Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Taufrischer Purcell, 6. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Music for a While-Improvisations on Purcell (Audio CD)
Purcell modernisiert? Das klingt für einen Klassikfan wie mich zunächst eher erschreckend als anziehend. Wegen des wunderbaren Countertenors Philippe Jaroussky habe ich die CD dennoch sogleich und neugierig angehört - und ich finde sie fantastisch. Schon mit seiner CD zu Monteverdi hatte das Ensemble "L'Arpeggiata" gezeigt, wie frisch und neu Barockmusik klingen kann. In "Music for a While" wird dieses Konzert kühn erweitert. Die Stücke Purcells werden angemessen interpretiert und mit harmonischen Finessen und Improvisationen variiert. Hierzu kann man nur sagen, dass die Musiker den Stücken sowohl musikalisch als auch den Ausdruck betreffend absolut gerecht werden. Jedes Stück bekommt seine eigene individuelle Besetzung, verwendet werden außer den Singstimmen vor allem Gitarre, Klarinette, Zink, Klavier und Kontrabass, auch Flöten und nicht zu vergessen Perkussionsinstrumente. Das Ergebnis ist bei den Meistern ihres Fachs, die Frau Pluhar hier wieder einmal zusammengebracht hat, schlicht ein Vergnügen. Wie schon in vorherigen CDs von L'Arpeggiata erfreut Philippe Jaroussky mit seiner klaren und beweglichen Stimme, vor allem aber mit seiner hochmusikalischen Interpretationskunst, und mit so klugen wie einfühlsamen Improvisationen. Ebenso freudig spielen der wunderbare Doron Sherwin am Zink, Gianluigi Trovesi mit der Klarinette und der Jazzgitarrist Wofgang Muthspiel und all die anderen Instrumentalisten, entspannt variierend, aber stets meisterhaft miteinander, d.h. aufeinander hörend. Man wird durchaus auch einmal von einer E-Gitarre oder Orgelimprovisation überrascht, alles passt jedoch überraschend gut zu der Musik Purcells. Mit seiner sehr interessanten extrem hohen Tenorstimme interpretiert Vincenzo Capezzuto einige der Stücke, sehr modern und mit Witz - eine akustische Entdeckung. Mit Raquel Andueza gesellt sich den hohen Singstimmen eine Sopranistin mit klarer Stimme zu. Eine besondere Freude sind auch die beiden Duette, jeweils mit Philippe Jaroussky.
Insgesamt wird Purcell hier vermutlich angemessener und mehr in seinem Sinne musiziert, als bei vielen gut gemeinten, aber trocken-langweiligen Aufführungen. Die Musik Purcells ist harmonisch kühn, emotional tief und überzeitlich - und L'Arpaggiata erweckt sie ganz zum Leben.
Höchst empfehlenswert sowohl an Barockmusik Interessierte mit einem weiteren Horizont, als auch für Fans von Jazz, Blues und allgemein moderner Musik. Deshalb entgegen meinen vorherigen Bedenken schlicht fünf Sterne – manches muss man eben hören, um es zu glauben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent