MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Yoshi eiert leider zu sehr rum und verfehlt so knapp den Genre Olymp, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yoshi's New Island (Videospiel)
YNI ist zwar ein spassiges Jump'N'Run und bietet gewohnt hochwertige Hüpfkost, aber leider gibt es einige Kritikpunkte die 2014 einfach nicht sein müssen (und die nichtmal 1995 ein Thema waren), schon gar nicht beim Hüpfkaiser Nintendo.

1. Die Grafik. Wo die 2D Hintergünde und die meisten 2D Texturen im Vordergrund echt schön sind und wundervollen Kreide Stil versprühen, zerstören Detailarme 3D Figuren und so manche hässliche Animation wieder viel von dieser Atmosphäre (selbst YI sah einfach runder aus - dort schien alles wie aus einem Guss).
Gerade Yoshi sieht erbärmlich aus. Er hat keine Beine (!) und wirkt als wäre er aus gefühlten fünf Polygonen gemacht. Da sieht selbst der 2D Yoshi (und leider vieles andere) vom SNES besser aus.

2. Der Umfang. Ich spiele seit knapp acht Stunden und bin mit dem Enboss schon durch. Doch ich hätte NIE so lange gebraucht, wenn ich nicht immer nach den Blumen, Münzen etc. gesucht hätte. Ich habe zwar nur um die 70% momentan gefunden - für 100% bräuchte man sicher noch ein paar Stündchen, da gerade in der 2. Hälfte des Spiels die Extras oft gut versteckt sind - doch ohne Punkte Jagd wäre die Herausforderung um einiges Niedriger. Was gleich zum dritten Kritikpunkt führt.

3. Der Schwierigkeitsgrad. Nein, YNI ist kein zu leichtes Spiel und nein, es ist aber auch nicht so fordernd wie der SNES Teil. Doch auch wenn man mal an einer Stelle ein- zweimal runterfällt (die Zeit ist mir noch nie abgelaufen, da Baby Bubble Mario viel schneller zu einem hin fliegt als in Teil 1) hat man immer massig Leben.
Ich stehe momentan bei 112 Leben. Und das bei einmal durchspielen ?!
Und wenn die besagten ein- zweimal runterfällt will einem das Spiel gleich den Noob Flügel aufdrängen. Spannend geht anders. Und das ist eigentlich sooo Schade da die Leveldesigner ein paar wirklich nette Ideen hatten, sie aber leider nie völlig ausgereizt haben. Wenn man noch die letzte rote Münze und keine Tür ungeöffnet haben will dann wird man schon öfters etwas ins Schwitzen gebracht, aber man hat scheinbar penibel darauf geachtet den "Hauptweg" nicht zu schwer zu gestalten.
Es muss ja kein DKCR sein aber ein wenig mehr darf man dem geneigten Hüpffreund schon zutrauen.

Trotzdem hatte ich viel Spass und die Multiplayer Minispiele müssen bei Gelegenheit auch mal ausprobiert werden - nur ob das Ganze wirklich 40 € kosten muss ist fraglich.
Wären es 8 statt 6 Welten (übrigens der einzige Kritikpunkt den schon das Original hatte ^^) und wären Levels etwas fordernder, wäre ich schon etwas milder gestimmt. Die ganzen Mängel passen halt einfach nicht zum Vermächtnis des genialen Original.
Doch auch so macht ein Jump'N'Run Fan nichts wirklich falsch mit dem Spiel.
Bei einer Preissenkung - irgendwann - auf jeden fall zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.04.2014 13:34:50 GMT+02:00
Das mit den Beinen liegt daran, dass man hier die Vorlagen vom SNES nachgebaut hat. Und das ist auch gut, denn in Yoshis Island DS sahen einige Figuren nicht mehr ganz so nett aus wie im Vorgänger. Hie rhat man es aber wieder sehr gut eingefangen.

Zum Vergleich ein Bild vom SNES: http://www.supernes.de/upload/image/spiele/yoshi01.jpg Yoshi hat irgendwie auch hier nur Schuhe.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Mittersill

Top-Rezensenten Rang: 6.121