Kundenrezension

136 von 147 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super satter Sound, 18. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung HT-F5550 5.1 3D-Blu-ray-Heimkinosystem (1000 Watt, 3D Sound Plus, WiFi ready, Smart Hub) schwarz (Elektronik)
Besitze die Anlage jetzt 3 Wochen. Dadurch hat man diverse Dinge getestet. Eines Vorweg: Der Sound ist einfach nur Super. Habe den Artikel vorher gelesen. Dort war immer wieder die Rede von: Preis Leistung und Sound Qualität zu hören. Also, hier nun alles von Anfang an.

Die Anlage kommt,in einem für Samsung bekannten,Karton. Erst einmal die Teile ausgepackt. Die 4 Standlautsprecher bestehen immer aus 2 Einzelteilen. Diese werden zusammengesteckt und mit jeweils einer Schraube fixiert. Das Lautsprecherkabel muss Farblich passend durch die Hohlkörper der Lautsprecher durch gefädelt werden. Klappt meist beim 2. oder 3. mal. Die Standfüße sind aus einer schweren Metallplatte, die auch mit jeweils 3 Schrauben verbunden wird. Danach die Lautsprecherkabel im Raum / Zimmer verlegen. An der Rückseite des Players befindet sich jeweils Farbliche Buchsen, wo die Farblich identischen Stecker der Lautsprecher eingesteckt werden. Der Subwoofer kann frei im Raum aufgestellt werden. Hier ist der erste Negativpunkt. Siehe weiter unten.
Jetzt noch den Netzstecker in die Wandsteckdose und los geht es. Zuerst erscheint die Einrichtungsmaske. Deutsche Sprache etc.
Nachdem man sich dort durchgewuselt hat (geht recht schnell) kann es losgehen.
Die Lautsprecher mit dem Testprogramm vom Player einstellen. Hier ein Tipp: Die Entfernung der Boxen habe ich auf 6 m gestellt obwohl die Boxen nur ca. 3 m entfernt stehen. Dadurch ist der Sound lauter. Mit dem Testprogramm hört man ob alle Lautsprecher richtig angeschlossen sind. Dann die erste CD eingelegt. Der Sound kommt aus jeder Ecke des Zimmers. Satt und kräftig. Hier gibt es natürlich verschiedene Einstellmöglichkeiten. Der Hammer ist dann bei Filmen. Jeder kennt es von euch bei einer billigen Surroundanlage. Man muss, um die Effekte wahr zu nehmen, den Sound auf ganz laut stellen. Hier nicht nötig. Sogar meine Frau sieht mit mir jetzt Filme mit Surround. Meist Nörgeln die doch: "Oh, wie laut" Es genügt schon die Anlage auf 5-6 zu stellen. Die Effekte sind total klasse wahrzunehmen. Der Hammer. Ich kann die Anlage nur Empfehlen. Für das Geld, irre Super Sound. Und was wirklich wichtig ist, die Frau hört mit.

Doch es gibt 2 Negativ Punkte.
1. Der Subwoofer
Die Kanten der Rückseite wurden leider nicht geschwärzt. Dadurch ist das Sperrholz sichtbar. Schade. Habe die Kanten selber angemalt.

2. Kein WLan on Board
Hier muss man nun Datenkabel verlegen um ins Internet zu gehe (Wofür? ins Internet?) oder sich einen Samsung Wireless Lan Adapter Wlan WIS12ABGNX WIFI
besorgen. Dieser kostet bei e-Bay um die 45.-€. Bei Amazon gibt es den für knapp 30.- €. Den habe ich mir gleich bestellt. Man kann dann mit dem Player ins Internet.

Warum? Der Home Bildschirm vom Player hat noch mehr zu bieten. Hier kann man zbs. auf Filme und Shows gehen. Da gibt es dann Filme zum Kostenlosen ansehen oder aber auch gegen Gebühr. Samsung
Konto ist Ratsam. Aber man kann auch den Webbrowser benutzen um auf Anwendungen aus dem Internet zu zu Greifen.

