Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Zweitgerät für wenig Geld, 14. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Motorola Moto E Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) TFT-Display mit 256 PPI, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor, 1GB RAM, 4GB interner Speicher, MicroSIM, MicroSD-Slot, Android 4.4.2 KitKat) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In Zeiten wo HTC ONE und Galaxy S5 im Smartphonemarkt den Ton angeben, sind Smartphones der Unterklasse bei vielen verpönt. Zu schlecht sind die Displays, zu langsam die Prozessoren und vor allem zu billig ist die Verarbeitung. Da gibt man lieber ein paar hundert Euro mehr aus oder, wer das Geld nicht hat, holt sich eins der Topmodelle via Vertrag.

Belehrt uns Motorola mit dem Moto E eines Besseren? Kann ein so günstiges Gerät überhaupt etwas taugen?
Vorweg: Ja es kann. Wenn auch mit Abstrichen. Mehr dazu in meinem ausführlichen Test:

Verarbeitung:
-----------------
Das Gehäuse des Moto E steckt in einem leicht gummierten Kunstoffkleid welches ein guten Eindruck hinterlässt. Dadurch liegt das Smartphone sehr griffig in der Hand. Lediglich beim Gehäusedurchmesser spürt man dass man kein Premium-Gerät in Händen hält. Satte 1,23cm ist das Gehäuse dick. Doch für so ein günstiges Gerät ist das ok. Auch das Gewicht von über 130gr. ist für den 4,3 Zöller etwas zu hoch. Schön: Das Display ist aus kratzfestem Gorilla Glass 3 gefertigt.

Display:
----------
Das Display ist mit 4,3 Zoll angenehm groß. Die Auflösung von 540x960 (qHD) ist recht unspäktakulär. 720p Standard-HD wäre hier schön gewesen. Doch das bietet erst der große Bruder Moto X. Immerhin reicht es bei Auflösung und Größe für stattliche 256ppi, so dass die Darstellung trotzdem angenehm scharf ist. Die Helligkeit ist eher mäßig. Grad im Sonnenlicht schwächelt das Display. In der Liga kann man aber auch nicht viel erwarten, denn hier sparen die Hersteller bei Budget-Geräten erfahrungsgemäß am liebsten. Insgesamt kann das kleine aber feine Displa in seiner Klasse mehr als überzeugen.

Bedinung/OS:
------------------
Das relativ unbehandelte Android kommt in Version 4.4.2 daher. Da Motorola zu Google gehört, verwundert es nicht, dass hier die neuste Android Version an Bord ist. Defintiv ein Pluspunkt, haben doch selbst Premiumgeräte mit langen Updatewartezeiten zu kämpfen. Dafür gibt es hier auch nur pures Android. Für den einen ein Plus, für den anderen ein Minus. Ich persönlich habe sowohl Stock-Android als auch Sense von HTC jahrelang benutzt. Im Endeffekt gefällt mir Sense besser. Aber das muss jeder für sich ausmachen.

Performance/Speicher:
----------------
Das Moto E läuft mit einem Snapdragon 400 Dual-Core Prozessor mit 1,2 Ghz. Mit den 600er oder 800er Snaspdragons der Mittel und Oberklassegeräte kann die CPU nicht konkurrieren. Für einfache Aufgaben wie Videos, Surfen, 2D-Spiele etc reicht das jedoch vollkommen aus. Mit 4GB internem Speicher kommt man nicht weit. Dank microSD-Schacht kann man aber problemlos nachrüsten. Ingesamt ist die Performance mehr als zufriedenstellend.

Akku:
-------
1980mAh, das ist guter Durchschnitt. Hier gibt es nix zu meckern. Der Akku ist, wie bei vielen Geräten nicht wechselbar. Viele regen sich bekanntlich darüber auf. Wenn man dann aber fragt, wer wirklich einen Ersatzakku dabei hat und unterwegs wechselt verstummen die Rufe.

Fazit:
-----------------------------
Das Motorola Moto E ist ein klasse Zweitgerät, und ein schönes Smartphone für all diejenigen, die nicht mehr als 120 EUR für ein Smartphone ausgeben können. Klar sein sollte einem aber auch, das man für 100 mehr wesentlich bessere Geräte erhält, bei der Display und Verarbeitung wesentlich besser sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins