf (Dienst-)Reisen

Für folgende Schwächen wünsche ich mir in Zukunft Verbesserungen:

- Multitasking-Fähigkeit
- Lösung für Doppelklick, Kontextmenü
- Deutsche Umlaute direkt auf der iPad-Tastatur
- Dateimanager
- Gewichtsoptimierung und spiegelfreier Bildschirm

Für diese Schwächen gibt es von mir auch den einen Punkt Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.10.2010 01:22:02 GMT+02:00
Sehr schöne Rezension.
Zur Problematik mit den Umlauten: Auf den betreffenden Buchstaben (A,U,O,S (fürß ß)) einfach mit dem Finger nach oben wischen und nicht lange drauf verharren, dann werden die Umlaute direkt eingefügt.

Besten Gruß

Veröffentlicht am 21.02.2011 19:11:28 GMT+01:00
Hertzkasper meint:
Multitasking sollte nach dem aktuellen iOS 4.2 auch kein Thema mehr sein. War aber natürlich damals nicht verfügbar, daher Kritik im Prinzip berechtigt aber nicht mehr aktuell.

Veröffentlicht am 07.04.2011 19:48:45 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent