Kundenrezension

40 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Kamera für wenig Geld, 14. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: INSTAR IN-2905 V2 wetterfeste WLAN Netzwerkkamera für Außenbereich (24 LED Infrarot Nachtsicht, IR Cut Filter, Audio Ein/Ausgang) silber (Zubehör)
Diese Kamera ist jeden Euro wert. Die Einrichtung erfordert gewisse Vorkenntnisse, wer jedoch schon mal einen WLAN Router eingerichtet hat, sollte das auch hinbekommen.
Diese Kamera war mittlerweile 1 Woche im Dauereinsatz und macht im Vergleich zu Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse hervorragende Bilder. Die Nachtsichtoption funktioniert auch wie sie sollte. Jedoch ist bei meinem Exemplar die Infrarot Platine nach einer Woche defekt.
Nach einem kurzem Telefonat mit der INSTAR Hotline wird mir nun eine neue IR-Platine zugeschickt (gratis). Diese kann ich selbst einbauen.
Hervorragender Support hier fühlt man sich als Kunde gut aufgehoben!

Noch mal eine Anmerkung wegen der Falschfarbendarstellung:
Wenn eine Kamera nachtsichtfähig sein soll, darf sie keinen IR-Lichtfilter besitzen, daher resultieren die falschen Farben. Im Zubehörshop von INSTAR kann man einen IR-Filter zum nachrüsten kaufen, der dieses Problem behebt, jedoch auch die Nachtsichtfunktion beeinträchtigt.

Mein Fazit: Klare Kaufempfehlung wer eine gute IP Kamera für kleines Geld haben möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.02.2011 10:08:49 GMT+01:00
S. Schütte meint:
Hallo,

ich kann den IR Filter im INSTAR Zubehörshop nicht finden. Kann jemand bitte einen Link posten? Vielen Dank.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2011 15:02:44 GMT+01:00
Manuel Trier meint:
Einfach mal den Support von INSTAR kontaktieren, die sind in diesem Punkt echt fit...
‹ Zurück 1 Weiter ›