Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

91 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sorglos Smartphone, 8. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S3 i9300i Unlocked 16GB (White) (Elektronik)
Ich bin eigentlich kein sogenannter Early Adopter, der sich jede technische Neuigkeit sofort zulegen muss. Aber beim S3 konnte ich einfach nicht widerstehen. Bei einem Besuch im Mediamarkt Anfang Juni habe ich das S3 kurz in der Hand gehabt, mein altes S1 aus der Tasche geholt und daneben gehalten und mir das S3 gleich gekauft (sorry Amazon, aber ich kaufe ja auch sonst viel bei euch ein :-). Und was soll ich schreiben? Ich bin absolut zufrieden. Eigentlich ist meine Rezension völlig überflüssig, denn viele andere User haben schon vor mir die technischen Qualitäten dieses Kraftpakets beschrieben. Also gebe ich 5 Sterne und schreibe noch ein wenig Prosa zur Unterhaltung. ;)

Was bei diesem Gerät als erstes auffällt ist die Größe des Displays und die damit einhergehende Gesamtgröße des Phones. Es schaut dadurch immer wenige Zentimeter aus der Brusttasche hervor. Ich komme trotz meiner großen Hände kaum mit dem Daumen ganz nach oben, um die Benachrichtigungsleiste 'herunterzuziehen'. Aber schon nach wenigen Tagen möchte man dieses Display nicht mehr missen. Was anfänglich als 'zu groß' daher kam, fühlt sich nach kurzer Zeit als 'genau richtig' an, so dass ich gar nicht verstehe, wie ich es so lange mit dem kleinen Display meines S1 aushalten konnte. ;) Für mich persönlich ist die Größe ein Plus. Aber auch wenn es paradox klingt, ich würde gerade deswegen niemandem das S3 blind empfehlen. Man sollte das Gerät unbedingt in der hand gehalten haben vor dem Kauf. Die Größe wird nicht jeder mögen.

Hervorzuheben ist die super Auflösung des Displays. HD-Videos lassen sich mit einer beeindruckenden Qualität und Schärfe wiedergeben. Falls Ihr es nicht ausprobiert habt, dann gebt in die Youtube-Suchmaske 'HD video 1080p' ein und spielt einige HD-Videos ab. Ihr werdet begeistert sein (aber besser über WLAN. HD-Videos 'saugen' unglaublich viel Surf-Volumen. Ich habe in den ersten Tagen schon 400 MB meines monatlichen 1 GB verbraucht!).

Das S3 ist recht dünn für ein Handy dieser Größe. Das Gewicht ist aus meiner Sicht absolut im Rahmen. Das Gerät fühlt sich sehr wertig an. Das viel kritisierte Plastikgefühl muss ich relativieren. Wer sich für die inneren Werte dieses Geräts interessiert, wird sich kaum über die Polycarbonat-Rückseite aufregen. Es fühlt sich wirklich nicht billig an, wie einige beklagen. Und übrigens ist es tatsächlich so, dass das Material sehr kratzunempfindlich ist. Ich mag keine Handyhüllen und die Rückseite meines S1 sah nach kurzer Zeit schon recht lädiert aus. Das S3-Material scheint mit meiner zu groben Art deutlich besser zurechtzukommen (habe übrigens ein weißes Gerät).

Was ist sehr schön finde ist, dass die Beschriftungen für 'Menü' und 'zurück' (rechts und links vom Home-Button) versteckt sind und erst aufleuchten, wenn das Handy eingeschaltet wird oder man sie berührt. Aber ich finde, dass sie recht nah am Rand angebraucht sind. Wenn ich quer eine Email oder SMS tippen will, dann habe ich am Anfang recht häufig ungewollt eine der Tasten berührt. Das ist recht nervig, aber ich habe mich damit mittlerweile arrangiert.

Beeindruckend: Die Prozessorleistung und die damit verbundene Geschwindigkeit (aber vielleicht bin ich so beeindruckt, weil ich bisher eine recht lahme S1 hatte). Das Gerät läuft immer flüssig und stabil. Bisher ist es mir kein einziges Mal abgeschmiert. Die immense Prozessorleistung lässt sogar das mobile Internet schneller aussehen als es ist. Es ist toll, wie flüssig Facebook läuft, wie schnell man Emails abrufen kann oder Fotos mit Instagram bearbeiten und hochladen kann.

Insgesamt hat das Handy einen sehr guten Empfang. Auch der Wlan-Empfänger scheint mir verbessert worden zu sein. Das surfen mit dem eingebauten Browser geht schnell und flüssig. Der eingebaute Browser ist stark verbessert. Die merkwürdigen Probleme beim Scrollen gehören der Vergangenheit an. Normalerweise installiere ich immer sofort einen anderen Browser aus dem Play Store. Bisher hatte ich keinen Bedarf danach.

