Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahrscheinlich eines der besten Monokulare bis 2013, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viking 8x42 ED Monokular (Elektronik)
Das Monokular verfügt über eine sehr hochwertige Optik. Ich habe es direkt mit meinem Zeiss 7x42 Victory FL Fernglas verglichen und die Qualitätsunterschiede zum 1300 Euro teurem Zeiss Glas waren erstaunlich gering. Positiv ist auch ein ungewöhnlich großes Sehfeld von 142m auf 1000m Entfernung. Das schafft nicht einmal mein Zeiss Fernglas. Die 5,25 mm große Austrittspupille und das ED Glas liefern auch in der Dämmerung noch eine gute Bildqualität. Ebenfalls sehr gut gefällt mir der breite Scharfstellring, der sich selbst mit dicken Winterhandschuhen problemlos bedienen lässt. Die Augenmuschel lässt sich durch Drehen ausfahren und bietet dadurch einen besseren Halt als beispielsweise bei meinem Leica 10x32 Fernglas, bei dem die Augenmuscheln einfach nach oben gezogen werden, aber sich schnell wieder beim Durchgucken einfahren. Mit nur 300 Gramm Tragegewicht und einer kompakten Bauform habe ich das Monokular oft in meiner Jackentasche dabei und gerade auch in der dunklen Jahreszeit eine bessere Lichtreserve als bei den Schönwettermonokularen mit 3mm Austrittspupille.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.03.2014 08:11:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2014 08:12:06 GMT+01:00
TrumpetMan meint:
Die Suche nach einem Monokular mit einem Objektivdurchmesser von ca. 40 mm und einer sehr guten Bildqualität gestaltete sich durchaus schwierig. Unter anderem testete ich auch ein Viking 8x42 ED Monokular zum Preis von ca. 160 Euro. Das Monokular bot ein helles und scharfes Bild auf bis zu ca. 500 Meter. Kontrast und Farbwiedergabe waren gut bis sehr gut, chromatische Aberrationen waren aufgrund des verwendeten ED-Glases kaum wahrnehmbar. Lediglich zum Rand hin trat eine geringe Unschärfe auf, aber insgesamt nur sehr moderat. Ich würde dem Viking Monokular eine insgesamt sehr gute Bildqualität bescheinigen. Wer auf sein Budget achten muss, erhält hier ein Monokular mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Opticron DBA Oasis BGA 10x42 Monokular bietet allerdings eine deutlich bessere Bildqualität, aber auch zu einem weitaus höheren Preis, von ca. 400 Euro, den ich aber aufgrund der gebotenen Qualität und Ausstattung als absolut gerechtfertigt empfinde.

Opticron DBA Oasis BGA 10x42 Monokular
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 157,96
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 58.294