Kundenrezension

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Mogelpackung !!!, 23. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Datenbankentwicklung mit db4o: Einführung in eine objektorientierte Datenbank (Taschenbuch)
Was hat ein 6seitiges CopyPaste einer CSS Datei mit einer Einführung in die objektorierntierte Datenbank DB4O zu tun ? Dies ist nur eine von vielen Fragen die nach der Durchsicht des Buches offen bleiben.

Selten zuvor habe ich ein 300seitiges Exemplar so schnell durchgearbeitet. Liegt es daran, das das Buch ab Seite 167 zu einer eierlegende Wollmilchsau verkommt die versucht, dem Leser J2EE näherzubringen indem es im weiteren Verlauf jede noch so sekundär wichtige Frage bzgl. des Seitenaufbaus, der Seitengestaltung und des Zusammenspiels von Servlets, JSPs, HTML und CSS im Beispielprojekt erklärt ? Sorry, aber in einem Buch welches sich auf die Fahnen schreibt dem Leser objektorientierte Datenbanken am Beispiel von DB4O näherbringen zu wollen gehört dieses Thema max. auf die letzten 5 Seiten des Buches mit dem Verweis auf weiterführende Literatur.

Oder liegt es daran, das nahezu 50% des Buches aus Quellcode bestehen ? Und zwar nicht Ausschnitte aus dem Quellcode die dann detailiert in ihrer Funktion beschrieben werden, nein, der komplette Quellcode wird abgedruckt. Jede import-Zeile, jeder noch so triviale Konstruktor, und vor allem, absolut jede getter und setter Methode !?!?

Anscheinend ist sowohl der Autorin als auch dem Verlag entgangen, das man so etwas i.d.R als CD beilegt, oder, will man ganz "modern" sein, es als Download zur Verfügung stellt.

Unterm Strich also bleiben von 300 Seiten ca. 70 Seiten übrig, die sich wirklich mit dem Thema "Einführung in eine objektorientierte Datenbank am Beispiel von DB4O" beschäftigen !

Nun denn, was bieten diese 70 Seiten ? Es gibt eine kurze aber ausreichende Einführung in die Installation von Netbeans, das Erstellen eines ersten Projekts und die Einbindung von DB4O.

Es folgt ein sehr oberflächlicher Einblick in die wichtigsten Klassen von DB4O (1 1/2 Seiten, sorry aber es fällt wirklich schwer sich hier das Lachen zu verkneifen) sowie ein erster Überblick über die Funktionsweise von DB4O (Lesen, Speichern und Ändern von Objekten).

Danach folgt ein längeres Kapitel zum Datenbankentwurf am Beispiel eines sehr einfachen Content Management Systems. Nagut, mal nicht das übliche online Shopping Beispiel sondern mal was neues ...

Durchaus ansprechend (wenn auch wie oben beschrieben mit zuviel Code) werden die Unterschiede zwischen einem relationalen und einer objektorientierten Datenbankentwurf dargestellt und die Autorin versucht, die Gesetze aus der relationalen Welt auf die objektorierntierte zu übertragen. Datenredundanz, Normalisierung, Entity-Relationship-Modell, Referentielle Integrität sowie die Darstellung der Beziehungen 1:1, 1:n und m:n.

ABER: Während der 1:1 Beziehung noch 22 Seiten und der 1:n Beziehung sogar 26 Seiten gewidmet werden, wird bei der m:n Beziehung lediglich angemerkt das das Beispielprojekt keine m:n Beziehungen benötigt und es wird kurz auf das Thema Online Shopping und der m:n Beziehung zwischen Artikeln und Rechnungen verwiesen. Und wenn ich sage kurz dann meine ich kurz. 5 Zeilen (!!!) Text und 2 Seiten Code, damit ist das Thema m:n Beziehung zu Ende behandelt. Irgendwie wird man das Gefühl nicht los das die Autorin selbst ein Problem mit diesem Thema hat und es versucht auf diese wirklich lächerliche Art und Weise zu umgehen ...

Es folgen weitere Kapitel über Abfragekonzepte, die Aktivierungs- und Updatetiefe von Objekten, dem Client-Server Modus sowie Transaktionen, welche eher einen einführenden Charakter haben. Wer ins Detail gehen will wird definitiv nicht an weiterführender Literatur vorbeikommen.

Fazit: Für mich ein Buch das 0 Sterne verdient hat. Wer allerdings bis dato absolut Null Erfahrung sowohl mit objektorientierten Datenbanken als auch mit DB4O hat, dem könnte das Buch als Appetitanreger an zumindest einem verregneten Nachmittag dienen ... der Preis von 30 EUR für 70 Seiten DB4O allerdings ist absolut inakzeptabel !

Wer sich mit DB4O beschäftigen will und der englischen Sprache mächtig der wird an "The definitve Guide to DB4O" aus dem Apress-Verlag nicht vorbeikommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.12.2010 18:36:11 GMT+01:00
JDeveloper meint:
Das Buch kann man sich auch kostenlos runterladen: http://www.inabrenner.de/pdf/Datenbankentwicklung%20mit%20db40.pdf
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

1.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 30,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 326.033