Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Great Divide, 22. November 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Great Divide (Audio CD)
Quo vadis Scott Stapp? Nach langer Zeit, mit vielen Schicksalsschlägen (schwerer Autounfall und Einnahme von Medikamenten, welche ihn fast die Stimme gekostet hätten, Einweisung der Mutter seines Kindes in eine Nervenheilanstalt u.a.), meldet sich die Stimme DES amerikanischen Rock- Megasellers "Creed" zurück auf der Musikbühne und beweist mit seinem Debüt, dass er genau dort hin gehört. Nach "der großen Trennung", welche die Auflösung von Creed zur Folge hatte, begab sich Stapp auf seine eigene Reise, um sein musikalisches Ich zu entdecken. Während seine Ex- Bandmitglieder mit der Formation "Alter Bridge" ein neues musikalisches Zuhause suchten und dies in beeindruckender Art und Weise in ihrem ersten Album "One Day Remains" fanden, verschwand der u.a. als einflussreichste Rock- Stimme des ausgehenden Jahrtausends betitelte Stapp zunächst in der Versenkung. Nunmehr meldet er sich zurück und bläst mit seinem Album "The Great Divide" scheinbar alles von seiner Seele, was ihm in der letzten Zeit widerfahren war. Das Album ist geprägt durch Stapps energievollen Gesang und läßt in den ersten Songs erkennen, was dem geneigten Hörer erwartet: Mehr CREED und nochmehr STAPP. Stapp hat den Sound Creeds konsequent weiterentwickelt und ihm dabei seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Die Songstruktur des Albums bleibt dabei typisch amerikanisch. Nach furiosem Auftakt mit rockig harten Stücken (Highlight "Hard Way") folgen scheinbare Lückenfüller, bis das Abum ab Track 6 ( Surround me) bis Track 9 (You will soar) seinen eigenen Höhepunkt findet und mit dem obgligatorisch eher ruhigen Schlusssong (Broken) sein Ende findet. Stapp beweist dabei sein Talent als Songwriter, da die Titel meist durchgehend durch eingängige und klare Melodien zu überzeugen wissen. Die einzelnen Stücke wirken dabei insbesondere durch ihren puristischen, schnörkelosen, ehrlichen Sound, der weg führt vom typisch CREED- bombastischen und teilweise überladen-kitschigen Klang, was wohl vorallem im Fehlen Marc Tremontis (Gitarrist con Creed) begründet liegt, da das Hauptaugenmerk nunmehr vollends auf Stapp lastet und keine ausgefeilten Gitarrensoli im Vordergrund stehen. Dennoch beweist die Formation um Stapp ihr handwerkliches Geschick durch gut eingespielte Musik, welche die forsche Darstellung Stapps unterstützt. Wer das Video zur ersten Single "The Great Divide" gesehen hat weiß, dass eine Zeit vor Stapp zu liegen scheint, die es ihm ermöglicht, sich vollends als eigenständiger Rockstar zu etablieren, da die Bühne nun ihm ganz allein gehört und er dort seine geballte Energie entladen kann. Stapp scheint die "große Trennung" überwunden zu haben und lässt durch ein gutes Debüt auf weitere herausragende Rock- Alben hoffen. Dazu fehlt allerdings noch ein gutes Stück und lässt daher eine Höchstbewertung in diesem Falle noch nicht zu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins