Kundenrezension

68 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verschlimmbessertes Re-Release, 16. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Blizzard of Ozz (Audio CD)
Für die 2002er Neuauflage seines Kultklassikers "Blizzard Of Ozz" hat sich der Meister was ganz, ganz tolles einfallen lassen.
Weil er seinen ehemaligen Mitstreitern, dem Bassisten Bob Daisley und Drummer Lee Kerslake, die Tantiemen für ihre Mitarbeit an dieser Scheibe nicht gönnt, hat er eben einfach ihre Drum- und Bassspuren gelöscht und von anderen Muckern einspielen lassen: Rob Trujillo, der jetzt bei Metallica zockt, und Mike Bordin von Faith No More.
Mag ja sein, dass die neue Rhythmusabteilung ihren Job ganz gut erledigt, aber drei Sachen sollte man doch einmal ganz deutlich klarstellen:
1. Bob und Lee haben an der Entstehung dieses Albums erheblich mitgewirkt. Besonders unter diesem Gesichtspunkt muss ihnen dieses Re-Release wie ein Schlag ins Gesicht vorkommen.
2. Es handelt sich nicht mehr um die originale "Blizzard Of Ozz". Durch die neuen Rhythmusspuren ist das alte Feeling weg. Ein Klassiker ist versaut worden.
3. Randy Rhoads (R.I.P.), der viel zu früh verstorbene Kultgitarrist, der auf diesem Album gezockt hat, würde angesichts der beiden oben aufgeführten Punkte gewiss in seinem Grabe rotieren.
Somit also das vernichtende Urteil: Pfoten weg von diesem Ding und lieber eine ältere Auflage vom "Blizzard" besorgen- da hat man was Gescheites.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.09.2013 15:50:20 GMT+02:00
Klaus meint:
Diese Rezension kann ja wohl nicht stimmen: 2006 geschrieben für ein 2011 Release? Abgesehen hat Ozzy seinen ehemaligen Mitstreitern nicht die Tantiemen nicht gegönnt, alle diese Dinge waren ja vertraglich geregelt, sondern die beiden konnten den Hals nicht vollkriegen, weshalb man sich entschloß um weiterem Ärger aus dem Weg zu gehen die Bass- und Drum-Spuren neu einzuspielen, diese Version ist 2002 erschienen und tatsächlich nicht wirklich zu empfehlen. Hat unser Madman damals wohl auch nicht richtig mitbekommen, weshalb wir uns jetzt an diesem Re-Re-Release erfreuen können.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2014 07:46:34 GMT+01:00
Vollkommen richtig, die 95er und die 2011er Remaster enthalten alle original Tonspuren, lediglich der 2002er Remaster enthielt Neueinspielungen. Da zeigt sich mal wieder Amazons völlig bescheuerte Praxis, Rezensionen zu unterschiedlichen Ausgaben eines Albums einfach in einen Topf zu werfen! Was zur Hölle ist daran bitte so schwer, die säuberlich auseinander zu halten??!! Es würde ja vollkommen ausreichen, beim Lesen der Rezensionen einen Filter zur Verfügung zu stellen, mit dessen Hilfe nur die Rezensionen zu genau der Ausgabe angezeigt werden, die einen gerade ínteressiert, aber bei Amazon ist man dazu entweder zu faul, zu dämlich oder zu borniert ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2014 13:14:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.05.2014 13:16:30 GMT+02:00
Grummelbart meint:
"bei Amazon ist man dazu entweder zu faul, zu dämlich oder zu borniert"

Ich denke, das ist Absicht, um Masse vorzutäuschen. Ganz am Anfang des Bewertungssystems, als es nur relativ wenige Bewertungen gab, konnte man das ja noch nachvollziehen, aber jetzt ist es nur noch ärgerlich, weil dieses Verfahren regelmäßig zu Verwirrung und Fehlinfos (und teilweise sogar zu unsinnigen Beschimpfungen und Streitereien unter Kunden) führt.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (17 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde