Kundenrezension

64 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harry Potter Fan der ersten Stunde..., 18. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Stein der Weisen (Gebundene Ausgabe)
Mit genau 10 Jahren habe ich dieses Buch zum ersten Mal gelesen und danach meinem 11. Geburtstag entgegengefiebert, in der Erwartung, dass Hagrid doch bestimmt auch zu mir kommt, um mich mit nach Hogwarts zu nehmen...

Auch jetzt noch, 6 weitere Bände später, liebe ich die magische Welt von Harry Potter, ich liebe die Geschichte und auch heute lese ich immer mal wieder die komplette Reihe durch. Für mich ist es der Maßstab für andere Fantasy-Bücher, und bis heute sind nur relativ wenige genauso gut und mitreißend gewesen.

Ich muss sagen, auch wenn es komisch klingen mag: Harry Potter hat mein Leben geprägt. Jedes einzelne Buch habe ich verschlungen, die komplette Reihe bestimmt 5 Mal durchgelesen und einzelne Bücher noch öfter (mein persönlicher Extremfall war Band 4)... Ich war als Harry-Potter-Figur verkleidet, hab mein knappes Taschengeld in die gebundenen, gerade erschienenen Ausgaben investiert und mich dann für 2 Tage in meinem Zimmer vergraben.
Und sogar heute noch gibt es in unserer Abi-Mottowoche einen "Harry-Potter-Tag"...

Wer die Filme kennt, dem empfehle ich - egal ob er es mochte oder nicht - probier lieber mal das Buch. Es ist anders. Es ist besser. Man muss es einfach gelesen haben.

Zu alt für Harry? Gibt es gar nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.05.2014 09:27:42 GMT+02:00
David Balfour meint:
Ich kann dem nur zustimmen. Ich kam erst spät zu Potter, aber liebe die Reihe, speziell gelesen von Rufus Beck. Die Geschichten sind viel tiefsinniger als es die Kinofilme vermuten lassen. Warum ich aber kommentiere: Gibt es tatsächlich Bücher, die ähnlich mitreißend sind? Natürlich ist das eine Frage des Geschmacks, aber welche Bücher würden SIE empfehlen, die ÄHNLICH mitreißend sind?

Veröffentlicht am 16.07.2014 13:55:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.07.2014 13:56:53 GMT+02:00
Tim Hofmann meint:
Perfekt zusammen gefasst wie es war/ist Marlene.

Leider warte ich heute noch vergebens auf Rubeus Hagrid.
Wohl eine Frage der Zeit bis er in meiner Wohnung aufschlägt wohl möglich mit zerstörten Tür nachdem er mich mit seinem alten fliegenden Motorrad aus meiner tiefsten Traumwelt reist.
Die ich wahrscheinlich erst kurz zuvor betreten habe und wie wir wissen ist das der einzige Ort der ganz und gar uns gehört.
Also Rubeus, Albus, Minerva, Remus, Harry, Hermine oder Ron falls ihr das lesen solltet dann bin ich jeder Zeit bereit.
Aber vergisst nicht dem sprechenden Hut zusagen das Slytherin auf keinen Fall in Frage kommt.
Jeder dunkle Magier stammte schließlich von dort und dazu möchte ich nicht gehören.

Adieu,
Einer von euch

;) ;) ;)

Veröffentlicht am 05.08.2014 01:33:28 GMT+02:00
Habe damals den Hype um Harry Potter wenig verstanden und mein Weg führte zuerst nach Mittelerde ^^Als ich dann die ersten Filme sah um die Welt von Hogwarts meinte ich später das ich mir doch mal die Zeit nehmen soll eines der Bücher zu lesen. Eines kann ich mit Sicherheit sagen: Selten hab ich ein Buch so verschlungen, selten war ich so fasziniert davon wie die Welt von Harry & Co. aufgebaut und beschrieben wurde... Nach wenigen Tagen hatte ich das erste Band auch schon durch und der zweite folgt :) Ich bereue es zutiefst das ich damals nicht auf Harry Potter gestoßen bin . Hermine, ich bräuchte mal deinen Zeitumkehrer :-P

Veröffentlicht am 10.01.2015 04:47:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.01.2015 04:52:47 GMT+01:00
Viktor meint:
Für diejenigen, die immer noch zögern, in Harry Potter einzusteigen:
Es ist eine geniale, bewegende Geschichte, auch für Erwachsene geeignet, aber geschrieben mit einer genialen Strategie:
Wie George R.R. Martin das "Lied von Eis und Feuer" aus den wechselnden Perspektiven seiner Romanfiguren schreibt, so hat umgekehrt Joanne K. Rowling Harry Potter (fast) konsequent aus Harry's Perspektive geschrieben, und die ist zunächst mal die eines 11jährigen. Glücklicherweise geschieht in den ersten Bänden nichts wirklich Schreckliches, sodass sie für Kinder geeignet sind, aber insgesamt betrachtet ist die Saga Harry Potter kein kindisches Werk.
(Ich habe die Saga als Hörbuch von Rufus Beck angehört, dessen Interpretation schon sehr kindgerecht ist, es gibt auch eine Erwachsenen-Fassung von Felix von Mateuffel, die ich leider nicht kenne, weil sie auch leider nicht günstig zu haben ist.)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (1.046 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (820)
4 Sterne:
 (102)
3 Sterne:
 (44)
2 Sterne:
 (33)
1 Sterne:
 (47)
 
 
 
EUR 15,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 406.962