Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Blick für das Wesentliche, 31. Oktober 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Öffentliches Recht: Eine nach Anspruchszielen geordnete Darstellung zur Examensvorbereitung (Taschenbuch)
Wer sich als Student vor dem Examen in ein (kommerzielles oder universitäres) Repetitorium begeben hat, der wird sich häufiger gefragt haben, wieso es nicht möglich ist, Öffentliches Recht in einem einheitlichen, zusammenhängenden System zu besprechen. So werden dem Studenten zwar die einzelnen Teilbereiche umfassend serviert, allerdings geschieht dies meist streng voneinander getrennt, wobei es etwa mit dem Allgemeinen Verwaltungsrecht beginnt und mit dem Staatshaftungsrecht aufhört. Dementsprechend häufig geht der Blick für wiederkehrende Denkmuster und die enge Verwandtschaft bestimmter Problemkomplexe verloren. Ist es nicht unsinnig, die Aufhebung eines Verwaltungsaktes zu Beginn seiner Examensvorbereitung zu lernen und die Aufhebung eines EG-rechtswidrigen Verwaltungsaktes Monate später? Natürlich!

Mit diesem System zu brechen, dürfte wohl der wesentlichste Verdienst dieses unscheinbar "Öffentliches Recht" betitelten Werkes von Prof. Frenz sein. Die Systematik des Buches ist denkbar simpel: Es ist entsprechend der zivilrechtlichen Kardinalfrage "Wer will was von wem woraus?" gegliedert. Jedes größere Problem, unabhängig davon, ob grundrechtlich, baurechtlich oder kommunalrechtlich, wird in dieses Anspruchssystem gepresst und an der Stelle behandelt, an der man es auch in der Klausur erörtern müsste. Was zunächst seltsam anmuten mag, zieht nach spätestens 100 Seiten einen Aha-Effekt mit sich, wie man ihn selten beim Durcharbeiten eines Buches erlebt. Auf diese Weise schafft es der Verfasser tatsächlich, Strukturverständnis anstelle stumpfen Wissens zu vermitteln, etwas, was mittlerweile jedes zweite Lehrbuch verspricht, aber allzu selten hält. Anders als sein zivilrechtliches Pendant, der nicht unumstrittene "Medicus", bei dessen Lektüre man häufiger das Gefühl hat, mit den Gedankengängen des Autors nicht schritthalten zu können, ist der "Frenz" in einer knappen, aber verständlichen Sprache verfasst. Es handelt sich nicht um ein "Meinungsstreitsbuch", nur wenige Probleme, die sich als besonders aktuell oder examensrelevant herausgestellt haben, werden über mehr als 5 Sätze erörtert. Meist reißt der Autor einen Problemkreis nur an, ohne selbst Stellung zu nehmen. Dadurch eröffnen sich meines Erachtens zwei Wege, mit dem Buch zu arbeiten: Man kann es zu einem frühen Zeitpunkt der Examensvorbereitung als roten Faden zu Rate ziehen und den zahlreichen Vertiefungsnachweisen folgen, um sich mit wichtigen Meinungsstreitigkeiten, deren Kenntnis zum Standardrepertoire gehört, nach und nach zu befassen. Man kann es aber auch relativ kurz vor den Prüfungen zur Hand nehmen, um noch bestehende Lücken aufzufüllen, aber auch, wenn man glaubt, dass man zwar eine Menge weiß, aber wenig verstanden hat. Im Endeffekt ein bemerkenswertes Werk, welches spürbar weiterhilft, ohne dabei ein "Zeitfresser" zu sein und welches ich daher uneingeschränkt empfehle.

Zum Abschluss noch ein Hinweis: Das Buch behandelt auch einen großen Teil landesrechtlicher Probleme, etwa im Bau- oder Polizeirecht. Aus wohl nachvollziehbaren Gründen sind nicht stets die jeweiligen Normen aller 16 Bundesländer angegeben. Frenz beschränkt sich im Fließtext auf die landesrechtliche Norm von NRW, in einer Fußnote wird auf die gleichwertige bayrische und baden-württembergische Landesnorm verwiesen. Außerhalb dieser Länder dürfte die Tauglichkeit des Buches daher herabgesetzt sein, um wieviel, muss jeder selbst erkennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 44.667