wintersale15_finalsale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starproduzent - aber noch besserer Solokünstler, 14. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: I Liked It Better When You Had No Heart (Audio CD)
Als im Vorprogramm von P!nk plötzlich eine nicht-angekündigte Gruppe namens ,The Black Widows' die Bühne betrat und der Aufbau der Instrumente, sowie das Bandlogo auf einen Southern Rock act hindeutete war ich recht gespannt, was denn da kommen wird. 4 Nummern durften die Jungs dann - leider - nur spielen, aber die performance von Frontmann Butch Walker hatte es in sich. Sich völlig verausgabend schaffte der es tatsächlich mit völlig unbekannten songs das Nachmittagspublikum so weit zu animieren, dass am Ende eigentlich alle mitklatschten und ,Oooh Oh'-Chöre mitsangen. ,Mission accomplished' sagt man da wohl.

Danach musste dann natürlich die CD her, die am P!nk merchandising-Stand gar nicht so leicht zu finden war. Als Walker dann mit P!nk gemeinsam während ihres Auftritts noch ,Roxanne' und ein Mashup aus ,Basket Case' und ,My Generation' unheimlich fetzig zum Besten gab, war klar dass der Mann was drauf hat. P!nk sagte ihn übrigens als ihren ,drinking buddy' und co-Author vieler ihrer songs an. Umso gespannter legte ich dann zu Hause die CD in den player und war verblüfft.

Musikalisch hat sich Walker mit seiner Gruppe irgendwo um's Eck von Ryan Adams und knapp vor der Nobelwohngegend der alteingessesenen Heartland Rock wie John Mellencamp, Bruce, Tom Petty und Bob Seger angesiedelt, allerdings noch mit starken country-Einflüssen.

Songwriterisch ist das alles hervorragend, und die geschmackvollen erdigen Arrangements die ab und zu um Streicher (kein Kitsch!) ergänzt werden machen dieses Album zu einem wahren Vergnügen. Singen kann der Mann auch sehr sehr gut, kurz - ,Herz was willst Du mehr?'.

Dass Walker als Produzent eine große Nummer ist und neben P!nk auch Avril Lavigne und Katy Perry produzierte mag im ersten Moment abschreckend klingen, aber die Platten dieser Damen sind allesamt sehr stilsicher produziert und dass er bei seinen eigenen Alben den sound noch ein wenig erdiger gestaltet ist auf dieser sehr empfehlenswerten Platte leicht nachzuprüfen.

Dass sich selbst der Tennesse Waltz von ,Canadian Ten' oder das an Roy Orbison erinnernde ,They Don't Know We Know' in sein musikalisches Konzept nahtlos einpassen, zeugt von der Musikalität des 4zig-jährigen.

Das sind oft poppige Melodien, die aber immer ganz genau zeigen dass Sie vom Country, Folk, Rock oder Blues kommen und die eigentlich alle potentielle Hits wären. Und je öfter man die Platte hört, umso lieber gewinnt man Sie.

Wem Peter Wolf's letztes Album gefällt, der macht auch mit dieser Scheibe garantiert nichts falsch. Vielleicht sind Wolf's songs noch eine Spur zwingender, aber Walker ist ihm hart auf den Fersen und hat eine ganz hervorragende Band mit den ,Black Widows' zusammengestellt, die wahrscheinlich so ziemlich alles überzeugend spielen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.07.2010 11:13:55 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
1000 und einen Strike!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2010 11:27:44 GMT+02:00
V-Lee meint:
na dann dank ich recht schön ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2010 11:45:56 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
nur interessehalber: dritter absatz von unten: was soll eigentlich vierzigig bedeuten?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2010 11:53:32 GMT+02:00
V-Lee meint:
schreibfehler es muss heissen 4zig, weil 40 ist fad...

Veröffentlicht am 14.07.2010 14:56:46 GMT+02:00
Rocker meint:
Ich hab gerade mal die myspace-Seite von dem Herrn gecheckt. Das muss auch für mich interessant sein. Ich hatte mir allerdings einen 'drinking buddy' von P!nk immmer etwas anders vorgestellt. Wer da wohl wen unter den Tisch gesoffen hat...?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2010 15:33:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.07.2010 15:35:09 GMT+02:00
V-Lee meint:
also der herr walker hat da ein plus von 10 jahren - da muss also auch p!nk sich wohl ganz schön anstrengen um mithalten zu können. sein auftritt allerdings war unglaublich - so explosiv und emotional als ob er ein 20jähriger rotziger punk wäre.
und ja - ich glaube, dass das definitiv was für dich ist...

Veröffentlicht am 14.07.2010 16:14:05 GMT+02:00
Child in time meint:
Das hört sich interessant an.
Wer mit Pink mithalten kann, der muß schon gut sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2010 23:07:02 GMT+02:00
Rocker meint:
Das hab ich ja gemeint...ich hätte ein jüngeres Semester erwartet, weil ich davon ausgegangen bin, dass ein 'dinking Buddy' von P!nk nicht nur trinkfest sein müsste ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

V-Lee
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 337