Die Sprachqualität beim Telefonieren ist sehr gut. Besonders gelungen finde ich die Freisprechqualität mit dem eingebauten Lautsprecher. Die meisten Gesprächspartner merken nicht, dass ich das Telefon gar nicht am Ohr halte. Das ist gerade beim Autofahren sehr nützlich, wenn man -wie ich- keine Freisprecheinrichtung im Auto hat. Der Lautsprecher-Sound ist sogar zum Musikhören akzeptabel. Ich habe eine 16GB micro SIM voll mit Musik und einigen Filmen im Gerät drin. Beeindruckend, wie schnell die Karte beim Starten des Handys ausgelesen wird. Der MP3 Player ist in Ordnung und der Sound wirklich gut, zumindest in Kombination mit meinen Sennheiser CX400 In-ears.

Akku: Hält (meistens) einen Tag durch. Am Abend muss das Handy bei mir aber wieder an die Steckdose. Ich bin derzeit ziemlich verrückt nach Instagram, was die Akkuleistung arg verkürzt.

Kamera: Fotos lassen sich in guter Qualität anfertigen, auch mit dem eingebauten Fotolicht. Und vor allem sehr schnell (gute Serienbildfunktion). Die Kamera bleibt nach dem Auslösen weiterhin im Aufnahmemodus, so dass man direkt weitere Fotos schießen kann.
Videoaufnahmen lassen sich in 1080p aufzeichnen und sie sehen auch wirklich gut aus.

Android 4.0 hat auch Verbesserungen im Bereich Outlook-Sync. Das ist für mich sehr wichtig, da ich meine geschäftlichen Emails, Kontakte und Termine mit dem Firmen-Outlook-Server synchronisiere. Das funktioniert tadellos. Die Kalenderansicht finde ich ebenfalls gelungen, da ich jetzt endlich mehr Details auf dem Bildschirm erkennen kann.

Was die neuen Features wie z.B. S Voice anbetrifft: Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich an dieser Stelle offensichtlich etwas innovationsfaul bin (oder zu alt ;)! Ich habe keines dieser Neuerungen bisher ausprobiert. Was ich gerne benutze, aber das geht auch mit meinem alten S1, ist die Spracheingabe zum Simsen, vor allem beim Autofahren (ja, ich weiß: es ist verboten beim Autofahren).

Mein persönliches Fazit: Wahrscheinlich das beste Smartphone derzeit, das aber nicht jedem gefallen muss.
Meine Begeisterung muss ich natürlich selber relativieren, da sie größtenteils darauf basiert, dass ich einfach nur meine SIM- und SD-Karten aus meinem S1 in das S3 umgesteckt und anschließend mit 1000% mehr an allem und ohne Umstellung weitermachen konnte (daher meine Überschrift 'sorglos Smartphone'). Nehmen wir an, man hätte Captain Kirk aus dem Ur-Enterprise in den Enterprise E versetzt. Er wäre auch restlos begeistert gewesen, oder? OK, den Vergleich zwischen S3 und Enterprise E nehme ich wieder zurück ;).

So ein Aha-Erlebnis werden viele andere nicht haben, die bereits leistungsstarke HTCs, iPhone 4S oder das S2 besitzen. Wenn man aber die Haptik des Geräts und Android mag, dann wird S3 niemanden enttäuschen. Zumindest wenn der Preis weiter gefallen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.08.2012 07:16:11 GMT+02:00
C. Haberland meint:
Schön geschrieben, gut gelacht. Danke dafür.

Veröffentlicht am 14.08.2012 15:37:19 GMT+02:00
rob567 meint:
Das S3 braucht eine Micro-Sim-Karte. Da steckt man nicht einfach um.

Veröffentlicht am 17.08.2012 20:41:46 GMT+02:00
tomcat_one meint:
Hallo!

Frage zum Firmen-Outlook-Server und dem Sync. Ich vermute mal, dass es sich um ein Sync via Exchange ActiveSync handelt. Was alles kannst Du syncen? Kalender, Adressen usw.
Auch to-do-Listen bzw. Aufgaben?
Die kann ich derzeit mit meinem HTC nicht syncen - hab aber von einem Freund erfahren, dass das mit den Samsung-Geräten gehen soll. Wäre echt wichtig, dass ich hier ne definitive Aussagen bekomme. Danke vorab.

Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.08.2012 00:32:55 GMT+02:00
Amir meint:
Hallo,

Ja es ist tatsächlich ein Exchange ActiveSync und ich synchronisiere damit die Emails, Kalender und Kontakte. Aufgaben lassen sich aber offensichtlich nicht synchronisieren. Ich weiß leider nicht, ob es irgendwie geht.
‹ Zurück 1 Weiter ›