Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Träumen Androiden von elektrischen Schafen? ..., 28. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blade Runner - Final Cut/Premium Collection [Blu-ray] (Blu-ray)
>>> ZUM FILM <<<
... so lautet der etwas holperige Titel von Philipp K. Dicks Romanvorlage, auf der Ridley Scotts "Blade Runner" beruht. Wer den Roman kennt, weiß, dass der Film nur sehr wenig mit dem Romaninhalt zu tun hat. Doch so holperig der Romantitel ist, so wenig massentauglich ist der Film: Wenig Action, wenig Explosionen, viele Dialoge in einer anspruchsvollen Handlung. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass "Blade Runner" 1982 in die Kinos gekommen ist - in einer Zeit, in der große Weltraumopern im Stile von "Star Wars" ein erstes, großes Hoch hatten - dann verwundert es kaum, dass er damals an den Kinokassen Schiffbruch erlitten hat. Trotzdem hat er sich im Laufe der Jahrzehnte von einem großen Kassenflopp über einen Geheimtipp hin zu einem visionären Klassiker entwickelt, der seiner Zeit scheinbar weit voraus war.

Vergangenheit in den 80ern:
Kinovorstellung, in der die 70mm-Fassung gezeigt wurde. Meine erste Begegnung mit "Blade Runner". Das Licht geht aus... der einleitende Text läuft ab... dann die Eröffnungssequen!!! Ich weiß wie damals, wie ich von der Kraft dieser ersten Momente förmlich in den Kinosessel gepresst wurde und den Rest des Films (vermutlich mit offenem Mund) staunend verfolgt habe.

Gegenwart:
Inzwischen ist viel Zeit vergangen und der Film hat mehrere Anpassungen erfahren: Auf den originalen Kino-Cut folgte der Director's Cut. Er wurde in mehreren VHS-Versionen veröffentlicht; dann in einer unterirdisch schlechten DVD-Fassung; dann als "Final Cut" in einer sehr guten DVD-Fassung und zuletzt wurde der "Final Cut" nochmals auf HD-DVD und auf BLU-RAY veröffentlicht.
Jeder der genannten Schnittversionen hat ihre Anhänger. Ich persönlich bevorzuge den "Final Cut", wenngleich ich jeden verstehe, der Harrison Fords bzw. Deckards Off-Kommentar aus der ursprünglichen Kinofassung vermisst. Dieser Kommentar war ursprünglich keine Idee von Ridley Scott. Er persönlich war damit nie glücklich und nutzte die Möglichkeit des "Director's Cut" dazu, den Kommentar ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu verwenden.
Egal in welcher Fassung: Der Film hat über die Jahrzehnte nichts von seiner Faszination verloren. Im Gegenteil! Durch die ab dem "Director's Cut" eingefügte Einhorn-Szene ergaben sich plötzlich vollkommen neue Interpretationsmöglichkeiten hinsichtlich Deckards wahrer Identität.

***** SPOILER *****
Wer auf meine Meinung (und Ridley Scotts Intention) verzichten kann, sollte diesen Abschnitt überspringen: Sowohl das Einhorn als auch verschiedene Szenen, in denen in Deckards Augen eine Art Schimmer zu sehen ist, ist als deutlicher Hinweis darauf gedacht, dass Deckard selbst ein Replikant ist.
***** SPOILER ENDE *****

Inzwischen sind wir im Jahr 2011 und ich schaue mir "Blade Runner" noch immer 2-3 x im Jahr an. Verrückt? Mag sein, aber der Film ist für mich bis heute aufgrund der erzählten Geschichte mitsamt der perfekten Komposition aus Bildern, Farben, Sound(track) und Emotionen quasi DER perfekte Film. Er steht für sich alleine und hat eine tiefgründige, zutiefst menschliche Botschaft zu vermitteln. Ich kann nur hoffen, dass man von aktuell aufkommenden Sequel-Ideen wieder Abstand nimmt...

>>> ZUR BLU-RAY ...
Die vorliegende Ausgabe im Mediabook richtet sich vor allem an Sammler, denen die Verpackung wichtiger ist als der Blu-Ray-Inhalt selbst. Denn inhaltlich wird gegenüber alteren DVD- oder Blu-Ray-Veröffentlichungen nichts Neues geboten. Daher kann ich persönlich auf die Premium-Collection verzichten. Ich muss jedoch zugeben, dass das Mediabook wirklich gelungen ist und einen hochwertigen Eindruck macht.

Sowohl Bild als auch Ton (gesehen auf 50 Zoll-Display / gehört mit 7.1-Set) sind perfekt für einen Film, der 1982 entstanden ist. Der Schwarzwert ist sehr gut, die Schärfe auf einem hohen Niveau, wenngleich sie nicht mit aktuellen Produktionen mithalten kann. Unter Berücksichtigung des Produktionsjahres muss man schon mit der Lupe suchen und Fehler finden WOLLEN, um einen Anlass zur Kritik zu finden. Besser sah die Eröffnungssequenz vermutlich auch in der 80ern im Kino nicht aus ;-)
Der Ton kann mit aktuellen Produktionen sicher nicht mithalten, jedoch wurde offensichtlich das Maximale aus dem zur Verfügung stehenden Quellmaterial geholt. Da der Film im Kino u.a. in der 70mm- / 6-Kanal-Stereo-Fassung lief, hat man für den gelungenen Sound offensichtlich auf diesen Soundmaster zurückgegriffen.
Bei den Extras ist vor allem das mehr als 3-stündige Making-Of hervorzuheben. Die meisten Aspekte um "Blade Runner" werden darin behandelt.

...UND DARÜBER HINAUS <<<
Wer dann noch immer Fragen haben sollte, dem kann ich nur das hervorragende Buch "Future Noir: The Making Of Blade Runner" von Paul M. Sammon empfehlen. Darin wird der Film Szene für Szene analysiert und auf wirklich JEDE nur denkbare Frage wird näher eingegangen. So erfährt man darin u.a., dass die Position der Figuren in der Schachpartie zwischen Tyrell und J.F. Sebastian nicht, wie manche Zuschauer vermuteteten, einer historischen Partie aus dem 19. Jhd. entnommen wurde...

>>> FAZIT <<<
Action-Fans sollten einen großen Bogen um "Blade Runner" machen. Freunde zutiefst philosophischer und melancholischer Geschichten, die auch auf mehreren Ebenen gut funktionieren, kommen um dieses Meisterwerk nicht herum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (412 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (246)
4 Sterne:
 (63)
3 Sterne:
 (53)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (34)
 
 
 
EUR 24,99 EUR 24,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 603