Kundenrezension

35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scheint ja die Rezensenten zu spalten, 2. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Happy-Go-Lucky (DVD)
Ich finde es zwar sehr schade, aber irgendwo auch verständlich, dass dieser Film die Gemüter nicht nur sehr positiv sondern auch sehr negativ erhitzt. Verstehen kann ich es insofern als das es ja auch die Leute geben muss, auf die Poppy ja Einfluss nehmen will, also all diejenigen, die offenbar wie der Fahrschullehrer hinter allem das schlechte sehen und ihre Wut in die Welt hinaus schreien müssen. Diejenigen, die denken, ein Film muss sie von der ersten Minute zum lachen bringen und eine hyperaktive Frau wäre einfach nur nervig. Ja klar kann Poppy einem auf die Nerven gehen, wenn man seine eigene Einstellung nicht hinterfragt und nur die ersten 20 Minuten des Films sieht wie die Vielleserin laut ihrer Rezension. Als Leserin müsste sie eigentlich wissen, dass man einen guten Roman auch nicht nach 30 Seiten beurteilen kann. Wie vielschichtig dieser Film ist, zeigte ja erst der weitere Verlauf.
Gerade in der heutigen Welt voller Negativsmus tut Poppy richtig wohl, durchaus auch in dieser überspitzten Darstellung des Films, den ich übrigens gar nicht vordergründig als Komödie sehe und daher auch nicht ständig lachend vorm Fernseher saß, allerdings irgendwie mit einem dauerhaft wärmenden Gefühl im Magen und nem leichten Grinsen im Gesicht.
Genau so eine Grundschulleherin, die sich mit den Kindern beschäftigt, sei es spielerisch oder im Gespräch, würde ich mir für meine Kinder wünschen. Und das Poppy auch mal runterkommt und nicht dauerhaft auf Droge Optimismus ist, kam im Film ja auch klar rüber. Insofern mir ein Rätsel wie man diesen Charakter auch nur ansatzweise unsympathisch finden kann. Ihre Freude am Leben steckt an, ihr Mut nicht das normale Spießerleben zu führen, aber trotzdem diese Spießer nicht zu verdammen (wie es im Konflikt zwischen ihren beiden Schwestern zum Ausdruck kam), macht sie so sympathisch. Ihr Motto heißt, - leben und leben lassen - . Nur schade, dass offensichtlich viele Rezensenten anderer Meinung sind, und Poppys Optimismus und Freude als aufgesetzt betrachten, nur weil der Negativismus in unserer Gesellschaft normal geworden ist. Viele auch alternative Menschen scheinen die Fähigkeit kritisch zu denken, was Poppy ja durchaus auch tut, damit zu verwechseln an allem und jedem herum zu mäkeln. Diese Dinge nimmt der Film aufs Korn. Und das ohne die Polarisiserung wie sie hier scheinbar unter den Rezensenten vorherrscht. Auch der durchaus latente rassistische und chauvinistische Fahrlehrer wird ja letztlich als vielschichtiger Mensch dargestellt, der auch durch seine Hingezogenhenheit zu Poppy ja etwas wichtiges für den Film ausdrückt. Jeder sehnt sich nach Liebe, egal ob der Optimist oder der Pessimist. Die Frage ist nur, wer kommt besser durchs leben, ohne dabei beliebig und oberflächlich zu sein? Poppy hat den richtigen Weg gewählt. Mit 30 Jahren jede Menge erlebt, sie weiß worauf es im Leben ankommt und hat sicherlich vielen Menschen auch etwas geschenkt. Mir hat sie jedenfalls die Hoffnung darauf geschenkt, dass nicht nur noch negatives Denken in unseren Breitengraden vorherrscht. Ein toller Film mit einer sehr guten Sally Hawkins, die nicht umsonst den Silbernen Bären und den Golden Globe für diese Ausnahmeleistung bekommen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.02.2012 13:02:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.02.2012 13:03:45 GMT+01:00
Danke! Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich bin übrigens Grundschullehrerin und habe an der Figur der Poppy u.a. soviel Freude gehabt, weil sie soviel Aspekte meiner Lebenswirklichkeit wiedergab. Die Schulkinder waren zwar, gemessen an der heutigen Realität, sehr ruhig und entspannt, aber das tut der Botschaft, der roten Linie des Films keinen Abbruch, eher im Gegenteil. Mir hat es viel Freude gemacht zu sehen, wie Poppy und Zoe die Papiertütenmasken herstellten und später mit den Kindern bastelten. Könnten nur mehr Menschen soviel Freude an solch "wirtschaftlich" nicht messbaren, aber so beglückenden Tätigkeiten haben....
Vielleicht gehört zum Annehmen, zum Verstehen des Films auch eine Basishaltung wie die von Poppy, nur dass z.B. ICH es nicht schaffen würde, permanent so zu sein - leider!

Veröffentlicht am 11.03.2012 23:44:52 GMT+01:00
Däumelinchen meint:
danke danke danke :) ichhabe soeben diesen filmmit meiner freundin geschaut. Die ersten was-weiß-ich 30 minuten, war ich recht irritiert. Aber mit der Zeit klärte sich der eindruck von ihr. Ich habe keine Rezession vorher gelesen und konnte nur vom DVD cover den inhalt erahnen. Im nachhinein empfinde ich Ihre Rezession absolut treffen, nicht zu sagen großartig! VIELEN DANK! Ich hoffe so einige leser lassen sich hinreißen, den Film dank Ihnen, sich (erneut/mit anderen augen) anzuschauen.viele liebe grüße

Veröffentlicht am 20.11.2013 02:35:32 GMT+01:00
eine der besten Rezensionen, die ich je gelesen habe. Danke!!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (57 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
EUR 7,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 404.060