Fashion Sale Hier klicken 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handbuch für das Führungspersonal der Open Society, 6. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: machiavelli.net: Strategie für unsere offene Welt (Gebundene Ausgabe)
Das Buch schafft, was die bisherige und dünn besiedelte Literatur z.B. zum Thema Open Goverment oder Netzpolitik nicht schafft, nämlich ein Gesamtbild aufzuzeichnen. Offenheit der Offenheit wegen ist nicht das Ziel, wir müssen uns sowohl gesellschaftlich als auch organisatorisch klar machen, was es bedeutet, offen zu sein. Dabei strategisch zu denken und diese Fragen als Führungsfragen, also als "leadership" Problematik zu begreifen, macht Dr. Müllers Buch sehr gut deutlich im kontext des globalen gesellschaftlichen Wandels.

Machiavelli.net ist stellt die harten Fragen nach dem "warum" der Offenheit, nach dem "weshalb und wozu". Zwar kriege ich nach wie vor leichte Bauchschmerzen wenn ich das Wort Facebook im selben Satz wie Offenheit lese, doch in der analytischen Tiefe des Buches geht es um die Frage des Strukturwandels insgesamt. Die neue Funktionslogik unserer vernetzten und digitalisierten Gesellschaft zu begreifen ist nicht einfach, vor allem nicht für diejenigen, die damit nicht aufgewachsen sind, also diejenigen die heute Firmen, Parteien, Ländern und Machtnetzwerke leiten oder in ihnen wichtige Führungsrollen inne haben.

Schlüssig zeigt das Buch auf, wie die globale Vernetzung, die Digitalisierung und das aufkommen einer globalen Informationsgesellschaft bisherige soziale Funktionslogiken in Frage stellen und wir gezwungen sind uns neue Modelle zu nutzen zu machen. Dabei bedient es sich zwar bekannter Beispiele (Ushahidi, Twitter) aber auch historischer Analogien (Luthers Thesen, Buchdruck). Dass gesellschaftliche Wertschöpfung nicht mehr so funktioniert wie von Machiavelli erdacht, oder in 1648 zementiert, das ist klar, aber wenn man heute eine politische Bestandsaufnahme macht, fragt man sich warum diese Erkenntnis noch nicht durchgeklungen ist.

"Machiavelli.net" versucht sehr sehr gekonnt, die komplexen technisch-begründeten Veränderungen in für Führungspersonal klar verständliches und lösungsorientiertes Deutsch zu gießen und trifft dabei sehr wohl ins Schwarze. Die Kombination aus historisch und theoretisch wohl begründeter Analyse gefolgt von einem an Tutorien angelegten Strategieteil macht das Buch zudem zu einem überraschend gut und schnell lesbarem Helfer um den globalen Wandel besser zu begreifen, auch für diejenigen Leser so wie mich, die bisher dachten ihn schon recht gut begriffen zu haben.

Letztlich ist das Buch ein sogenanntes "must-read" nicht nur für Entscheider in Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, sondern für Jedermann der unseren gesellschaftlichen Wandel hin zu einer Open Society begreifen und dabei strategisch denkend Chancen ergreifen will, statt von Veränderungen überrollt zu werden. Es ist sowohl ernste Management Literatur, als auch ein sehr persönlicher Leitfaden. Ich habe die Lektüre sehr genossen und dabei viel nachdenken müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Germany

Top-Rezensenten Rang: 52.798