Kundenrezension

81 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für schlanke Atheisten, 14. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Angstfrei leben: Das erfolgreiche Programm gegen Streß und Panik (Taschenbuch)
Seit ich das Buch gelesen habe geht es mir noch schlimmer als vorher. Es ist höchst subjektiv, unwissenschaftlich und macht mit unauffälligen Nebensätzen noch mehr Panik. Am Anfang beschreibt sie nur sich selbst und wie furchtbar es ist diese Angst zu haben, was jeder Betroffene ohnehin selbst weiß, und einen noch mehr kirre macht. Der Mittelteil ist wirklich in Ordnung und sehr motivierend.
Das Ende jedoch regt mich so sehr auf, dass ich mich wirklich zusammenreißen muss nicht abfällig zu werden. Erst erzählt sie einem Sachen wie "Wenn sie Panik und Angst haben setzten Sie Ihren Körper unter Streß" Was ja auch stimmt und dann schlägt sie um sich. "Streß ist die Todesursache Nummer Eins in der westlichen Gesellschaft.." Und zählt detailliert auf was man deswegen alles bekommen kann. DANKE, sehr hilfreich, jeder Paniker ist spätestens nach der Aussage auf jeden Fall gestresst!
Der nächste Knüller ist ihr abartiger Ernährungsplan.Dieser jener Plan sei unabdingbar für den Erfolg gegen die Angst und sie könne sich keine Heilung ohne vorstellen. Ich bin von Natur aus dünn gebaut, wenn ich diesen Plan einhalten würde fiele ich vom Fleisch, jedes Magermodel hat mehr Spielraum beim Essen. Als erstes erzählt sie einem dass Fette wie sie in Käse, etc. enthalten sind Herzinfarkte verursachen, danach was Zucker alles anrichtet (ein einfaches "Zucker ist in Mengen nicht gut und macht sie nur hibbelig" hätte gelangt) Man sollte außerdem jeden Tag 2 Teelöffel Kleie essen, Koffein in Getränken und Nahrung meiden (klingt ja noch halbwegs logisch). Salz sollte man auch nicht nehmen! Macht Wasserablagerungen im Körper und verschlimmert Panikattacken. Eigentlich ist eigentlich gar nichts was täglich gegessen wird vor Fr. Bassett
sicher. Ihr Einkaufstip ist der Bio- oder Reformhausladen ganz in der Nähe ab dem man jetzt einkaufen sollte. Danke, wenn ich auch irgendwann massig Geld mit literarischem Schrott verdiene steige ich von Aldi darauf um. Obwohl ich für diese Frau und ihr Buch NICHTS übrig habe mache ich mich jetzt noch beim Essen verrückt deswegen. Wenn man in einer solchen Lage ist greift man nach Allem was einem helfen könnte. Genau das nutzt sie im nächten Thema ebenfalls aus:
RELIGION! Ein paar Kapitel vorher kritisiert sie noch an der Religion im allgemeinen rum und ob sie der Heilung nicht im Weg stehen könnte und im vorletzten Kapitel "Glaube" erzählt sie einem ohne ihre Gebete und ihren Glauben an Gott hätte sie es nie geschafft und fordert zum Gebet auf! Ihre Religion ist also nicht nur in Ordnung sondern gehört auch zum Heilungsprozess. Abgerundet wird das "Buch" am Ende von einer kitschigen, klischeehaften Hollywoodrede, die fast gar nichts mit dem Thema zu tun hat.
Ich bin von vorneherein motiviert an dieses Buch herrangegangen mit keinerlei Zweifeln. An dem Tag an dem ich es fertig hatte hatte ich einen der schlimmsten Tage was dieses Thema in meinem Leben betrifft.
Ein Punkt, weil Null Punkte nicht geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.02.2009 21:12:24 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2009 15:52:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.03.2009 15:53:29 GMT+01:00
Ollllo meint:
Danke für die Anmerkung. Um alle Missverständnisse auszuräumen: Ich habe im letztenTeil geschrieben, dass ich motiviert und bester Dinge an das Buch herrangegangen bin. Ich war völlig vorbehaltlos. Ich stecke ich nicht gern den Kopf in den Sand und lasse mir gerne helfen und Ratschläge zur Selbsthilfe geben, wie ich es danach auch weiter getan habe. Bücher wie die "10 Gesichter der Angst " oder "Ängste überwinden" von Doris Wolf zum Beispiel find ich genial und die haben mir sehr geholfen. Lucinda B. ist einfach völlig unprofesionell. Sie ist mit Sicherheit eine klasse Motivationstrainerin, aber wie lange soll das anhalten? Die beste Methode gegen Angststörungen ist die kognitive Verhaltenstherapie. L.B. hat nur ihre klischeehaften Ansichten und ein paar warme Worte. Ein Tropfen auf dem heißen Stein, das kann mir auch meine beste Freundin erzählen wenn ich schlecht drauf bin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2009 19:08:00 GMT+02:00
falkj.info meint:
Ich habe zuerst dieses Buch gelesen, und war ähnlich begeistert wie Du.
Dann habe ich endlich "Die zehn Gesichter der Angst" von Morschitzky und Sator gelesen (stand schon über ein Jahr im Regal in Wartestellung!), und DAS kann ich wirklich uneingeschränkt empfehlen!! Ich leide seit fast 15 Jahren an Panikstörung, Agoraphobie und weiteren Angststörungen, und habe entsprechend viel gelesen. Wie gesagt, Morschitzky/Sator ist das, was ich unbedingt weiterempfehlen kann!

Veröffentlicht am 05.10.2009 02:18:12 GMT+02:00
slk32 meint:
Ich schreibe hier als jemand, der seine teilweise heftigen Angststörungen erfolgreich hinter sich ließ und kann dem Kritiker diese Rezension zu 100% zustimmen.
Es schafft teielweise noch mehr Angst. Labilen Betroffenen würde ich davon abraten! Das Feingefühlt für das Krankheitsbild fehlt.

Veröffentlicht am 13.02.2010 12:05:55 GMT+01:00
Werner P. meint:
Zwar schon eine Weile her Ihr Beitrag, trotzdem möchte ich als Betroffener und Atheist Ihnen zustimmen. Hab jetzt nicht soooo viele Bücher zum Thema, aber möchte an dieser Stelle mal "Shirley Trickett - Angstzustände und Panik erfolgreich meistern" empfehlen. Dieses Buch ist um Welten besser als das von Ihnen rezensierte und auch noch billiger.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (79 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (65)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 6,73
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Ffm

Top-Rezensenten Rang: 387.675