wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Adventure, leider etwas brav geraten, 11. August 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: The Inner World (Computerspiel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Schon beim Auspacken von "The Inner World", wurde mir klar, dass die Entwickler mit viel Liebe zum Detail gearbeitet haben. Neben einer Häkelanleitung für einer der Spielfiguren, findet sich noch ein Aufkleber und 2 Postkarten (eins mit einem Motiv das ich mir bei einem USK6 Titel doch lieber verkniffen hätte) sowie ein kleines Handbuch mit Hintergrundinfos.

Zum Eigentlichen Spiel:

Installation:
-------------
Das Spiel belegt ca 1.5 GB auf der Festplatte und ist recht zügig installiert. Nach der Installation konnte es dann auch direkt losgehen. Insgesamt also nix besonderes.

Grafik / Design:
----------------
Die Welt von "Inner World" ist liebevoll gezeichnet und vermittelt durchaus das Feeling einer eigenen, in sich abgeschlossenen Welt. Schön ist, das man das Spiel frei von 3D Effekten gehalten hat. Der Comicstil kommt in feinem HD daher, lediglich in den Cutscenes fällt unangenhem ein, das bei den Nahszenen einfach in die Hintergründe gezoomt wird, statt sie neuzuzeichnen. Dadurch kommt es hier zu deutlichen Unschärfen. Insgesamt ist der Grafikstil stimmig, aber recht detailarm was die Figuren angeht. An die Schrillen Typen der alten Lucas-Arts Adventures kommt man hier leider nicht heran.

Dialog / Charaktere:
--------------------
Die Hauptfigur Robert ist zu Beginn der Geschichte ein gutgläubiger, kindlich-naiver Feigling und wirkt zunächst eher bemitleidenswert denn sympatisch. Dies schlägt sich auch auf die Dialoge nieder. Wer freche Sprüche, derbe Wortgefechte ala Monkey Island, Sam & Max und co erwartet wird hier bitter enttäuscht. Denn "Inner Circle" bleibt steht brav und wagt keine allzu schrillen Ausbrüche. Stellenweise kommt das Gefühl auf, man würde hier ein Spiel für Kinder spielen, doch bekommt das Spiel mit seiner düsteren Welt dann doch immer wieder die Kurve. Insgesamt wird in dem Spiel viel geredet, und leider ist vieles davon relativ belangloser Smalltalk den man hätte durch mehr Wortwitz hätte aufwerten können. Trotzdem schaffen es die Entwickler, auch durch die Gute Synchro, das die Figuren interessant bleiben, auch wenn die kurze Spieldauer sehr auf die Charaktertiefe der Figuren geht.

Sound / Musik:
--------------
Die Hintergrundmusik ist stimmig, wenn auch nicht spektakulär, die Synchro durchweg gelungen. Hier hat man alles richtig gemacht.

Steuerung:
----------
Hier leisteten sich die Entwickler leider einen bösen Patzer. So gibt es in dem Spiel eine Stelle, an der 3 Zahlentasten gleichzeitig gedrückt werden müssen. Leider funktioniert das nicht mit jeder Computertastatur (er nimmt nur 2 Befehle statt 3 an) und man kann das Spiel nicht weiterspielen. Die Entwickler wissen laut ihrem Facebookaccount davon. Von einem Patch ist mir aber bislang nichts bekannt. Mittlerweile gibt es aber einige Tools im Netz mit dem man das Drücken der 3 Tasten im Spiel simulieren kann um den Fehler zu umgehen. Ansonsten ist die Steuerung eher durchwachsen, gerade beim Kombinieren von Gegenständen hatte ich oft den Eindruck meine Befehle werden nicht immer angenommen.

Story:
-----
Die Story erinnert an die Dystopische Welt von 1984, bietet einige Wendungen und weiß insgesamt gut zu unterhalten. Leider ist man mit dem Spiel wirklich an einem Nachmittag durch.

Rätsel:
-------
Ich spiele seit 1996 Point-N-Click Adventures, dieses hier ist meiner Meinung nach eher für Anfänger des Genres geeignet, da die Rätsel sich auf recht einfachem Nivau bewegen (mit ein paar Ausreißern). Der Frustfaktor ist also relativ niedrig, was positiv ist. Dafür hat ein Genreprofi nach 5 Stunden alles gesehen.

Fazit:
------
"The inner World" ist ein liebevoll gemachtes 2D-Adventure welches ein bischen zu brav und zu kurz geraten ist um es mit den Ikonen des Genres vergleichen zu können. Dennoch bleibt ein gut gemachtes Spiel das grad Genreanfänger und auch jüngere Spieler gut zu unterhalten weiß. Gerne mehr davon!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins