Kundenrezension

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gemischter erster Eindruck, 22. November 2013
Von 
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zumba Fitness World Party - Collector's Edition (exklusiv bei Amazon.de) (Videospiel)
Ich hatte das Spiel vorbestellt, da ich bereits die Vorgänger Zumba Fitness 1 +2 sowie Zumba Core habe. Daher kann ich die Spiele recht gut miteinander vergleichen.

Anders als bei den Vorgängern, sieht man jetzt die richtigen Tänzer und keine Animationen von ihnen (bei Zumba Fitness 1 war es ja schwierig die Person wegen der Farben richtig zu erkennen). Ich persönlich finde das ganz nett und eine gute Idee.

Im Hauptmenü kann man zwischen "World Tour", "Schnelles Spiel" oder "Langer Kurs" auswählen. Es gibt wie vorher auch mehrere Kurslängen, wo die Intensivität sowie Dauer angegeben ist. Neben den normalen Kursen kann man auch eine "World Tour" machen, wo man sich ein Land aussuchen und ausschließlich die dazugehörigen Lieder tanzen kann. Ich habe bisher einen langen Kurs (ca. 1 Stunde) ausprobiert und eine World Tour versucht und unterschiedliche Eindrücke gesammelt. Für Anfänger ist es nichts, soviel vorab.

+ es ist wirklich eine weltweite Party. Jeder Tänzer (man lernt auch gleich paar neue kennen) strahlt gute Laune aus und es macht richtig Lust, mitzutanzen
+ man kann unterschiedliche Kurslängen wählen, außerdem eine eigene Playlist erstellen oder einzelne Lieder aussuchen. Die verbrauchten Kalorien werden am Ende des Programms angezeigt (wobei die erstaunlich niedrig sind -.-'')
+ anfangs ist der Haupttänzer alleine, im Laufe des Liedes kommen weitere hinzu, was ich persönlich ganz gut finde. Hierbei muss man allerdings berücksichtigen, dass diese je nach Leistung auch wieder verschwinden (guter Anhaltspunkt sind die "Streaks", die man jeweils erhält)
+ es sind unterschiedliche Musikstile dabei, der Hintergrund wird jeweils angepasst (wobei ich bei manchen frage, was sie mir sagen sollen, da es mal gemalt aussieht, dann sind animierte Hintergründe dabei)
+ je nach Erfolgen gibt es Bonusvideos oder Postkarten (alleine durch den ersten Durchlauf hab ich 18 Videos freigeschaltet)
+ es wird angezeigt, wie viele Lieder noch bis zum Kursende kommen
+ es ist eine weltweite Party, demnach sind Tanzstile aus der ganzen Welt vertreten. Darauf muss man sich gefasst machen- ich war bisher in Indien, auf Hawaii und einigen europäischen Ländern. Wer es also nicht so gemischt mag, sollte sich eher an einen der Vorgänger halten
+ unter "Mein Zumba" kann man sich individuelle Ziele setzen. Bisher habe ich das noch nicht gemacht, aber an sich ist es eine super Idee
+ es sind auch bekannte Lieder mit dabei und die Musikmischung gefällt mir schon sehr gut

- die Schritte sind teilweise sehr schnell und daher ist es gerade am Anfang schwierig, mitzukommen. Die Tanzvorschau ist sehr mau und ich habe in den Optionen bisher noch nicht gefunden, wie man sie ausweiten kann (lt. Spielanleitung soll dies aber möglich sein). Ich bin nun wirklich nicht ungeübt, da ich die Vorgänger beinahe jeden Tag spiele, aber es war im ersten Kurs schon deprimierend, so gar nicht hinterher zu kommen (nicht bei allen Liedern)
- die Perspektive ist manchmal ungeschickt gewählt, weil man die Tanzenden erst von vorne sieht (relativ nah), im Laufe des Liedes wechselt es aber teilweise recht weit weg: Für Geübte, die mit der Choreo vertraut sind sicher kein Problem, aber besonders am Anfang war ich froh, alles so dicht wie möglich am Bildschirm zu haben (einfach um alles möglichst gut und genau nachzumachen)
- die Pausen zwischen den Liedern sind zu kurz. Man hat fast keine Zeit, um mal schnell einen Schluck zu trinken, was ich gerade bei einem langen Kurs von einer Stunde wichtig finde
- leider habe ich bisher keine richtigen Dehnübungen gefunden. Normalerweise wird bei dem letzten Lied etwas gedehnt (insbesondere bei Zumba Core, was ich echt toll finde), hier fehlte es aber bisher

Bei den aufgelisteten Punkten handelt es sich wie gesagt nur um einen ersten Eindruck. Nachdem ich das Spiel etwas mehr getestet habe, füge ich hier einen Zusatz hinzu. Den Abzug gibt es aktuell für die gewöhnungsbedürftige Perspektive, knappe Tanzvorschau, sowie den recht hohen Schwierigkeitsgrad.

Zusatz: Ich habe das Spiel etwas mehr getestet. Wenn man die Lieder wiederholt spielt, fallen einem die Schritte auch leichter. Wenn man aber einen Kurs macht, in dem fast nur unbekannte Lieder vorkommen, ist es teils sehr frustrierend, weil man schlecht hinterherkommt + schlechte Bewertungen kommt, weil Bewegungen partout nicht erkannt werden. Ich habe an keiner Stelle gefunden, wie man die Tanzvorschau erweitert, daher definitiv ein Stern Abzug (wenn sie erweiterbar wäre, hätte man nicht solche Schwierigkeiten bei unbekannten Liedern).
Dehnübungen habe ich bisher schmerzlichst vermisst und bei bisherigen langen Kursen nicht gefunden.
Es ist wirklich sehr nervend und störend, dass es bei den Bewegungen so hadert. Teilweise klappt es die erste Hälfte eines Liedes wunderbar, jede Bewegung wird erkannt, dann plötzlich werden gar keine Bewegungen mehr registriert, auch wenn ich nichts anders mache- es ist sehr nervig, der Spaßfaktor leidet hier gewältig! Batterien ausgetauscht, Leiste und Fernbedienung neu eingestellt, es hilft nix. Mir fehlt ehrlich gesagt die Lust, das Spiel weiterzuspielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2013 11:16:41 GMT+01:00
S. Guillen meint:
Die Rezession finde ich sehr gut. Sie spiegelt auch meinen ersten Eindruck wieder. Ich hätte es wahrscheinlich nicht besser formulieren können.
Ich freue mich bald mehr zu lesen :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 13:06:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2013 13:06:56 GMT+01:00
S.Voigt meint:
Vielen Dank :) es freut mich, wenn meine Eindrücke auch andere wiederspiegeln :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 13:27:54 GMT+01:00
AW meint:
Danke für deine Rezession! Ich habe auch alle anderen Spiele von Zumba Fitness und jetzt zum ersten Mal das Problem, dass kaum Bewegungen von mir von dem Spiel erkannt werden. Habe bis jetzt einen langen und einen kurzen Kurs getanzt und kaum mal mehr als drei Sterne pro Song erhalten. Habt ihr das Problem auch?? Macht zwar trotzdem Spass, frustriert aber auch ein bisschen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 14:41:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2013 14:42:35 GMT+01:00
S.Voigt meint:
Hallo :) also ich habe das Problem weniger. Bei manchen Liedern hab ich auf Anhieb 5 Sterne bekommen, bei anderen 4. Das war normalerweise aber auch die schlechteste Bewertung. Hast Du das Problem bei den anderen Spielen nicht? Ich hab nichts verändert und daher ist es komisch, dass Du da Probleme hast. Verständlich, dass es frustet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 15:52:57 GMT+01:00
AW meint:
Bei den anderen Spielen hat es problemlos funktioniert. Bei dem hier klappt es nur bei manchen Liedern. Bei "Marioneta" z.B. Wird kaum ein Schritt gewertet, obwohl ich schon sämtliche Varianten probiert habe und die Schrittfolge auch beherrsche. Ist echt schade!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 19:51:41 GMT+01:00
Hi, bei mir hat die Konsole meine Schritte am Anfang gar nicht registriert. Hatte keinen Stern(!)
Habe dann die Sensibilität von dem Sensor bzw. des Controllers verändert. Versuch das mal!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 09:52:58 GMT+01:00
AW meint:
Danke für den Tipp...jetzt funktioniert es!!!:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 09:52:40 GMT+01:00
Ina meint:
Ich hatte das bei Core bei 1 2 Liedern dass das gar nicht ging... wie ändert man das?!? Das wär klasse wenn das endlich mal auch was registriert wenn ich die Bewegung schon echt übertrieben nachmache...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.12.2013 08:36:20 GMT+01:00
S.Voigt meint:
Ich habe die Rezension angepasst, falls Sie meine weiteren Eindrücke interessieren :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent