Kundenrezension

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zweiter Teil einer langwierigen Geschichte ums Verliebtsein in einen Vampir- oder Werwolf?!, 20. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Bella und Edward: Bis(s) zur Mittagsstunde (Taschenbuch)
Im zweiten Teil von Stephenie Meyers Biss- Reihe dreht sich alles um das Drama, dass der Vampir Edward Cullen seine geliebte Bella verlässt, um sie vor den Gefahren, die von einem Vampir nun einmal ausgehen, zu schützen. Daraufhin verfällt Bella in Depressionen, die sie nur ertragen kann, wenn ihr bester Freund Jacob, der sich im Laufe der Geschichte als Werwolf entpuppt, in der Nähe ist.
Als Bella verliebte Gefühle für Jacob entdeckt und ihr Leben beinahe wieder in gewohnten Bahnen verläuft, muss "die Schöne" jedoch überstürzt nach Italien aufbrechen, um ihre wahre und einzige Liebe Edward zu retten.
Nachdem beide dort auf wundersame Weise einem gefährlichen und mächtigen Vampirclan entkommen sind, muss Bella sich zu Hause der Tatsache stellen, dass sie nicht zugleich mit dem zurückgekehrten Edward liiert und mit Jacob befreundet sein kann.
Im zweiten Band verwendet die Autorin noch mehr Seiten darauf, Bellas Gefühlschaos zu beschreiben. Gut 600 Seiten füllt Stephenie Meyer diesmal, wobei sie anscheinend weder versucht hat, wortgewandter, noch durchdachter zu schreiben.
Immer noch scheint mir die gesamte Biss- Reihe mehr für Teenager gedacht zu sein, die das erste Mal in ihrem Leben unglücklich verliebt sind oder waren.
Bella verhält sich vollkommen unlogisch und verwirrt, verübt mehrfach beinahe Suizid, hängt mal an Edward, mal an Jacob und meint, ohne beide nicht überleben zu können.
Die einzigen, halbwegs interessanten Charaktere in diesem Buch sind die Werwölfe und vor allem Jacob, der manchmal etwas Humor in die Geschichte hinein bringt.
Der ewige Vergleich mit Shakespears Romeo und Julia, den die Autorin selbst anstrebt, indem sie Bella immer wieder von Romeo und Julia erzählen lässt, ist in meinen Augen überhaupt nicht angebracht. Dazu fehlt es der Biss- Reihe einfach an sprachlicher Finesse, logisch durchdachten Zusammenhängen und vor allem an der Reduzierung auf wichtige Details.
Bella scheint außerdem ein wenig sprunghaft was ihre Gefühle angeht; eigentlich kann sie nicht ohne Edward. Doch hat sie ihn bei sich, denkt sie nur an ihren besten Freund Jacob. Keiner kann alles haben. Doch ich bin mir fast sicher, dass die tollpatschige, egozentrische Bella einen Weg finden wird, um Jacob UND Edward für sich einzunehmen.
Positiv anzumerken ist diesem Buch, dass Bellas ewige Schwärmereien um Edward, Dank seiner langen Abwesenheit (;-)), nicht so aufdringlich wirken.

Fazit:
Auch der zweite Band ist in meinen Augen nur für (unglücklich) verliebte Teenager gedacht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (804 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (551)
4 Sterne:
 (136)
3 Sterne:
 (62)
2 Sterne:
 (27)
1 Sterne:
 (28)
 
 
 
EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 49.439