Kundenrezension

11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast gelungene Rückkehr!!!, 11. Juni 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Undercover (Audio CD)
Nach dem völligen Absturz mit "Tattoo You" war "Undercover" wieder ein Lichtblick, wenn auch ein gedämpfter. Neben Engagement-heischenden, die miserablen Zustände in der dritten Welt thematisierenden Klagegesängen im Discorhythmus, die bei bei so armen Schluckern wie den Stones natürlich besonders glaubhaft rüberkommen, gab es endlich wieder eine Handvoll Songs, bei denen die Jungs wieder sie selbst waren, eine Rock`n`Roll-Band mit Substanz und Spaß an der Sache. Mit gewohnten, nicht gerade feministischen Lyrics in "She Was Hot", treibenden Rhythmen in "The Pain Of Love" und einem tatsächlich gelungenen Reggae in "Feel On Baby" schafften sie es beinahe, den Anschluß an "Emotional Rescue" wiederzufinden. Das knackige Schlagzeug von Charlie Watts war dabei einmal mehr solides und glaubwürdiges Rückgrad. Überhaupt ist seine Rolle bei den "neueren" Produktionen der Band kaum zu überschätzen. "Too Much Blood" ist ein ausgetüftelter Alptraum mit Bläsern und windelweichen Keyboards wie in den frühen Siebzigern. Ziemlich gut, aber nicht so passend zum Rest. Mit "Too Tough" oder "Had It With You" sind sie dann wieder im richtigen Fahrwasser. Insgesamt halte ich die Platte für unüberlegt zusammengestellt. Hätte man die netteren Balladen von "Tattoo You" mit den stärksten Tracks von "Undercover" zu einem Album verschmolzen, dann wäre vielleicht... aber das sind natürlich auch nur so Fanträume!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.02.2008 03:33:54 GMT+01:00
Had it with you war doch auf Dirty Work.

Veröffentlicht am 25.02.2008 20:46:09 GMT+01:00
Die Stones sind mit "Had it with You" zwar im richtigen Fahrtwasser aber du nicht weil du schon eine andere Platte kritisierst, nähmlich "Dirty Work"! Das sind wirklich Fanträume....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.07.2011 05:09:17 GMT+02:00
Ingmar meint:
Na, wer wird denn gleich so gehässig sein! Natürlich ist "Had it with you" nicht auf dieser Platte! Der Rezensent kann sichja auch mal bei einem Song irren!
Ansonsten finde ich seine Rezension aber äußerst hilfreich.! - Die beste hier überhaupt!

Veröffentlicht am 05.06.2013 21:46:29 GMT+02:00
A. Bartels meint:
"Tattoo You" ein Totalabsturz???? Never! Sicher war die Platte aus älteren "Outtakes" zusammengewürfelt, aber so genial auf Höhe der Zeit gebracht, dass man dies kaum oder gar nicht gemerkt hat. Mit "Start Me Up", "Worried About You" und "Waiting On A Friend" enthält "Tattoo You" zumindest drei der wohl besten Stones Songs überhaupt. Und noch ein paar Highlights mehr. Das ist sicher letztlich alles subjektive Geschmackssache, aber ein Totalabsturz ist "Tattoo You" wohl auch objektiv eher auf keinen Fall!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (12 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Ein Kunde