Fazit: Der Kauf ist sehr zu Empfehlen. Der Sound ist Klasse und das Bild Super. Die Einstellmöglichkeiten sind recht gut. Der Aufbau gelingt auch mit zwei linken Händen.
Ich habe den Kauf wirklich nicht bereut. Endlich Filme und Musik aus allen Ecken hören ohne dafür die Anlage auf Voll Power zu stellen.

Ich hoffe das ihr mit meinem Bericht etwas über die Klasse Anlage von Samsung erfahren habt. Kaufempfehlung 6 Sterne von 6
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 8 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 27 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.11.2013 17:32:38 GMT+01:00
Liam meint:
Ich habe eine kurze Frage, können sie mir sagen wie lang die Lautsprecherkabel sind?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 21:44:01 GMT+01:00
Rallepan meint:
Hallo Liam,

leider habe ich die Kabel schon fest verlegt. Dahabe ich aber kurz einmal das Wohnzimmer bemessen.
Die Kabel für vorne sind etwa 5 m. Die für hinten sowie der Subwoofer denke ich so um die 10m. Kannst aber die Kabel aber ganz einfach verlängern.Falls noch fragen sind , einfach los

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 22:02:23 GMT+01:00
Liam meint:
Hallo Rallepan,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich brauche für die hinteren etwa 9 Meter, sollte also keine Probleme geben. Dann kann ich morgen beim Cyber Monday ja beruhigt bestellen, danke nochmal.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2013 08:54:17 GMT+01:00
Dirk meint:
Hallo, habe auch eine Frage: verstehe ich da jetzt was falsch ? ich dachte die Lautsprecher-Säulen gehen mit Bluetooht (WIFI),also kabellos....
ich kann und möchte keinen Kabelsalat durchs Wohnzimmer mehr ziehen,da bei uns eh alles gefliest ist und Türen drin sind !
BITTE UM AUFKLÄRUNG, vielen Dank im Voraus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2013 10:52:55 GMT+01:00
ksY! meint:
"mit Bluetooth ausgestattet und kann daher drahtlos mit kompatiblen, portablen Geräten verbunden werden"

portablen Geräten...nicht Boxen
in der Preisklasse wird man keine Kabellosen finden

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2013 14:39:59 GMT+01:00
Rallepan meint:
hallo, nein die Lautsprecher sind per Kabel. Also vom Lautsprecher zum Player legen. Ist natürlich blöde wenn alles gefliest ist.

Veröffentlicht am 27.11.2013 08:26:06 GMT+01:00
D. Hoffmann meint:
Eine kurze Frage: Wie lang ist die (echte) Einschaltdauer des Systems? Das "Sony-Äquivalent" BDV-E6100 hat leider eine Einschaltdauer (bei deaktiviertem Schnellstart) von 32 Sekunden. Das ist echt nervig, besonders wenn man nur den Ton des TVs wiedergeben möchte, welcher i.d.R. schon nach 5 Sekunden eingeschalten ist.
Ebenfalls ein Problem bei dem Sony Produkt: Wenn man die Anlage vom Strom nimmt, schaltet sie sich beim Wiederanstecken nicht direkt ein, sondern fährt hoch und dann direkt wieder runter (und somit 2x 32 Sekunden Startzeit). Ist das hier auch so?

Veröffentlicht am 29.11.2013 06:56:37 GMT+01:00
Falk B. meint:
Kann man bei solchen heimkinosystemen eigentlich den Klang beeinflussen? Gibt es da einen Equalizer für z.B. Den optischen Eingang? Ich benutze im Moment eine Soundbar, ansich nicht schlecht, hätte nur gern mein eigenes Soundprofil erstellt. Ein Av. Verstärker wollte ich aus Platz und Designgründen nicht mehr haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2013 11:28:15 GMT+01:00
David meint:
ja, es gibt vorgefertigte presets. (Football,game,Music,virtual 7.1, bassboost usw.)
Ein equalizer ist auch vorhanden.
Für jede box kann man die lautstärke individuell einstellen.

Veröffentlicht am 05.12.2013 22:18:47 GMT+01:00
Peter meint:
Hallo Rallepan, betreibst Du die Anlage mit einem AV Receiver? Lese mich hier langsam mal durch.... Habe einen Onkyo TX NR626 Reveiver und suche momentan nach einem Heimkinosystem.
Danke schon mal im voraus!
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.011