Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahre Draufsicht, 12. April 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of Rainbow (Audio CD)
Man muss sagen, dass es nicht sonderlich schwierig ist, ein Rainbow-Best-of zusammenzustellen, da das Schaffen der Band überschaubar ist. Anders ausgedrückt, man kann nicht viel falsch machen.
Es gibt Sachen, die drauf sein müssen ("Stargazer", "Catch the Rainbow"), und Sachen, die man auswechseln kann. Schon früher war es so, dass die Alben mit Joe Lynn Turner als Sänger bei vielen Fans wenig Anklang fanden, weil sie wie z.B. "Street of Dreams" zu kommerziell ausgerichtet waren. Da kann man geteilter Meinung sein, jedenfalls liefert der Sampler diesbezüglich ein historisch genaues Bild.
Der einzige Song, der mir fehlt, ist "Still I'm sad" vom ersten Album, was wohl damit zusammenhängt, dass es der einzige ist, der von keinem Rainbow-Mitglied geschrieben wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.01.2013 17:12:08 GMT+01:00
Drägen meint:
"Still Im Sad" ist wahrscheinlich auch aus dem Grund nicht drauf, weil es keine Single war und sonst nur alle Singles auf dieser Best of drauf sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2013 17:59:53 GMT+01:00
Falke meint:
War "Stargazer" eine Single? Bei achteinhalb Minuten Spielzeit schwer vorstellbar.
Aber falls es so war, danke für den Hinweis.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2013 11:37:21 GMT+01:00
Rainbow meint:
Ich hab' mal auf Wikipedia geguckt und da stand es so, wie Drägen es geschrieben hatte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.12.2013 15:34:39 GMT+01:00
"Still I'm Sad" war doch eine Single --> The Singles Box Set 1975-1986

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 01:19:13 GMT+01:00
Falke meint:
Nach diesem Artikel aus dem englischen Wikipedia

http://en.wikipedia.org/wiki/Rainbow_discography

waren weder "Stargazer" noch "Still I'm sad" Singles.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2014 14:44:05 GMT+01:00
Das ist seltsam: "Still I'm sad" ist aber bei The Singles Box Set 1975-1986 enthalten (siehe Tracklist auf http://www.classicrockmagazine.com/news/rainbows-first-decade-marked-in-singles-box-set/).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2014 20:57:28 GMT+01:00
Falke meint:
Tja, eine von beiden Informationen stimmt nicht. Mein Gefühl sagt mir, dass zumindest "Stargazer" keine Single gewesen sein kann. Selbst in den 70ern galten drei bis vier Minuten als "Radionorm". Aber man weiß es nicht. Der Song "Brothers in Arms" von Dire Straits mit 6:04 Minuten Spielzeit wurde z. B. definitiv als Single ausgekoppelt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2014 17:52:05 GMT+01:00
Drägen meint:
wikipedia.org/wiki/Rainbow_(Band)

Da ist am Ende eine Auflistung aller Singles von Rainbow und da ist "Stargazer" dabei. Die Länge ist zwar ungewöhnlich, aber letztes Jahr haben Black Sabbath mit dem 9minütigen "God Is Dead?" ja auch eine etwas lange Single veröffentlicht. Ihr lönnt mir auch ruhig mal was glauben. Auf Wikipedia hab ich weder auf der deutschen, noch auf der englischen Seite etwas von "Still Im sad" als Single gefunden, kann aber durchaus sein, dass es eine Single war.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 4.809